Di., 04.12.2018

Pyrotechnik-Eklat 60.000 Euro Strafe für HSV - Pokalausschluss droht

HSV-Anhänger brennen beim Pokalspiel in Wiesbaden massivst Pyrotechnik ab.

Hamburg (dpa) - Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Zweitliga-Spitzenreiter Hamburger SV wegen der Pyrotechnik-Vorfälle im DFB-Pokal-Spiel gegen den SV Wehen Wiesbaden mit einer Geldstrafe in Höhe von 60.000 Euro belegt. Von dpa

Fr., 30.11.2018

Bei DFB-Pokalspiel Wegen Pyrotechnik: Saftige Geldstrafe für Werder Bremen

Werder-Fans zündeln am Rande der DFB-Pokalspiels bei Weiche Flensburg.

Frankfurt/Main (dpa) - Fußball-Bundesligist Werder Bremen muss wegen unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger eine Geldstrafe in Höhe von 31.000 Euro zahlen. Dies teilte der Deutsche Fußball-Bund DFB mit.  Von dpa


Do., 08.11.2018

DFB-Pokal Achtelfinale Hertha gegen Bayern und BVB gegen Bremen im Free-TV

Die Hertha-Profis haben im Pokal-Achtelfinale den FC Bayern zu Gast.

Frankfurt/Main (dpa) - Die Topspiele Hertha BSC gegen den FC Bayern München sowie Borussia Dortmund gegen Werder Bremen werden im Achtelfinale des DFB-Pokals live im Free-TV übertragen. Von dpa


So., 04.11.2018

DFB-Pokal-Achtelfinale FC Bayern bei Hertha - Dortmund gegen Bremen

Der DFB-Pokal steht während der traditionellen Übergabe des DFB-Pokals auf einem Podest.

Im Achtelfinale des DFB-Pokals muss der FC Bayern bei Hertha BSC ran, Dortmund empfängt Werder Bremen. Auch für den FC Schalke 04 und RB Leipzig gibt es Duelle gegen Ligarivalen. Von dpa


Fr., 02.11.2018

Ausschreitungen in Rostock Polizei ermittelt gegen mehr als 300 Nürnberg-Anhänger

Von der Polizei bei Club-Fans sichergestellte Gegenstände.

Rostock/Nürnberg (dpa) - Nach den Ausschreitungen vor und während des DFB-Pokalspiels von Hansa Rostock gegen den 1. FC Nürnberg (2:4 im Elfmeterschießen), ermittelt die Polizei gegen 312 Nürnberg-Anhänger. Von dpa


Do., 01.11.2018

Aus im Cup-Wettbewerb Freiburg nach Pokal-Demütigung zum Stresstest nach München

Die Freiburger um Stürmer Nils Petersen müssen nach dem Pokal-Aus nun nach München.

Mal wieder Endstation in der zweiten Runde. Die jüngste Freiburger Pokalbilanz verleitet nicht zum Schwärmen. Damit nicht genug. Ausgerechnet jetzt hält der Bundesliga-Spielplan eine besondere Prüfung parat - und der beste Stürmer fällt aus. Von dpa


Do., 01.11.2018

DFB-Pokal Pokal-Drama mit Happy-End - Personalsorgen trüben BVB-Freude

Dortmunds Trainer Lucien Favre war nach Schlusspfiff nicht nach großem Jubeln zu Mute.

An Halloween kam der BVB mit dem Schrecken davon. Wie schon in der ersten Runde bei der SpVgg Greuther Fürth bewahrte Marco Reus sein Team mit einem Last-Minute-Treffer zum 3:2 gegen Union Berlin vor einem frühen Pokal-Aus. Doch die Freude wurde getrübt. Von dpa


Do., 01.11.2018

DFB-Pokal Zahlreiche Ermittlungsverfahren nach Randale in Rostock

Die Polizei Rostock beschlagnahmte zahlreiche Gegenstände der Fans.

Hunderte Fußballfans haben das Spiel von Hansa Rostock gegen den Bundesligisten 1. FC Nürnberg in der Hansestadt verpasst. In ihrem Gepäck wurden unter anderem Feuerwerkskörper, Sturmhauben und Schlaghandschuhe gefunden. Von dpa


Do., 01.11.2018

5:0 in Gladbach Bayers eindrucksvolle Antwort auf die Trainerdiskussion

Heiko Herrlich (l) feierte mit Leverkusen den zweiten Sieg in Folge.

Mönchengladbach (dpa) - Mit zwei ganz besonderen Siegen hat sich Bayer Leverkusen aus der Krise gespielt. Für Trainer Heiko Herrlich kamen die Erfolge zur rechten Zeit. Die Stürmer blühen bei dem schulmäßigen Konter-Fußball auf. Von dpa


Do., 01.11.2018

Starker Ersatztorwart Schalkes Luxusproblem: Macht es Nübel wie einst Neuer?

Schalke-Torwart Alexander Nübel (M.) war in Köln der Pokalheld.

Eigentlich ist der 22-jährige Alexander Nübel nur der Ersatztorhüter auf Schalke. Doch weil Stammkeeper (und Kapitän) Ralf Fährmann verletzt ist, spielt er im Moment. Und das macht Nübel so gut, dass manch einer sich schon an Manuel Neuer erinnert fühlt. Von dpa


1 - 10 von 546 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook