Erste Bundesliga
Tönnies kritisiert S04-Profis: «Es war unerträglich»

Düsseldorf (dpa) - Schalke-Boss Clemens Tönnies hat nach der Heimpleite gegen den VfB Stuttgart seine Mannschaft scharf kritisiert.

Sonntag, 12.05.2013, 16:48 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 12.05.2013, 16:44 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Sonntag, 12.05.2013, 16:48 Uhr

«Es war unerträglich, wie sich die Mannschaft präsentiert hat. Mir ist es unbegreiflich, wie einige gespielt haben. Wenn es um derart viel geht, darf eine Schalker Elf nicht so auftreten», sagte der Aufsichtsratschef des Fußball-Bundesligisten «Sport Bild Plus».

Vor dem Finale beim SC Freiburg um die Qualifikation zur Champions-League fordert Tönnies den Einzug in die Königsklasse. «Ich erwarte in Freiburg , dass wir Platz vier mit allen Mitteln verteidigen. Die Teilnahme an der Euro League wäre für uns ganz sicher nicht lebensbedrohlich, aber wir wollen in die Champions League .»

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1655668?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947915%2F947917%2F
Nachrichten-Ticker