Nullnummer
Würzburg und Düsseldorf verpassen Anschluss an Platz drei

Würzburg (dpa) - Die Würzburger Kickers und Fortuna Düsseldorf haben durch ein Unentschieden den Anschluss an die Aufstiegszone in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Der Überraschungsaufsteiger und die Rheinländer trennten sich in Unterfranken torlos.

Sonntag, 04.12.2016, 15:42 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 04.12.2016, 15:40 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Sonntag, 04.12.2016, 15:42 Uhr
Die Würzburger Kickers und Fortuna Düsseldorf trennten sich 0:0.
Die Würzburger Kickers und Fortuna Düsseldorf trennten sich 0:0. Foto: Daniel Karmann

Würzburg gelang das vierte Spiel ohne Niederlage, Düsseldorf ist drei Partien ungeschlagen. Vor allem für die Gastgeber war das 0:0 enttäuschend, vergaben sie doch eine Vielzahl bester Torchancen. In der 85. Minute brachte Elia Soriano zwei Meter vor dem leeren Tor den Ball nicht über die Linie. Kurz vor der Pause schien Tobias Schröck das 1:0 erzielt zu haben, aber der Schiedsrichter sah den Ball auf der Linie.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4476679?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947915%2F947919%2F
Nachrichten-Ticker