Di., 18.08.2020

Champions League Flicks Pakt mit den Bayern-Stars - «Total seriös» gegen Lyon

Aufgalopp beim Abschlusstraining der Spieler vom FC Bayern im José-Alvalade-Stadion.

Kapitän Neuer sieht die Bayern auch «vom Kopf her» bereit, den Halbfinalfluch gegen Favoritenschreck Lyon zu beenden. Coach Flick vertraut dem Triple-Plan. Sein Gegenspieler Rudi Garcia hat in der Königsklasse schon zweimal Bayern-Watschn erhalten. Von dpa

Di., 18.08.2020

Champions League Lyon als große Überraschung der Königsklasse

Der Präsident von Olympique Lyon, Jean-Michel Aulas, war vor dem Finalturnier pessimistisch.

Nach einem 0:3 in Lyon hielt Franz Beckenbauer einst eine legendäre Wutrede. Meist hatte Olympique gegen die Münchner aber in der Königsklasse das Nachsehen. Auch am Mittwoch sind die Franzosen in der Außenseiterrolle und wollen den nächsten Großen überraschen. Von dpa


Di., 18.08.2020

Champions League Leipzig plant den Coup: Kein «Däumchen drehen» gegen PSG

Will im Taktik-Duell seinen Kollegen Thomas Tuchel und Paris Saint-Germain mit dem RB Leipzig ausstechen: Julian Nagelsmann.

Ein Schritt noch bis zum Finale. Doch der hat es in sich. RB Leipzig fordert im Estádio da Luz das Starensemble von Paris Saint-Germain. Trainer Julian Nagelsmann Der kann wieder auf einen Weltmeister bauen. Von dpa


Di., 18.08.2020

FC Bayern gegen Olympique Lyon 2001: Als Beckenbauer Effenberg, Kahn und Co. verhöhnte

Der damalige Bayern-Kapitän Stefan Effenberg (l) und Spieler Willy Sagnol vor der Begegnung mit Olympique Lyon.

Lissabon (dpa) - Das Champions-League-Halbfinale FC Bayern gegen Olympique Lyon am 19. August in Lissabon weckt Erinnerungen an ein Münchner Fußball-Debakel vor fast zwei Jahrzehnten. Von dpa


Anzeige

Mo., 17.08.2020

Primera División Barça feuert Trainer Setién - Was macht Messi?

Der FC Barcelona hat sich nach dem 2:8-Debakel gegen den FC Bayern München von Trainer Quique Setién getrennt.

Nach der 2:8-Demütigung durch Bayern München hat der FC Barcelona erste Konsequenzen gezogen. Trainer Setién muss gehen. Er wird sicher nicht der einzige sein. Alle fragen sich nun: Was wird aus Lionel Messi? Von dpa


Mo., 17.08.2020

Champions League Duell der Detail-Verrückten: Tuchel und Nagelsmann

RB Leipzig und Julian Nagelsmann fühlen sich bereit für das Duell mit Paris Saint-Germain und dessen Coach Thomas Tuchel.

Julian Nagelsmann steht mit RB Leipzig vor dem ganz großen Coup. Gegen Paris Saint-Germain will der Trainer-Shootingstar ins Finale der Königsklasse. Im Weg steht sein Entdecker und Förderer Thomas Tuchel. Zwei Taktik-Besessene wollen sich gegenseitig ausstechen. Von dpa


Mo., 17.08.2020

Vorstandschef RB Leipzig Mintzlaff: Champions-League-Millionen für Corona-Einbußen

Die Millinen aus der Champions League kommen wie gerufen für RB Leipzig: Geschäftsführer Oliver Mintzlaff.

Lissabon (dpa) - RB Leipzig will die zusätzlichen Millionen-Einnahmen durch das Erreichen des Champions-League-Halbfinales nicht für Transfers, sondern zum Ausgleich von Mindereinnahmen durch die Corona-Krise nutzen. Von dpa


Mo., 17.08.2020

Champions League Bayern-Profi Pavard bestreitet Teile des Teamtrainings

Wieder im Teamtraining der Bayern: Benjamin Pavard.

Lissabon (dpa) - Fußball-Weltmeister Benjamin Pavard hat zwei Tage vor dem Champions-League-Halbfinale des FC Bayern gegen Olympique Lyon erstmals nach seiner Fußverletzung wieder Teile des Münchner Teamtrainings absolviert. Von dpa


Mo., 17.08.2020

Champions League BVB-Boss lobt «möglicherweise beste» Bayern-Mannschaft

Der FC Bayern besiegte den FC Barcelona mit 8:2.

Dortmund (dpa) - BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hält die aktuelle Mannschaft von Fußball-Rekordmeister Bayern München für historisch stark. Von dpa


Mo., 17.08.2020

PSG Löw schaut genau hin: Draxler, Kehrer und eine Überraschung

Julian Draxler (l) und Thilo Kehrer wollen mit PSG ins Champions-League-Finale.

Zwei deutsche Nationalspieler und ein gebürtiger Hamburger wollen mit PSG endlich den ganz großen Coup. Julian Draxler und Thilo Kehrer könnten sich auch beim Bundestrainer Löw wieder ins Geschäft bringen. Ein eigentlich bei PSG schon Aussortierter will nochmal überraschen. Von dpa


101 - 110 von 1891 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige