So., 13.08.2017

Beibehaltung des Modus Trainer Streich für DFB-Pokal in der jetzigen Form

Christian Streich glaubt, dass eine Änderung des Modus im DFB-Pokal nicht gut wäre.

Halberstadt (dpa) - In der Diskussion um eine Reform des DFB-Pokals hat sich Christian Streich für eine Beibehaltung des traditionellen Modus ausgesprochen. Von dpa

So., 13.08.2017

Spiele am Sonntag Wo drohen den Bundesligisten Stolpersteine im DFB-Pokal?

Der Vizemeister aus Leipzig trifft auf den Sechstligist Dorfmerkingen.

Teil drei in reizvollen Pokal-Duellen der Kleinen gegen die Bundesligisten. RB Leipzig hat gegen Verbandsliga-Aufsteiger Dorfmerkingen am Sonntag die vermeintlich leichteste Aufgabe. Doch sicher dürfen sich auch die Sachsen nicht fühlen. Von dpa


So., 13.08.2017

Von Roman Weidenfeller Rielasingens Keeper bekommt Krampf und schnelle Hilfe

Schiedsrichter Christian Dietz hilft Torwart Dennis Klose, der mit einem Krampf auf dem Boden liegt.

Freiburg (dpa) - Nach 68 Minuten ging am Samstagnachmittag nichts mehr für Torwart Dennis Klose. Der bis dahin stark haltende Schlussmann von Verbandsligist 1. FC Rielasingen-Arlen sank mit einem Krampf im Erstrundenspiel des DFB-Pokals gegen Borussia Dortmund zu Boden. Von dpa


So., 13.08.2017

DFB-Pokal Vier Clubs aus Baden-Württemberg heute im DFB-Pokal am Ball

Der Vizemeister aus Leipzig trifft auf den Sechstligist Dorfmerkingen.

Karlsruhe (dpa) - Vier Fußballclubs aus Baden-Württemberg kämpfen am Sonntag beim Auftakt des DFB-Pokals um den Einzug in die zweite Runde. Im Duell Klein gegen Groß rechnet sich der sechstklassige Dorfclub SF Dorfmerkingen gegen Champions-League-Starter RB Leipzig aber nicht viel aus. Von dpa


Anzeige

Sa., 12.08.2017

DFB-Pokal Diesmal keine Pokal-Blamage: Werder schlägt Würzburg 3:0

Werder Bremen gewann gegen Drittligist Würzburg mit 3:0.

Viermal flog Werder Bremen in den vergangenen Jahren schon in der ersten Runde aus dem DFB-Pokal. Doch diesmal passierte das nicht. Gegen die Würzburger Kickers kam Werder locker weiter. Von dpa


Sa., 12.08.2017

DFB-Pokal Düsseldorf siegt in Bielefeld - Hennings trifft doppelt

Düsseldorf benötigte gegen Bielefeld die Verlängerung zum Einzug in die 2. Runde.

Bielefeld (dpa) - Fortuna Düsseldorf ist dank Joker Rouwen Hennings in die zweite Runde des DFB-Pokals eingezogen. Beim 3:1 (1:1, 0:0) nach Verlängerung gegen den Liga-Konkurrenten Arminia Bielefeld markierte der Stürmer des Fußball-Zweitligisten zwei Tore. Von dpa


Sa., 12.08.2017

DFB-Pokal Regensburg versetzt Bundesliga-Absteiger Darmstadt K.o.

Regensburg gewinnt 3:1 gegen Darmstadt.

Regensburg (dpa) - Mit zwei späten Toren von Jonas Nietfeld und Kapitän Marco Grüttner hat Jahn Regensburg Bundesliga-Absteiger Darmstadt 98 den frühen K.o. im DFB-Pokal versetzt. Von dpa


Sa., 12.08.2017

Amiri mit Siegtreffer Hoffenheim zieht in zweite Pokalrunde ein - 1:0 in Erfurt

Nadiem Amiri (M) erzielte den 1:0-Siegtreffer für Hoffenheim.

Erfurt (dpa) - Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim hat ohne Glanz die zweite Runde des DFB-Pokals erreicht. Dank des Treffers von Nadiem Amiri (55. Minute) setzte sich die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann beim Drittligisten FC Rot-Weiß Erfurt vor 8144 Zuschauern mit 1:0 (0:0) durch. Von dpa


Sa., 12.08.2017

Comeback von Robben Bayern souverän zum Pokal-Auftakt: Ancelotti lobt «Spirit»

Comeback von Robben : Bayern souverän zum Pokal-Auftakt: Ancelotti lobt «Spirit»

Der FC Bayern München löst seine Pokal-Aufgabe in Chemnitz ohne große Mühe. Nur anfangs hat der deutsche Meister und Rekordpokalsieger Probleme gegen den Drittligisten. Am Ende ist Trainer Carlo Ancelotti zufrieden. Von dpa


Sa., 12.08.2017

Pokal-Pflicht erfüllt BVB diskutiert nach 4:0 über Dembélés Zukunft

Pokal-Pflicht erfüllt : BVB diskutiert nach 4:0 über Dembélés Zukunft

Borussia Dortmund hat seine Pflichtaufgabe souverän gelöst. In der ersten Runde wehrte sich Verbandsligist 1. FC Rielasingen-Arlen zwar nach Kräften, doch wirklich in Gefahr war der BVB-Sieg beim 4:0 in Freiburg nie. Nun geht es um Dembélés Zukunft. Von dpa


991 - 1000 von 1145 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige