RB Leipzig
Torhüter Gulacsi: «Ich spiele gegen die Besten am liebsten»

Leipzig (dpa) - Torhüter Peter Gulacsi von RB Leipzig rechnet sich in der Außenseiterrolle beim Champions-League-Finalturnier in Portugal im August einiges aus.

Dienstag, 14.07.2020, 11:43 Uhr aktualisiert: 14.07.2020, 11:46 Uhr
Rechnet sich in der Champions League Außenseiterchancen für RB Leipzig aus: Torhüter Peter Gulacsi.
Rechnet sich in der Champions League Außenseiterchancen für RB Leipzig aus: Torhüter Peter Gulacsi. Foto: Uwe Anspach

Im hauseigenen «BullenTV» sagte der 30-Jährige, die Turnierform biete den Außenseitern ein bisschen mehr Chancen, weshalb er so weit wie möglich kommen möchte. «Ich spiele gegen die Besten am liebsten - aber erst am Ende», sagte der Ungar. RB trifft im Viertelfinale am 13. August auf Atletico Madrid, im Erfolgsfall wären Atalanta Bergamo oder Paris St. Germain Gegner im Halbfinale. Das Team von Trainer Julian Nagelsmann startet am 22. Juli mit den Vorbereitungen auf das Turnier.

© dpa-infocom, dpa:200714-99-784712/2

Nachrichten-Ticker