Sa., 21.05.2016

Fußball Hoeneß über Hummels: Keine Elfmeter schießen lassen

Uli Hoeneß würde Mats Hummels im Pokalfinale keine Elfmeterschießen lassen.

Berlin (dpa) - Uli Hoeneß hat Weltmeister Mats Hummels davon abgeraten, im Pokalfinale mit Borussia Dortmund gegen seinen neuen Club FC Bayern als Schütze im Elfmeterschießen anzutreten. Von dpa

Do., 21.04.2016

Fußball Große Erleichterung beim BVB nach Finaleinzug

Die BVB-Spieler feierten den Final-Einzug mit ihren Fans.

Wie wichtig der Finaleinzug für Thomas Tuchel und sein Team ist, wurde erst richtig nach dem 3:0-Sieg bei Hertha spürbar. Mit dem Endspiel-Duell kann der BVB eine gute Saison krönen. Die Berliner schauen jetzt nach vorn: Die Liga soll mit einem Europa-Ticket enden. Von dpa


Mi., 20.04.2016

Fußball BVB schlägt Hertha und fordert im Pokal-Finale Bayern

Die Dortmunder haben Hertha BSC verdient mit 3:0 besiegt.

Aus der Traum. Hertha BSC ist im Pokalfinale im eigenen Stadion wieder nur Zuschauer. Die Berliner verloren das Heim-Halbfinale gegen Borussia Dortmund. Der BVB fordert nun am 21. Mai den FC Bayern München. Von dpa


Mi., 20.04.2016

Fußball Peps «großes Geschenk»: Abschied mit Finale

Pep Guardiola hat mit dem FC Bayern das Pokal-Finale in Berlin erreicht.

Pep Guardiola tritt mit einem Endspiel ab, aber das Pokalfinale soll nur ein Vorspiel sein. Der ganz große Abschied in Europa treibt die Münchner Triplejäger unermüdlich an. Mit fehlendem Glanz will sich der FC Bayern nicht aufhalten. Mit einer Vidal-Debatte auch nicht. Von dpa


Anzeige

Di., 19.04.2016

Fußball Müller führt Bayern ins Pokalfinale - Zähes 2:0

Die Spieler des FC Bayern München jubeln mit dem Doppel-Torschützen Thomas Müller (2.v.r).

Das war schwerer als gedacht. Gegen mutige Bremer muss der FC Bayern München im Pokal-Halbfinale hart arbeiten, um den Einzug ins Endspiel perfekt zu machen. Die Entscheidung fällt erst, als Arturo Vidal im Strafraum zu Boden geht. «Eine Schwalbe», gestehen sogar die Bayern. Von dpa


Di., 19.04.2016

Fußball Dortmund spürt in Berlin besondere Gefahr - Hertha heiß

Berlins Trainer Pal Dardai will unbedingt ins DFB-Pokalfinale.

Der Bundestrainer freut sich auf einen echten Schlager, 76 233 Zuschauer sind im Stadion, die Hertha-Profis wollen endlich in ein Endspiel zu Hause. Und auch der BVB ist nach der Liverpool-Pleite hungrig: Es locken Prestige, der Pokal-Titel und viele Millionen. Von dpa


Mo., 18.04.2016

Fußball Pizarro möchte alte Bayern-Kollegen ärgern

Claudio Pizarro will im Pokal mit Werder seine alten Kollegen beim FC Bayern München durch Tore ärgern.

München (dpa) - Dieses Mal will Claudio Pizarro nicht nur ein tatenloser Zuschauer in der Münchner Fußball-Arena sein. Beim Bremer 0:5 gegen den FC Bayern um Bundesligapunkte zwickten bei dem alten Torjäger Mitte März wieder einmal die Muskeln. Von dpa


Do., 11.02.2016

Fußball Werder und Hertha wollen Finale Bayern-BVB platzen lassen

Werder Bremen gegen Hertha BSC: Ein mögliches Pokal-Finale.

Handball-Held Andreas Wolff bescherte den Fußball-Fans bei der Auslosung der DFB-Pokal-Halbfinals die Aussicht auf ein Finale Bayern - Dortmund. Doch die Außenseiter Bremen und Berlin wollen ihre Chance suchen. Von dpa


Mi., 10.02.2016

Fußball Hertha darf nach Sieg in Heidenheim vom Finale träumen

Hertha BSC steht im DFB-Pokal-Halbfinale.

Der Traum vom Pokal-Finale im «Wohnzimmer» ist für Hertha BSC ganz nah. Die Bundesliga-Fußballer aus Berlin setzten sich im Viertelfinale beim Zweitligisten Heidenheim durch. Auf der Schwäbischen Alb hatte das Team von Trainer Dardei keine Probleme. Von dpa


Mi., 16.12.2015

Fußball Gladbach «am Limit» - Eberl: «Ppersonell etwas zu tun»

Der Kräfteverschleiß war den Gladbachern am Pokalabend anzumerken.

Mönchengladbach (dpa) - Drei Niederlagen in Serie, das hatte es zuvor unter dem hochgelobten Trainer André Schubert bei Borussia Mönchengladbach noch nicht gegeben. Spätestens beim 3:4-Pokal-Aus gegen Werder Bremen wurde deutlich: Borussia braucht dringend eine Pause. Von dpa


1141 - 1150 von 1164 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige