Fr., 05.05.2017

Auswärtssieg 2:1 beim FCK: St. Pauli kurz vor Klassenverbleib

Paulis Aziz Bouhaddouz jubelt über sein Tor zum 1:0 gegen den FCK.

Kaiserslautern (dpa) - Der FC St. Pauli hat im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga zum fünften Mal nacheinander gewonnen und den Klassenverbleib dadurch so gut wie geschafft. Von dpa

Fr., 05.05.2017

2:1-Erfolg in Dresden 1860 gelingt wichtiger Sieg im Kampf gegen den Abstieg

Levent Aycicek (M/33) trifft gegen Dresdens Torwart Marvin Schwäbe zum 2:0 für 1860 München.

Dresden (dpa) - Der TSV 1860 München hat mit dem ersten Sieg nach fünf Spielen drei wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg aus der 2. Fußball-Bundesliga geholt. Von dpa


Fr., 05.05.2017

Hertha will Schäden begleichen Bezahlkarten-Anbieter Payment Solutions droht Insolvenz

Bezahlkarte des Betreibers Payment Solutions. Drei Gesellschaften des Unternehmens haben Insolvenz angemeldet.

Berlin (dpa) - Angesichts der drohenden Insolvenz des Stadionbezahlkarten-Anbieters Payment Solutions hat Hertha BSC seinen Anhängern als vorerst einziger Fußball-Bundesligist zugesichert, für mögliche finanzielle Schäden aufzukommen. Von dpa


Do., 04.05.2017

Endspurt in 2. Liga Showdown im Abstiegskampf für Düsseldorf, Würzburg und 1860

Fortuna-Trainer Friedhelm Funkel ist Experte für den Abstiegskampf.

Der Abstiegskampf in der 2. Bundesliga spitzt sich zu. Düsseldorf und Würzburg treffen im direkten Duell aufeinander und müssen ebenso wie 1860 München ihre Talfahrt stoppen, wenn der Klassenverbleib gelingen soll. Von dpa


Anzeige

Do., 04.05.2017

Nach Beleidigungs-Vorwurf 1860-Coach Pereira: «Brauche kein solches Theater»

Für 1860-Trainer Vitor Pereira ist der angebliche Beleidigungs-Vorfall kein Thema.

München (dpa) - 1860 Münchens Trainer Vitor Pereira will sich durch den angeblichen Beleidigungs-Vorfall zuletzt nicht in seiner Arbeit im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga ablenken lassen. Von dpa


Do., 04.05.2017

Bis 2020 Heidenheim und Abwehrspieler Wittek verlängern Vertrag

Mathias Wittek spielt seit 2011 für Heidenheim.

Heidenheim (dpa) - Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim und Abwehrspieler Mathias Wittek arbeiten weiter zusammen. Der noch bis 2018 laufende Vertrag wurde vorzeitig bis 2020 verlängert. Das teilte der Verein mit. Von dpa


Sa., 29.04.2017

Entscheidung gefallen KSC steigt in die 3. Liga ab - VfB siegt noch

Trainer Marc-Patrick Meister muss mit dem KSC den Gang in die 3. Liga antreten.

Der erste Absteiger steht fest: Tabellenschlusslicht Karlsruhe muss in die 3. Liga. Schon zum dritten Mal in der Vereinsgeschichte. Im Aufstiegsrennen hat Stuttgart mit einer Aufholjagd in Nürnberg den nächsten Sieg eingefahren und den Spitzenplatz gefestigt. Von dpa


So., 23.04.2017

2. Fußball-Bundesliga Gipfeltreffen im Aufstiegskrimi: Stuttgart empfängt Union

In der Hinrunde trennten sich die beiden Teams 1:1.

Im Spitzenspiel der 2. Liga brauchen der VfB und Union Berlin ihre beste Leistung. Die Stuttgarter können einen großen Schritt in Richtung Bundesliga machen - Union will das mit aller Macht verhindern. Für deren Coach ist die Partie eine besondere. Von dpa


Fr., 21.04.2017

Spitzenduell gegen Stuttgart Keller und die Gefahr des Union-Aufstiegs

Union-Trainer Jens Keller trifft mit seinem Team auf den VfB Stuttgart.

Beim VfB Stuttgart hält sich Jens Keller zwei Monate, auf Schalke wird er trotz zweimaliger Königsklassen-Qualifikation beurlaubt. Beim 1. FC Union Berlin implementiert der Coach ein neues Selbstbewusstsein - und führt den Club zu einer Rekordsaison. Von dpa


Do., 20.04.2017

Traditionsvereine bangen Zweitliga-Abstiegskampf in der heißen Phase

Christopher Buchtmann will mit dem FC St. Pauli bei Fortuna Düsseldorf einen Sieg holen.

Der Abstiegskampf in der 2. Bundesliga spitzt sich zu. Drei Zähler trennen den Tabellenelften Düsseldorf vom Relegationsrang. Am Freitag kommt St. Pauli. Kaiserslautern und 1860 München sind zwei weitere Traditionsclubs, die im direkten Duell unter Druck stehen. Von dpa


3521 - 3530 von 3722 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige