Mi., 25.10.2017

Eine Pokalrunde weiter Matchwinner Hazard: Endlich getroffen für Gladbach

Gladbachs Thorgan Hazard (M) feiert seinen Treffer zur 1:0-Führung mit Oscar Wendt.

Ein hartes Stück Arbeit war es für die Gladbacher im Pokal gegen Zweitliga-Spitzenreiter Fortuna Düsseldorf. Am Ende stand ein nicht unverdienter 1:0-Erfolg. Matchwinner Hazard hatte Grund zur Freude. Von dpa

Mi., 25.10.2017

Matchwinner Isak erlöst Dortmund und deutet Potenzial an

Alexander Isak (2.v.r.) feiert seinen Treffer mit den Dortmunder Teamkollegen Shinji Kagawa, Sokratis und Marcel Schmelzer (v.l).

Borussia Dortmund kann noch gewinnen - und wie. Im Pokal hatte Magdeburg nie eine Chance. Mit Alexander Isak hatte der BVB dabei einen Stürmer, der mehr als nur Ersatz für Pierre-Emerick Aubameyang war. Von dpa


Mi., 25.10.2017

Leverkusens Nationalspieler «Frust von der Seele geschossen»: Brandt dreht auf

Leverkusens Julian Brandt war im Spiel gegen Union Berlin der überragende Akteur.

Julian Brandt gilt als eines der größten Talente im deutschen Fußball. Sein Saisonstart war mäßig. Doch nun scheint der Leverkusener durchzustarten. Von dpa


Mi., 25.10.2017

Sébastian Haller Eintracht-Coach Kovac schwärmt von seinem «lustigen Vogel»

Frankfurts Sebastien Haller (r) jubelt mit Luka Jovic über seinen Treffer zum 2:0 gegen Schweinfurt.

Die sieben Millionen Euro für Sébastien Haller sind ein gutes Investment für Eintracht Frankfurt. Der Torjäger trifft in Liga und Pokal. Der Trainer traut dem Franzosen eine «große Karriere» zu. Von dpa


Anzeige

Mi., 25.10.2017

Mittelfeldspieler Leipzigs Keita: Wieder da, wo wir hingehören

Naby Keita sieht RB Leipzig wieder im Aufwind.

Leipzig (dpa) - RB Leipzig hat seine anfänglichen Probleme in dieser Saison nach Ansicht von Mittelfeldspieler Naby Keita überwunden. Von dpa


Mi., 25.10.2017

Gespannte Blicke nach Berlin DFB-Pokal: Leipzig will ersten Sieg über Bayern

Torjäger Robert Lewandowski (r) muss mit dem FC Bayern im DFB-Pokal bei RP Leipzig ran.

In vier Partien der zweiten DFB-Pokalrunde treffen Bundesligisten aufeinander. Der Fokus liegt auf der Begegnung zwischen RB Leipzig und Bayern München. Der 1. FC Köln bestreitet die erste Partie nach der Trennung von Geschäftsführer Jörg Schmadtke. Von dpa


Di., 24.10.2017

Adler verletzt Mainz 05 beendet gegen Kiel Pokal-Zweitrunden-Trauma

Der Mainzer Suat Serdar (l) versucht den Ball gegen den Kieler David Kinsombi zu behaupten.

Mainz (dpa) - Der FSV Mainz hat sein Zweitrunden-Trauma im DFB-Pokal überwunden und ist mit einem 3:2 (2:2, 1:0) nach Verlängerung gegen Holstein Kiel ins Achtelfinale eingezogen. Zuletzt war dies den Rheinhessen in der Saison 2012/13 gelungen. Von dpa


Di., 24.10.2017

Klarer Auswärtssieg Haller führt Frankfurt zum Pokalerfolg in Schweinfurt

Frankfurts Sebastien Haller (r) bejubelt mit Luka Jovic (M) seinen Treffer zum 1:0 in Schweinfurt.

Glanzlos, aber effektiv: Der diesjährige Finalist Frankfurt siegt beim Viertligisten Schweinfurt souverän und steht im Achtelfinale des DFB-Pokals. Matchwinner ist einmal mehr ein Frankfurter Neuzugang. Von dpa


Di., 24.10.2017

Bayrisches Zweitliga-Duell FC Ingolstadt kämpft sich in Fürth ins Pokal-Achtelfinale

Bayrisches Zweitliga-Duell: FC Ingolstadt kämpft sich in Fürth ins Pokal-Achtelfinale

Fürth (dpa/lby) - Der FC Ingolstadt ist nach einem Arbeitssieg gegen die SpVgg Greuther Fürth zum zweiten Mal in seiner Vereinsgeschichte ins Achtelfinale des DFB-Pokals eingezogen. Von dpa


Di., 24.10.2017

Klarer Sieg in Magdeburg Dortmund ohne Mühe im DFB-Pokal-Achtelfinale

Dortmunds Nuri Sahin (liegend) wird von den beiden Magdeburgern Philip Türpitz und Richard Weil (r) eingekesselt.

Nach zuletzt drei Spielen in Folge ohne Sieg ist Titelverteidiger Borussia Dortmund ins Achtelfinale des DFB-Pokals eingezogen. Beim Drittligisten 1. FC Magdeburg gab es ein verdientes 5:0. Von dpa


911 - 920 von 1145 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige