Do., 16.05.2019

BVB-Chef Watzke gönnt Bayern Pokal-Triumph gegen Leipzig

Gönnt Bayern München den Pokalsieg: BVB-Boss Hans-Joachim Watzke.

Berlin (dpa) - BVB-Chef Hans-Joachim Watzke drückt dem Meiterschaftsrivalen des FC Bayern München im DFB-Pokalfinale gegen RB Leipzig die Daumen. Von dpa

Fr., 10.05.2019

Brisantes Duell DFB-Pokalfinale: Keiner will Favoritenrolle

Wollen beide den Pott: Bayerns Javi Martinez (l) und Leipzigs Kevin Kampl.

Berlin (dpa) - Erst steht noch das brisante Duell in der Bundesliga an, doch das Aufeinandertreffen von RB Leipzig und Bayern München beim 76. DFB-Pokalendspiel ist vor allem für die Sachsen schon jetzt der Höhepunkt der Saison. Von dpa


Fr., 26.04.2019

Umstrittener Elfmeterpfiff Bayern-Stürmer Müller rudert zurück - Kohfeldt lobt DFB

Thomas Müller (M) feiert mit Elfmeterschütze Robert Lewandowski (l) das 3:2 in Bremen.

Der Elfmeter für den FC Bayern in Bremen sorgt weiter für Debatten. Die Beteiligten wollen die Aufregung beenden. Der DFB tauscht dafür einen für Samstag geplanten Referee des Werder-Spiels aus, in München revidierte Bayern-Profi Müller seine Meinung zum Strafstoß. Von dpa


Do., 25.04.2019

Pokal-Halbfinale Diskussion um Elfmeter überschattet Bayern-Sieg

Schiedsrichter Daniel Siebert stand beim Bremer Pokal-Aus im Zentrum der Kritik.

Der erneute Einzug ins DFB-Pokal-Finale nach Berlin beflügelt Uli Hoeneß. Gut gelaunt spricht Bayern Münchens Präsident über die Double-Chancen und lobt seinen Trainer Niko Kovac. Doch im Mittelpunkt steht ein anderes Thema. Von dpa


Anzeige

Do., 25.04.2019

Jochen Drees Videobeweis-Chef zu Elferpfiff im Pokal-Hit: «nicht korrekt»

Sieht den Elfmeter im Pokalhalbfinale auch kritisch: Jochen Drees.

Die entscheidende Szene beim Sieg der Bayern im Halbfinale des DFB-Pokals bei Werder Bremen sorgt auch lange nach der Partie noch für Diskussionen. Am Donnerstag meldet sich der DFB zu Wort. Von dpa


Do., 25.04.2019

Werder-Coach Emotional und beliebt: Kohfeldt vor großer Zukunft

Gibt in Bremen die Richung vor: Werder-Coach Florian Kohfeldt.

Trotz des bitteren Aus im DFB-Pokal gegen Bayern München sucht Bremens Trainer Florian Kohfeldt nicht die Schuld beim Schiedsrichter. Die Mannschaft schwärmt von ihm. Er hat Bremen zu einem Club mit internationalen Ambitionen geformt. Von dpa


Do., 25.04.2019

Nach Pokal-Aus Diskussion über Elfmeterpfiff: Bremer Verlierer sauer

Schiedsrichter Daniel Siebert stand beim Bremer Pokal-Aus im Zentrum der Kritik.

Bremen und Bayern liefern sich ein furioses Pokalduell. Am Ende dürfen wie so häufig die Münchner jubeln. Daran hat auch ein umstrittener Elfmeter seinen Anteil, der auch nach dem Spiel für Diskussionen sorgt. Von dpa


Do., 25.04.2019

Europa-League-Plätze Pokal-Finale Bayern gegen RB: Siebter im Europacup dabei

Trotz des Pokal-Aus haben die Werder-Spieler noch gute Chancen auf einen Platz in der Europa League.

Berlin (dpa) - Der Einzug von Bayern München und RB Leipzig in das Finale des DFB-Pokals hat auch Folgen für die Vergabe der Europa-League-Plätze für die kommende Saison. Von dpa


Mi., 24.04.2019

DFB-Pokal Bayern gewinnen packendes Halbfinale mit 3:2 gegen Bremen

Münchens Spieler jubeln mit dem Torschütze Robert Lewandowski über das 1:0 in Bremen.

Bremen und Bayern liefern sich ein furioses Pokalduell. Am Ende dürfen wie so häufig die Münchner jubeln. Daran hat auch ein umstrittener Elfmeter seinen Anteil, der auch nach dem Spiel für Diskussionen sorgt. Von dpa


Mi., 24.04.2019

DFB-Pokal Halbfinale Werder startet mit Kruse gegen Bayern - Hummels für Süle

Max Kruse steht im Pokal-Halbfinale gegen Bayern München im Werder-Kader.

Bremen (dpa) - Werder Bremen wird im Halbfinale des DFB-Pokals (20.45 Uhr/ARD und Sky) gegen den FC Bayern München mit Max Kruse in der Startformation beginnen. Von dpa


1 - 10 von 636 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige