2. Liga
HSV gegen Aue wird am 21. Oktober nachgeholt

Frankfurt/Main (dpa) - Das ausgefallene Zweitliga-Spiel zwischen dem Hamburger SV und Erzgebirge Aue wird am 21. Oktober (18.30 Uhr) nachgeholt. Dies teilte die Deutsche Fußball Liga mit.

Mittwoch, 07.10.2020, 14:53 Uhr aktualisiert: 07.10.2020, 14:56 Uhr
Nach zwei Corona-Fällen mussten sich alle Spieler und Betreuer des FC Erzgebirge Aue in häusliche Quarantäne begeben.
Nach zwei Corona-Fällen mussten sich alle Spieler und Betreuer des FC Erzgebirge Aue in häusliche Quarantäne begeben. Foto: Robert Michael

Die Partie sollte ursprünglich am 4. Oktober stattfinden, musste wegen zweier Corona-Fälle bei Aue jedoch kurzfristig abgesagt werden. Alle Spieler und Betreuer der Sachsen hatten sich in häusliche Quarantäne begeben müssen.

© dpa-infocom, dpa:201007-99-859440/2

Nachrichten-Ticker