Mo., 14.08.2017

Nach Pokalpleite Augsburger Dilemma: Verunsichertes Team und zu viele Spieler

FC-Keeper Marwin Hitz hat beim Pokalspiel in Magdeburg das Nachsehen.

Der erste Auftritt des FC Augsburg in der neuen Saison verheißt nichts Gutes. In Magdeburg wurde der Bundesligist von einem Drittligisten vorgeführt. Im Team wird die Mentalität kritisiert. Von dpa

Mo., 14.08.2017

Protest gegen Vereinsboss Kind Enttäuschung bei Hannover 96 über Stimmungsboykott der Fans

Fans von Hannover 96 machen beim DFB-Pokalspiel in Bonn ihrem Unmut gegenüber Vereinsboss Martin Kind Luft.

Bonn (dpa) - Spieler und Verantwortliche von Bundesliga-Aufsteiger Hannover 96 haben enttäuscht auf den Stimmungsboykott der eigenen Fans reagiert. Von dpa


Mo., 14.08.2017

Energie-Coach mahnt Wollitz gegen Pokalreform: DFB auf «dünnes Eis begeben»

Ist gegen Änderungen am aktuellen DFB-Pokal-Modus: Cottbus-Trainer Claus-Dieter Wollitz.

Cottbus (dpa) - Claus Dieter Wollitz, Trainer von Regionalligist FC Energie Cottbus, hat sich vehement gegen Änderungen am aktuellen DFB-Pokal-Modus ausgesprochen. Von dpa


Mo., 14.08.2017

Bloß keine Blamage DFB-Pokal: Für Hertha und Schalke zählt nur Weiterkommen

Schalke-Trainer Domenico Tedesco steht beim BFC Dynamo vor seinem Pflichtspiel-Debüt.

Als die letzten der 18 Bundesligisten bestreiten Hertha BSC und Schalke 04 am Montag ihre Erstrundenspiele im DFB-Pokal. Für beide gilt: Hauptsache weiterkommen. Selbstläufer werden ihre Partien in Rostock und beim BFC Dynamo in Berlin aber nicht. Von dpa


Anzeige

So., 13.08.2017

DFB-Pokal VfB Stuttgart verhindert Blamage bei Viertligist Cottbus

Der VfB Stuttgart konnte eine Pokal-Pleite in Cottbus gerade noch so verhindern.

Der VfB Stuttgart zittert sich gegen Cottbus ins Elfmeterschießen und verhindert nur knapp ein Erstrunden-Aus im DFB-Pokal. Den Gastgebern verhilft auch der «Geist von 1997» nicht zur erhofften Sensation. Von dpa


So., 13.08.2017

Geschichte wiederholt sich Augsburg scheitert im Pokal an Magdeburg

Magdeburg gelingt die Pokal-Sensation gegen Augsburg.

Magdeburg (dpa) - Wieder Magdeburg, wieder Christian Beck: Der FC Augsburg ist zum zweiten Mal nach 2014 in der ersten Runde des DFB-Pokals am nordostdeutschen Drittligisten 1. FC Magdeburg gescheitert. Von dpa


So., 13.08.2017

Frühe Tore Wehen Wiesbaden schmeißt Erzgebirge Aue aus dem DFB-Pokal

Stephan Andrist (r) erhöhte bereits in der 7. Minute auf 2:0.

Wiesbaden (dpa) - Fußball-Drittligist SV Wehen Wiesbaden ist in die zweite Runde des DFB-Pokals eingezogen. Die Hessen gewannen gegen den eine Klasse höher spielenden FC Erzgebirge Aue mit 2:0 (2:0). Von dpa


So., 13.08.2017

DFB-Pokal VfL Osnabrück blamiert HSV trotz 70 Minuten Unterzahl

Der Hamburger SV blamierte sich im Pokal bei Drittligist VfL Osnabrück.

Fußball-Drittligist VfL Osnabrück hat erneut den HSV blamiert. Knapp acht Jahre nach dem bisher letzten Coup gegen den Fußball-Erstligisten feierte der niedersächsische Außenseiter erneut. Von dpa


So., 13.08.2017

Mesenhöler sei Dank Union gewinnt nach Verlängerung in Saarbrücken

Union Berlin benötigte gegen Saarbrücken die Verlängerung zum Weiterkommen.

Berlin (dpa) - Mit reichlich Mühe und einem überragenden Torhüter Daniel Mesenhöler hat der 1. FC Union Berlin im DFB-Pokal die 2. Runde erreicht und damit 318 500 Euro mehr auf dem Konto. Von dpa


So., 13.08.2017

1. Runde Außenseiter FC Schweinfurt wirft SV Sandhausen aus DFB-Pokal

Viertligist Schweinfurt setzte sich gegen Zweitligist SV Sandhausen durch.

Schweinfurt (dpa) - Der FC Schweinfurt 05 hat für eine Überraschung im DFB-Pokal gesorgt und den SV Sandhausen aus dem Wettbewerb geworfen. Der Fußball-Viertligist bezwang in der ersten Runde nach einer couragierten Vorstellung den Zweitligasechsten mit 2:1 (0:1). Von dpa


971 - 980 von 1145 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige