Sa., 12.09.2015

Fußball Premierensieg für Union-Trainer Lewandowski

Die Mannschaft von Union Berlin bejubelt den Treffer zum 2:0 durch Bobby Wood.

Sascha Lewandowski hat sein Debüt als Zweitliga-Trainer gewonnen. Heidenheim verpasste einen Auswärtssieg. Und an der Spitze der 2. Fußball-Bundesliga wird es eng. Von dpa

Mi., 02.09.2015

Fußball Coach Lewandowski wird Hoffnungsträger bei Union Berlin

Sascha Lewandowski wird als neuer Trainer von Union Berlin präsentiert.

Der erstligataugliche Sascha Lewandowski ersetzt beim 1. FC Union Berlin den unerfahrenen und unbekannteren Norbert Düwel. Die Ziele von Trainer und Verein stimmen überein: Perspektivisch soll es in die 1. Liga gehen. Von dpa


Mo., 31.08.2015

Fußball Neuanfang bei Union: Düwel muss gehen

Norbert Düwel ist nicht mehr Trainer von Union Berlin.

Der 1. FC Union stellt sich schon nach fünf Spielen in der 2. Liga neu auf. Düwel verliert als erster Trainer aus den beiden höchsten deutschen Spielklassen seinen Job. Der Club hielt das für notwendig, um seine Ziele zu erreichen. Der «Bild» zufolge steht der Neue fest. Von dpa


Do., 27.08.2015

Fußball Platz 17 statt Euphorie: Düsseldorf setzt auf Zeit

Düsseldorfs Trainer Frank Kramer steckt mit seinem Team in der Krise.

Die Startbilanz ernüchtert. Nach drei Niederlagen in Serie rangiert Fortuna Düsseldorf in der 2. Liga nur auf dem 17. Tabellenplatz. Die Verantwortlichen sehen das Team aber im Aufwind und hoffen am Sonntag in Nürnberg auf den ersten Sieg. Von dpa


Anzeige

Fr., 21.08.2015

Fußball Erste Siege für Frankfurt & Braunschweig - Sandhausen 0:0

Der Sandhausener Jakub Kosecki (r) im Zweikampf mit Heidenheims Ronny Philp.

Die Überraschungsmannschaft des SV Sandhausen hat in der 2. Bundesliga erstmals in dieser Saison nicht getroffen und muss sich mit einem remis gegen Heidenheim begnügen. Grund zum Jubeln gab es für Frankfurt und Braunschweig. Von dpa


Mo., 17.08.2015

Fußball Nürnberg zuhause nur 2:2 gegen TSV 1860

Die Münchner haben sich mit ihren ersten beiden Saisontoren einen Punkt verdient.

Nach schwacher erster Halbzeit verpasst der 1. FC Nürnberg einen weiteren Heimerfolg gegen den TSV 1860. Die Franken führen zwar, kommen aber nicht über ein Remis hinaus. 1860 gelingt der erste Punktgewinn. Von dpa


So., 16.08.2015

Fußball St. Pauli rückt auf Rang drei - Erster Punkt für Duisburg

Der FC St. Pauli gewann gegen die SpVgg Greuther Fürth mit 3:2.

Berlin (dpa) - Der FC St. Pauli ist in der 2. Fußball-Bundesliga auf den dritten Tabellenplatz vorgerückt. Die Hamburger besiegten im Verfolger-Duell die SpVgg Greuther Fürth mit 3:2 und sind punktgleich mit RB Leipzig (2. Platz/7). Von dpa


So., 09.08.2015

Fußball KSC-Fehlstart und Pokal-Aus mit drei Roten Karten

Schiedsrichter Robert Kempter (l) zeigt die Rote Karte gegen Karlsruhes Jannik Dehm (am Boden).

Reutlingen (dpa) - Auf den ersten Blick steckt der Karlsruher SC mitten im Nichtaufstiegs-Blues: Drei Niederlagen in drei Pflichtspielen, null Punkte in der zweiten Liga, Erstrunden-Aus im DFB-Pokal gegen den Oberligisten SSV Reutlingen und dazu drei Rote Karten. Von dpa


So., 02.08.2015

Fußball Paderborn gewinnt - Freiburg und Bochum makellos

Düsseldorfer kam nach der 1:0-Führung gegen Paderborn noch ins Straucheln und verlor 1:2.

Freiburg und Bochum stehen mit optimaler Punktausbeute auf den Top-Plätzen der 2. Bundesliga. Von den krisengeschüttelten bayerischen Traditionsclubs Nürnberg und 1860 München punktete nur der Club. Von dpa


Mo., 13.07.2015

Fußball Rangnick warnt vor Folgen des englischen TV-Vertrags

Ralf Rangnick sieht unerwünschte Auswirkungen des englischen TV-Vertrages auf den deutschen Fußball kommen.

Leipzig (dpa) - Ralf Rangnick, Trainer und Sportdirektor des Zweitligisten RasenBallsport Leipzig, hat vor den Auswirkungen des Fernsehvertrages in England auf den deutschen Club-Fußball gewarnt. Von dpa


3631 - 3640 von 3717 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige