So., 11.08.2019

Pokalpleite in Verl Augsburger Auftakt-Albtraum in der Fußball-Provinz

Bedient: FCA-Coach Martin Schmidt nach der Pleite in Verl.

Nach dem Pokal-Aus in Verl reisen die Augsburger zum BVB. Dass der Bundesliga-Auftakt leichter als die Partie beim Regionalligisten wird, glaubt niemand. So geht bei den Schwaben schon die Angst vor einem kompletten Fehlstart um. Von dpa

So., 11.08.2019

Ältester Doppelpack-Torschütze Nächster Rekord für Bremen-Legende Pizarro

Werder-Oldie Claudio Pizarro feiert sein Tor gegen Atlas Delmenhorst.

Bremen (dpa) - Über seinen nächsten Rekord wurde Claudio Pizarro erst weit nach Abpfiff informiert. Die Sturm-Legende von Werder Bremen ist nun mit 40 Jahren und 311 Tagen der älteste Doppel-Torschütze in der Geschichte des DFB-Pokals. Von dpa


So., 11.08.2019

Pokal in Magdeburg Eine Chance, ein Tor: Waldschmidt rettet Freiburg

Luca Waldschmidt feiert seinen Treffer in Magdeburg.

Magdeburg (dpa) - Eine Chance reichte Luca Waldschmidt, um zum Pokalretter des SC Freiburg zu werden. Nach einer Balleroberung in der gegnerischen Hälfte zog er kurz an, guckte Ersatztorhüter Morten Behrens aus und versenkte den Ball von der Strafraumkante ins rechte untere Eck. Von dpa


So., 11.08.2019

Nagelsmann-Nachfolger 1899-Coach Schreuder nach Zitterstart erleichtert

Die Hoffenheim-Profis feiern den Zittersieg in Würzburg.

Würzburg (dpa) - Im verschlungenen Kabinentrakt der Würzburger Kickers wirkte Alfred Schreuder etwas orientierungslos. Nicht viel besser war es zuvor seinen Schützlingen der TSG 1899 Hoffenheim beim fränkischen Drittligisten ergangen.  Von dpa


Anzeige

Sa., 10.08.2019

DFB-Pokal Werder Bremen setzt sich problemlos gegen Delmenhorst durch

Werders Niklas Moisander (l) freut sich mit Maximilian Eggestein über sein Tor zum 2:0.

Werder Bremen war für Atlas Delmenhorst sportlich einige Nummern zu groß. Der Fünftligist darf sich allerdings über einen Rekord-Besuch freuen. Eine Bremer Vereinslegende ist weiter hungrig auf Tore und setzt auch eine Pokal-Bestmarke. Von dpa


Sa., 10.08.2019

DFB-Pokal Hoffenheim schlägt Würzburg mit Mühe

Der Hoffenheimer Adam Szalai (2.v.r.) jubelt mit seinen Kollegen über seinen Treffer zum 3:2.

Im ersten Pflichtspiel nach Nagelsmann gerät Hoffenheim massiv in die Bredouille. Erst nach Elfmeterschießen reicht es gegen Außenseiter Würzburg. Bis zum Bundesliga-Start wartet noch sehr viel Arbeit. Von dpa


Sa., 10.08.2019

Vorschau DFB-Pokal am Sonntag: Wo drohen den Favoriten Stolpersteine?

In Berlin träumt man wie jedes Jahr von einer DFB-Pokalfinal-Teilnahme im heimischen Berliner Olympiastadion.

Berlin (dpa) - Zwölf Erstrunden-Partien stehen heute im DFB-Pokal an. Sechs Bundesligisten müssen sich behaupten, ihre Gegner wollen zum Pokal-Schreck werden. Von dpa


Sa., 10.08.2019

DFB-Pokal VfL Bochum dank Ganvoula eine Pokalrunde weiter

Bochums Silvere Ganvoula (M) jubelt mit den Teamkollegen Simon Zoller (l) und Robert Tesche nach seinem Tor zum 2:2.

Baunatal (dpa) - Dank Silvère Ganvoula ist Fußall-Zweitligist VfL Bochum mit einem 3:2 (1:2) beim Oberligisten KSV Baunatal in die zweite Runde des DFB-Pokals eingezogen. Von dpa


Sa., 10.08.2019

DFB-Pokal Heidenheim gewinnt schwäbisches Derby in Ulm

Heidenheims Robert Leipertz (r) feiert mit seinen Mannschaftskameraden sein Tor zum 1:0.

Ulm (dpa) - Dem 1. FC Heidenheim ist der erste Schritt zur erhofften nächsten erfolgreichen Saison im DFB-Pokal geglückt. Von dpa


Sa., 10.08.2019

DFB-Pokal FCA-Coach Schmidt sauer nach Aus beim Regionalligisten Verl

Verls Torschütze Ron Schallenberg (l-r) feiert seinen Treffer zum 2:0 mit Nico Hecker, Memet Alp Kurt und Jan Schöppner.

West-Regionalligist SC Verl sorgt für die Pokal-Sensation und wirft den schwachen Erstligisten Augsburg in der ersten Runde aus dem Wettbewerb. Für die Schwaben war es eine Woche vor dem schweren Liga-Start in Dortmund ein bitterer Saisonauftakt. Von dpa


31 - 40 von 748 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige