Mi., 26.04.2017

DFB-Pokalhalbfinale FCB gegen BVB: «Legende» Lahm, Trumpfkarte Reus und Druck

Dortmunds Trainer Thomas Tuchel geht mit einem guten Gefühl in den Pokalknaller.

Im zweiten Pokal-Halbfinale wird der Endspielgegner von Eintracht Frankfurt ermittelt. Im Giganten-Duell Bayern gegen Dortmund steht dabei viel auf dem Spiel. Der Druck ist groß, aber Topspieler wie Arjen Robben leben genau für diese «großen Spiele». Von dpa

Do., 20.04.2017

Kader-Lösungen für Zukunft Enttäuschte Bayern suchen Trost in heimischen Titeln

Mit dem erneuten heimischen Double wollen sich die Bayern für den entgangenen Erfolg in der Champions League schadlos halten.

Jetzt sind die Bayern vor allem mental gefragt. Die Münchner wollen nach dem Champions-League-Schreck zumindest die Titel in Liga und DFB-Pokal festmachen. Das Double soll für den K.o. von Madrid entschädigen. Mittelfristig steht dann die Kader-Planung im Fokus. Von dpa


Di., 18.04.2017

Erfolgsgeschichte in Berlin DFB-Pokalfinale in China? Grindel widerspricht Adidas-Chef

DFB-Präsident Reinhard Grindel und der DFB-Pokal.

Frankfurt/Main (dpa) - DFB-Präsident Reinhard Grindel hat sich gegen eine von Adidas-Chef Kasper Rorsted ins Spiel gebrachte Verlegung des DFB-Pokalfinales nach China ausgesprochen. Von dpa


Di., 14.03.2017

Auch Weigl verletzt Dortmunds Aubameyang fällt im Pokalspiel aus

BVB-Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang kann gegen Lotte nicht spielen.

Osnabrück (dpa) - Borussia Dortmund muss im Viertelfinale des DFB-Pokals gegen die Sportfreunde Lotte am Dienstagabend auf Stürmerstar Pierre-Emerick Aubameyang verzichten. Von dpa


Anzeige

Mi., 01.03.2017

Zwei Elfmeter-Tore HSV scheitert im DFB-Pokal an Gladbach

Raffael schießt vom Elfmeterpunkt das 0:2 für Mönchengladbach.

Der HSV hat das Debakel von München vergessen gemacht, doch für das Weiterkommen im Pokal hat es nicht gereicht. Borussia Mönchengladbach traf zweimal vom Elfmeterpunkt - anders als im Ligaspiel gegen die Hamburger. Von dpa


Mi., 01.03.2017

«Lange, harte Zeit» Frankfurt feiert die Rückkehr von Kämpfer Russ

Marco Russ mit Töchterchen Vida und Ehefrau Janina.

39 000 Zuschauer erhoben sich von ihren Sitzen, um Marco Russ ihre  Hochachtung zu zollen. Der Verteidiger ist nach seiner schweren Krankheit und neun Monaten zurück auf dem Rasen. Nach dem Comeback dankt er seiner Familie. Von dpa


Mi., 01.03.2017

HSV gegen Gladbach Cup-Viertelfinale: FC Bayern empfängt Schalke

Bayerns Arturo Vidal im Zweikampf mit Daniel Caligiuri von Schalke 04. Die Königsblauen müssen das zweite Mal innerhalb von vier Wochen in der Allianz Arena antreten.

Mit zwei prestigeträchtigen Duellen wird heute das DFB-Pokal-Viertelfinale komplettiert. Dabei empfängt der seit 30 Jahren titellose Hamburger SV den Ligarivalen Gladbach. Die Bayern bekommen es mit Schalke 04 zu tun. Von dpa


Di., 28.02.2017

Nach 0:8-Klatsche HSV will Wiedergutmachung im Pokal gegen Gladbach

HSV-Trainer Markus Gisdol hofft auf einen positiven Pokal-Abend.

Die Niederlage in München tat richtig weh - doch der HSV kann im DFB-Viertelfinale gegen Borussia Mönchengladbach bei den Fans einiges wieder gutmachen. Keine leichte Aufgabe: Die Gäste kommen selbstbewusst in den Volkspark. Von dpa


Do., 09.02.2017

Live-Übertragung in der ARD Nach Viertelfinal-Einzug: Lotte im Pokal-Rausch

In Lotte ging nach dem Sieg gegen 1860 München die Party erst richtig ab.

Lotte - Bremen, Leverkusen und nun 1860 München: Die Drittliga-Kicker von Außenseiter Lotte sorgen im DFB-Pokal weiter für Furore. Als Belohnung kommt im Viertelfinale Champions-League-Teilnehmer Dortmund ins kleine Stadion der 14.000-Seelen-Gemeinde. Und die steht Kopf. Von dpa


Mi., 08.02.2017

«Träumen ist erlaubt» Aufgeweckte Gladbacher peilen Pokalfinale an

«Träumen ist erlaubt» : Aufgeweckte Gladbacher peilen Pokalfinale an

Bei Borussia Mönchengladbach steht wieder eine funktionstüchtige «Einheit» auf dem Platz. Der souveräne Pokalsieg in Fürth passt zum positiven Trend. Neu-Coach Hecking warnt dennoch vor Gefahren. Von dpa


721 - 730 von 795 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige