Sa., 20.03.2021

Fußball VfB Lübeck zeigt Moral: 2:2 gegen SC Verl hilft nicht weiter

Eine Reihe von Fußbällen.

Lübeck (dpa/lno) - Zweimal im Rückstand, zweimal ausgeglichen: Der VfB Lübeck hat beim 2:2 (1:2) gegen den SC Verl eine Moral gezeigt. Doch im Abstiegskampf der 3. Fußball-Liga hilft das dritte Remis nacheinander den Schleswig-Holsteinern nur wenig. Als Tabellen-19. haben sie sechs Punkt Rückstand auf den rettenden 16. Rang. Für die Lübecker trafen am Samstag Cyrill Akono (30.) und Yannick Deichmann (80.). Von dpa

Sa., 20.03.2021

3. Liga Rostock siegt mit Fans im Stadion - Ingolstadt zieht mit

777 Fans waren beim Sieg von Hansa Rostock gegen Halle im Stadion zugelassen.

Rostock (dpa) - Der FC Hansa Rostock und der FC Ingolstadt haben ihre Ambitionen im Aufstiegskampf der 3. Fußball-Liga unterstrichen. Von dpa


Sa., 20.03.2021

Corona-Krise Pilotprojekt für Deutschland: Hansa lässt Fans ins Stadion

Hansa Rostock darf im Ostseestadion vor Zuschauern spielen.

Viele Blicke richten sich am Samstag auf Rostock. Der FC Hansa startet ein Pilotprojekt für ganz Deutschland: Rückkehr der Fans. 777 Zuschauer werden erwartet. Läuft alles reibungslos mit den Tests? Von dpa


Fr., 19.03.2021

Fußball 1. FC Saarbrücken kassiert Heimpleite gegen Viktoria Köln

Ein Ball geht ins Netz.

Saarbrücken (dpa/lrs) - Der 1. FC Saarbrücken hat zum Auftakt des 29. Spieltages in der 3. Fußball-Liga eine bittere Heimpleite kassiert. Der Aufsteiger verlor am Freitag durch ein spätes Gegentor gegen Viktoria Köln mit 2:3 (1:0) und verpasste den Sprung auf den vierten Tabellenplatz. Von dpa


Anzeige

Fr., 19.03.2021

3. Liga Fan-Rückkehr als Signal für neue Normalität

Für das Heimspiel von Hansa Rostock gegen den Halleschen FC wurden 777 Zuschauer zugelassen.

Die Corona-Zahlen gehen rauf, die Zuschauer-Zahlen ebenfalls: Mit Pilotprojekten wird schon am Samstag versucht, mit Fans in Stadion und Konzerthalle eine neue Normalität in Pandemiezeiten einzuleiten. Von dpa


Fr., 19.03.2021

Fußball Aufatmen beim KFC Uerdingen: Grotenburg-Stadion wird saniert

Ein Fußball-Spiel.

Krefeld (dpa) - Für den KFC Uerdingen ist der Weg zurück in das Grotenburg-Stadion frei. Der Rat der Stadt Krefeld stimmte mit deutlicher Mehrheit der weiteren Sanierung der Heimstätte des Fußball-Drittligisten zu. Damit stehen 16,3 Millionen Euro für eine drittligataugliche Modernisierung der Arena zur Verfügung. Von dpa


Do., 18.03.2021

3. Liga Grünes Licht von der Politik: Rostock mit Zuschauern

Für das Heimspiel von Hansa Rostock gegen den Halleschen FC wurden 777 Zuschauer zugelassen.

In Rostock dürfen am Samstag erstmals seit November 2020 wieder Zuschauer ein Fußballspiel im Stadion verfolgen. Mit dem Pilotprojekt verbinden viele Clubs Hoffnung auf bessere Zeiten. Von dpa


Di., 16.03.2021

Fußball MSV-Nachwuchsstürmer Hettwer fehlt mehrere Wochen

Duisburg (dpa/lnw) - Fußball-Drittligist MSV Duisburg muss mehrere Wochen auf Nachwuchsstürmer Julian Hettwer verzichten. Der 17-Jährige, der bereits auf neun Einsätze kommt, hat sich bei einem Zusammenprall im Training eine Verletzung am Sprunggelenk zugezogen. Dies teilte der Club am Dienstag mit. Von dpa


Mi., 10.03.2021

Fußball Fans spenden 11 419 Euro für gefährdeten KFC Uerdingen

Krefeld (dpa/lnw) - Der finanziell angeschlagene Fußball-Drittligist KFC Uerdingen kann auf die Hilfe zahlreicher Fans zählen. Wie der im Insolvenzverfahren befindliche ehemalige Bundesligist am Mittwoch mitteilte, spendeten fast 500 Anhänger nach einem Internet-Aufruf insgesamt 11 419 Euro. Ein Scheck über diese Summe wurde Insolvenzverwalter Claus-Peter Kruth und der Mannschaft übergeben. Von dpa


Di., 09.03.2021

Fußball Rückschlag für Meppen im Abstiegskampf: Niederlage in Köln

Ein Fußball-Spiel.

Köln (dpa/lni) - Der SV Meppen hat im Abstiegskampf der 3. Liga einen herben Dämpfer hinnehmen müssen. Die Emsländer verloren am Dienstag im Nachholspiel bei Viktoria Köln mit 0:1 (0:0) und fielen damit auf den 15. Tabellenplatz zurück. Nach einer schwachen ersten Halbzeit waren die Meppener im zweiten Durchgang das klar bessere Team, vergaben aber zu viele Chancen. Von dpa


21 - 30 von 429 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige