3. Liga
Stuttgarter Kickers weiter im Abstiegskampf

Stuttgart (dpa) - Die Stuttgarter Kickers bleiben auch einen Spieltag vor Saisonende der 3. Fußball-Liga vom Abstieg bedroht. Am Samstag kamen die Gastgeber vor 5415 Zuschauer nicht über ein 1:1 (1:0) gegen den Chemnitzer FC hinaus.

Samstag, 11.05.2013, 16:33 Uhr

Dabei lag lange ein Heimsieg in der Luft. Erst brachte Marco Grüttner (35.) seine Mannschaft in Führung, dann verpasste er in der 53. Spielminute eine mögliche Vorentscheidung. Chemnitz kam durch den Treffer von David Jansen (71.) zurück und sicherte sich einen Punkt. Die Stuttgarter Kickers trennen zwei Punkte auf einen Abstiegsplatz, Chemnitz ist Sechster.

Bis zum Ausgleichstreffer waren die Hausherren das bessere Team, schafften es aber nicht, ihre Tormöglichkeiten in Zählbares umzumünzen. Am Ende waren sogar die Gäste dabei, das Spiel zu drehen. Die Kickers sind fünf Spiele in Serie ungeschlagen. Für den CFC war es das achte Unentschieden auf fremden Platz in dieser Saison.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1653926?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947915%2F947921%2F
Nachrichten-Ticker