Europa-League
Luisão: Begleitung durch «König» Eusébio «sehr wichtig»

Amsterdam (dpa) - Kapitän Luisão von Benfica Lissabon sieht sein Team im Europa-League-Finale gegen den FC Chelsea am Mittwoch in Amsterdam durch die Begleitung von Club-Legende Eusébio beflügelt.

Dienstag, 14.05.2013, 18:40 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 14.05.2013, 18:37 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 14.05.2013, 18:40 Uhr

«Wir haben großen Respekt für ihn, er ist der König», sagte der brasilianische Nationalspieler. «Er ist die Referenz, mit ihm zu reisen und Momente zu teilen, ist sehr wichtig für die Mannschaft.»

Eusébio hatte vor 51 Jahren den portugiesischen Rekordmeister beim 5:3 im Endspiel des Pokals der Landesmeister gegen Real Madrid ebenfalls in Amsterdam zum letzten internationalen Titel geführt. Am Dienstag flog der 71-Jährige mit der Benfica-Delegation in die niederländische Hauptstadt. «Das einzige, was ich den Spielern sagen kann, ist: Holt den Pokal», verkündete er zuvor in der Sportzeitung «A Bola». «Wenn Gott es will, wird Benfica gewinnen. Die Spieler wissen, dass es sich um das Spiel ihres Lebens handeln kann», sagte der schwarze Panther.

Seit 1962 verlor Benfica alle seine sechs Europapokalfinals. «Benfica ist ein Club mit exzellenter Historie», erinnerte Coach Jorge Jesus. «Wenn wir gewinnen, wird uns das viel Prestige bescheren. Dafür arbeiten wir.»

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1659944?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947915%2F947927%2F
Nachrichten-Ticker