Do., 16.07.2020

3. Liga Bayern-Präsident: Debatte über Aufstieg von Zweitteams

Hätte das zweite Team der Münchner gern in der 2. Liga gesehen: Herbert Hainer, Präsident des FC Bayern.

München (dpa) - Bayern Münchens Präsident Herbert Hainer hat eine Debatte über die Aufstiegsregelung für Zweitvertretungen in Deutschland angeregt. Von dpa

Mi., 15.07.2020

Fußball Sturm-Talent Niemann verlässt 1860 München

Bielefeld/München (dpa/lby) - Angreifer Noel Niemann verlässt den Fußball-Drittligisten TSV 1860 München und wechselt zu Bundesliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld. Der 20-Jährige erhält bei den Ostwestfalen einen Vertrag bis Juni 2024. Das teilte die Arminia am Mittwoch mit. Niemann wechselt ablösefrei nach Bielefeld. Von dpa


Mi., 15.07.2020

Fußball Viktoria Köln verpflichtet ehemaligen Freiburger Mielitz

Viktoria Köln hat den früheren Bundesliga-Torhüter Sebastian Mielitz für die kommende Saison verpflichtet.

Köln (dpa/lsw) - Fußball-Drittligist Viktoria Köln hat den früheren Freiburger Torhüter Sebastian Mielitz für die kommende Saison verpflichtet. Der 30 Jahre alte Schlussmann, der zuletzt beim dänischen Erstligisten SönderjyskE drei Jahre unter Vertrag stand, absolvierte bereits 62 Bundesligaspiele für Werder Bremen und spielte auch für den SC Freiburg und die SpVgg Greuther Fürth. Von dpa


Di., 14.07.2020

Neuer Job in 3. Liga Frings wird neuer Trainer des SV Meppen

Übernimmt beim FC Meppen: Torsten Frings.

Meppen (dpa) - Der frühere Nationalspieler Torsten Frings wird neuer Trainer des Fußball-Drittligisten SV Meppen. Das gaben die Emsländer am Dienstag bekannt. Der 43-Jährige unterschrieb in Meppen einen Zweijahresvertrag plus Option für eine Verlängerung. Von dpa


Anzeige

Mo., 13.07.2020

Relegation gegen Nürnberg Ingolstadt-Manager Henke: Umstände «schon merkwürdig»

Manager beim FC Ingolstadt: Michael Henke.

Ingolstadt (dpa) - Sportdirektor Michael Henke vom FC Ingolstadt erhebt nach dem Scheitern in der Relegation zur 2. Fußball-Bundesliga Vorwürfe gegen den Verband und die Schiedsrichter. Von dpa


So., 12.07.2020

Last-Minute-Rettung 1. FC Nürnberg öffnet «noch mal den Sarg»

Nürnbergs Trainer Michael Wiesinger jubelt beim Abpfiff.

Der 1. FC Nürnberg wandelt in Ingolstadt am Abgrund zur 3. Liga - bis zur 96. Minute. Dann wird Joker Fabian Schleusener zum ultimativen «Club»-Retter. Die «desaströse» Saison erlaubt aber kein Weiter-so. Von dpa


So., 12.07.2020

Verpasster Aufstieg «Es kotzt mich an»: Ingolstadt fühlt sich betrogen

Die Ingolstädter waren nach dem Abpfiff am Boden zerstört.

In nur einer Woche wird dem FC Ingolstadt gleich zweimal in der Nachspielzeit der Zweitliga-Aufstieg entrissen. Nach dem Drama in der Relegation fragen sich die Schanzer: Was haben wir verbrochen? Von dpa


Sa., 11.07.2020

Nach dem Klassenverbleib Nürnberg-Coach Wiesinger will wieder Nachwuchsleiter sein

Will wieder das Nachwuchszentrum beim 1. FC Nürnberg leiten: Trainer Michael Wiesinger.

Ingolstadt (dpa) - Interimscoach Michael Wiesinger hat nach der glücklichen Rettung des Fußball-Zweitligisten 1. FC Nürnberg vor dem Abstieg bekräftigt, dass er bei den Franken künftig wieder als Leiter des Nachwuchsleistungszentrums fungieren will. Von dpa


Sa., 11.07.2020

Relegation Schleusener rettet Nürnberg vor dem Abstieg - Oral: «brutal»

Das Team des 1. FC Nürnberg jubelt über den erlösenden Treffer zum 3:1.

Was für ein Relegations-Drama. Das Horrorszenario 3. Liga wird beinahe wahr für den «Club». Nach dem 0:2 im Hinspiel hat der FC Ingolstadt bis zur 96. Minute das Fußball-Wunder vor Augen. Von dpa


Sa., 11.07.2020

Relegation Ingolstadt mit Kapitän Kutschke - Nürnberg ohne Mavropanos

Kann im Rückspiel der Relegation für Ingolstadt auflaufen: Teamkapitän Stefan Kutschke.

Ingolstadt (dpa) - Der Fußball-Drittligist FC Ingolstadt kann im Relegations-Rückspiel gegen den Zweitligisten 1. FC Nürnberg mit Kapitän Stefan Kutschke antreten. Von dpa


1 - 10 von 238 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige