Sa., 12.08.2017

Klarer Sieg über Drittligisten Heidenheim meistert Pokalaufgabe in Unterhaching mit 4:0

Timo Beermann (3.v.l.) vom 1. FC Heidenheim trifft per Kopfball zum 1:0 gegen Unterhaching.

Unterhaching (dpa) - Angeführt von Kapitän und Standardspezialist Marc Schnatterer hat der Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim seine Pokalaufgabe bei der SpVgg Unterhaching locker gemeistert. Das Team von Trainer Frank Schmidt siegte beim Drittliga-Aufsteiger 4:0 (1:0). Von dpa

Sa., 12.08.2017

5:0 gegen Leher TS Köln zieht in Bremerhaven glanzlos in die zweite Runde

Kölns Loureiro Bittencourt (l) erzielt gegen den Leher Torwart Marco Theulieres (am Boden) und Arwin Hashemi das 1:0.

Bremerhaven (dpa) - Glanz- und mühelos ist der 1. FC Köln in die zweite Runde des DFB-Pokals eingezogen. Der Fußball-Bundesligist erfüllte die Pflichtaufgabe bei den Amateuren der Leher Turnerschaft in Bremerhaven mit einem 5:0 (2:0). Von dpa


Sa., 12.08.2017

Klares 4:0 beim SV Eichede Kaiserslautern erreicht zweite Runde im DFB-Pokal

Klares 4:0 beim SV Eichede : Kaiserslautern erreicht zweite Runde im DFB-Pokal

Lübeck (dpa) – Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern ist souverän in die zweite Runde des DFB-Pokals eingezogen. Die Mannschaft von Trainer Norbert Meier gewann am Samstag beim fünftklassigen SV Eichede 4:0 (2:0). Von dpa


Sa., 12.08.2017

Mittelfeldspieler ist fit Leipzigs Naby Keita im Pokal dabei

Naby Keita kann für RB Leipzig im Pokal auflaufen.

Leipzig (dpa) - Champions-League-Starter RB Leipzig kann am Sonntag in der ersten Runde des DFB-Pokals beim Sechstligisten Sportfreunde Dorfmerkingen auf Mittelfeldspieler Naby Keita setzen. Von dpa


Anzeige

Sa., 12.08.2017

Götze noch nicht so weit Schürrle in der BVB-Startelf gegen Rielasingen-Arlen

Andre Schürrle steht im Pokalspiel beim Verbandsligisten 1. FC Rielasingen-Arlen in der Startelf.

Freiburg (dpa) - Cupverteidiger Borussia Dortmund geht mit Weltmeister André Schürrle in der Startelf in die DFB-Pokal-Partie beim Verbandsligisten 1. FC Rielasingen-Arlen. Von dpa


Sa., 12.08.2017

Torwart Klinsmann fällt aus Hertha-Ziel: Rostock erster Schritt zum Finale

Torwart Klinsmann fällt aus : Hertha-Ziel: Rostock erster Schritt zum Finale

Berlin (dpa) - Hertha-Trainer Pal Dardai hat den Einzug ins DFB-Pokalfinale erneut zur ersten Saisonvorgabe erklärt. «Wir wollen gleich weitergehen, möglichst in 90 Minuten», erklärte der Ungar vor der ersten Pokalaufgabe des Berliner Fußball-Bundesligisten beim Drittligisten Hansa Rostock. Von dpa


Sa., 12.08.2017

Fährmann neuer Spielführer Höwedes von neuem Schalke-Trainer als Kapitän abgesetzt

Benedikt Höwedes wurde als Kapitän vom FC Schalke 04 durch Ralf Fährmann ersetzt.

Gelsenkirchen (dpa) - Weltmeister Benedikt Höwedes ist nicht mehr Kapitän des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04. Zwei Tage vor seinem Pflichtspieldebüt als Trainer des Revierclubs bestimmte Domenico Tedesco Torhüter Ralf Fährmann zum neuen Spielführer. Von dpa


Sa., 12.08.2017

Sieg erst in der Verlängerung Trainer Herrlich nach Premiere mit Leverkusen erleichtert

Die Leverkusener Leon Bailey (l-r), Kevin Kampl, Dominik Kohr und Joel Pohjanpalo, bejubeln den Treffer zum 2:0 durch Joel Pohjanpalo.

Heiko Herrlich musste bei seiner Pflichtspiel-Premiere als Coach von Bayer Leverkusen lange zittern, ehe der Sieg gegen Karlsruhe im DFB-Pokal feststand. Eine Woche vor dem Bundesliga-Auftakt beim FC Bayern räumte er ein: «Man braucht uns nicht rosarot beschreiben.» Von dpa


Sa., 12.08.2017

Mühsamer Sieg gegen RW Essen Gladbachs Chancentod Hofmann spürt Genugtuung

Mühsamer Sieg gegen RW Essen : Gladbachs Chancentod Hofmann spürt Genugtuung

Borussia Mönchengladbach stand in der 1. Pokalrunde vor dem erstmaligen Aus bei einem Viertligisten. Doch dann traf einer, über dessen eigentlich mangelnde Chancenverwertung sogar die Kollegen spotten. Von dpa


Sa., 12.08.2017

Spiele am Samstag DFB-Pokal: Wo drohen den Bundesligisten Stolpersteine?

Trainer Carlo Ancelotti will mit dem FC Bayern München auch in Chemnitz jubeln.

Berlin (dpa) - Die erste Runde des DFB-Pokals wird am Samstag fortgesetzt. Die Partien der Bundesliga-Clubs stehen dabei besonders im Fokus. Von dpa


771 - 780 von 936 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige