Do., 24.05.2018

Positives Signal für DFB Champions-League-Endspiel 2020 in Istanbul

Der Sieger der Champions-League 2020 wird in Istanbul ermittel.

Istanbul darf das Champions-League-Endspiel 2020 austragen. Die Entscheidung des UEFA-Exekutivkomitees könnte ein Signal mit Blick auf die Vergabe der EM 2024 in vier Monaten sein. Dort ist die Türkei einziger DFB-Konkurrent. Von dpa

Do., 24.05.2018

Champions-League-Finale Kroos winkt vierter Königsklassen-Titel

Heiß auf den vierten Champions-League-Titel: Real Madrids Toni Kroos.

Ein Sieg gegen den FC Liverpool und Toni Kroos hätte zum vierten Mal die Champions League gewonnen. Das ist nicht einmal Franz Beckenbauer und Co. in den 70er Jahren gelungen. Bis zum Rekord ist es aber noch ein Stück Arbeit, Kroos hat großen Respekt vor Jürgen Klopp. Von dpa


Mi., 23.05.2018

CL-Finale Keeper Karius lebt in Liverpool seinen «Traum»

Zwei Deutsche für Liverpool: Jürgen Klopp und Loris Karius.

Seit seiner Verpflichtung im Sommer 2016 musste Loris Karius in Liverpool viel Kritik einstecken. Jürgen Klopp hielt trotzdem zu seinem deutschen Keeper und wurde in dieser Saison belohnt. Von dpa


Mi., 23.05.2018

Champions League Königsklasse im Wandel: Anstoßzeiten, Modus, TV

Die Trophäe der Königsklasse, der «Henkelpott».

Die UEFA spricht von einer Evolution und nicht von einer Revolution. Das sehen viele kleine Clubs anders, die in Sachen Geldverteilung ein weiteres Auseinanderdriften beklagen. Auch sonst ändert sich einiges in der Champions League: bei Anstoßzeiten, Modus oder TV-Übertragung. Von dpa


Anzeige

Di., 22.05.2018

Vor Finale in Kiew Kroos und Zidane zollen Klopp Respekt

Reals Mittelfeld-Stratege Toni Kroos schwärmt von Jürgen Klopp.

Das torgefährliche Sturmtrio des FC Liverpool bereitet Titelverteidiger Real Madrid vor dem Champions-League-Finale einige Sorgen. Die Königlichen zollen aber vor allem einem Mann Respekt, der am Samstag keine Tore schießen wird. Von dpa


Di., 22.05.2018

Real Madrid gegen FC Liverpool Zidane trifft «The Normal One» Klopp - das ungleiche Duell

Zinedine Zidane schwärmt von Jürgen Klopp.

Das Champions-League-Endspiel zwischen Real Madrid und dem FC Liverpool ist auch eine ungleiche Begegnung zwischen Zinédine Zidane und Jürgen Klopp. Karriere, Spielsystem, Auftreten - die beiden Erfolgstrainer könnten unterschiedlicher kaum sein. Von dpa


Mo., 21.05.2018

Champions-League-Finale Klopp will im Finale in Kiew ein «mutiges» Liverpool

Liverpools Trainer Jürgen Klopp steht bei einer Pressekonferenz am Open Media Day in Liverpool Rede und Antwort.

Jürgen Klopp gibt sich vor dem Champions-League-Finale gegen Real Madrid locker und gut gelaunt. Trotz der Favoritenrolle für den Seriensieger Madrid sieht Klopp eine gute Chance für sein Team. Er hofft zudem, dass ein deutscher Nationalspieler rechtzeitig fit wird. Von dpa


Fr., 11.05.2018

Disziplinarverfahren Juve-Torhüter Buffon droht Strafe nach Ausraster gegen Real

Die UEFA nimmt diese Szene unter die Lupe.

Nyon (dpa) - Juventus-Torhüter Gianluigi Buffon droht wegen seines Ausrasters im Champions-League-Viertelfinalrückspiel gegen Real Madrid eine Strafe. Von dpa


Di., 08.05.2018

Sprunggelenksverletzung Liverpools Gomez verpasst Champions-League-Finale

London (dpa) - Der FC Liverpool muss für den Rest der Saison auf Verteidiger Joe Gomez verzichten. Wie der Verein bekanntgab, wird der 20 Jahre alte englische Nationalspieler nach einer Operation am Sprunggelenk wochenlang ausfallen. Von dpa


Fr., 04.05.2018

Wegen Schiedsrichter-Kritik Roma-Präsident Pallotta muss UEFA-Strafe befürchten

James Pallotta, der Präsident vom AS Rom, hält an seiner Schiedsricherkritik fest und wettert über die UEFA.

Nyon (dpa) - James Pallotta muss als Präsident der AS Rom nach seiner harschen Kritik an Schiedsrichter-Entscheidungen beim Ausscheiden seines Teams in der Champions League gegen den FC Liverpool eine Strafe befürchten. Die UEFA wirft dem 60-Jährigen «ungebührliches Verhalten» vor. Von dpa


1631 - 1640 von 2246 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige