Spätes Gegentor
Nur 1:1 gegen Sandhausen: 1860 verpasst wichtigen Heimsieg

München (dpa) - Der TSV 1860 München hat im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga einen wichtigen Heimsieg verpasst. Die lange starken Löwen mussten sich zu Hause gegen den SV Sandhausen mit einem 1:1 (1:0) begnügen.

Sonntag, 16.04.2017, 15:32 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 16.04.2017, 15:28 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Sonntag, 16.04.2017, 15:32 Uhr
Der TSV 1860 München und der SV Sandhausen trennten sich 1:1.
Der TSV 1860 München und der SV Sandhausen trennten sich 1:1. Foto: Andreas Gebert

Vor 17 600 Zuschauern sorgte Kai Bülow (45.+1 Minute) per Kopf für die verdiente Führung. Zuvor hatte sein Team beste Chancen nicht genutzt. Sandhausen steckte nie auf und schlug durch Markus Karl (82.) ebenfalls mit einem Kopfballtor zurück. In der Tabelle haben die Münchner als Zwölfter nur einen Punkt Vorsprung auf den Relegationsplatz. Sandhausen darf mit 35 Zählern etwas durchatmen.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4771249?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947915%2F947919%2F
Nachrichten-Ticker