Erste Bundesliga
HSV-Profi Kacar fällt mit Knieverletzung aus

Hamburg (dpa) - Mittelfeldspieler Gojko Kacar wird wegen einer Kapselverletzung im Knie in den verbleibenden zwei Saisonspielen nicht mehr für den Fußball-Bundesligisten Hamburger SV auflaufen. Der 26-Jährige zog sich im Training eine Zerrung zu. Das ergab eine Kernspintomographie.

Freitag, 10.05.2013, 12:15 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 10.05.2013, 12:12 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 10.05.2013, 12:15 Uhr

Möglicherweise wird der Serbe gar nicht mehr für den HSV spielen, denn Hannover 96 ist erneut an einer Verpflichtung interessiert. Im Winter war ein Wechsel an den hohen Gehaltsvorstellungen Kacars gescheitert. Bisher liegt dem HSV nach Vereinsangaben vom Freitag aber kein Angebot vor. Kacar war vor drei Jahren von Hertha BSC gekommen, sein Vertrag läuft noch bis 2015. Über eine Reservistenrolle war er nie hinausgekommen.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1651530?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947915%2F947917%2F
Nachrichten-Ticker