Di., 28.01.2020

Benefizspiel Didier Drogba kickt für australische Feuerhilfe

Kickt in Australien für einen guten Zweck: Didier Drogba.

Canberra (dpa) - Ehemalige Fußballstars wie Didier Drogba, Park Ji Sung und Dwight Yorke machen bei einem Benefizspiel zu Gunsten der Feuerhilfe in Australien mit. Von dpa

Mo., 27.01.2020

Mustafi verletzt FC Arsenal im FA Cup eine Runde weiter

Eddie Nketiah (M) erzielte den Treffer zum 2:0 für den FC Arsenal.

Bournemouth (dpa) - Der FC Arsenal ist seiner Favoritenrolle gerecht geworden und hat im englischen FA Cup das Achtelfinale erreicht. Von dpa


Mo., 27.01.2020

Nach FA-Cup-Blamage Klopp verweigert Pokalspiel: «Wir haben Winterpause»

Muss mit dem FC Liverpool im FA Cup nachsitzen: Coach Jürgen Klopp.

Nach der Pokal-Blamage geht Jürgen Klopp auf Konfrontationskurs zum englischen Fußballverband. Der populäre Liverpool-Coach weigert sich, mit seinem Team das Wiederholungsspiel zu bestreiten und will auch selbst nicht erscheinen. Stattdessen soll die U23 auflaufen. Von dpa


Mo., 27.01.2020

Ex-Nationalspieler China-Legionär Wagner: «Schon eine andere Welt»

Fühlt sich in China wohl: Ex-Nationalspieler Sandro Wagner.

Berlin (dpa) - Der frühere deutsche Fußball-Nationalstürmer Sandro Wagner hat seinen Wechsel nach China vor einem Jahr offenbar nicht bereut. Von dpa


Anzeige

Mo., 27.01.2020

Ligue 1 Neymar widmet PSG-Siegtor Basketball-Superstar Bryant

Neymar war der Matchwinner beim PSG-Sieg in Lille.

Lille (dpa) - Der brasilianische Fußball-Superstar Neymar hat sein zweites Tor für Paris Saint-Germain beim 2:0 (1:0)-Sieg beim OSC Lille der tödlich verunglückten Basketballikone Kobe Bryant gewidmet. Von dpa


So., 26.01.2020

Primera Division Real Madrid nach Sieg in Valladolid Spitzenreiter

Toni Kroos wird von Casemiro umarmt. Der deutsche Nationalspieler bereitete Reals einziges Tor vor.

Valladolid (dpa) - Real Madrid hat nach der Niederlage seines großen Konkurrenten FC Barcelona beim FC Valencia die Tabellenführung in der spanischen Primera Division übernommen. Die Königlichen setzten sich mit 1:0 (0:0) bei Real Valladolid durch. Von dpa


So., 26.01.2020

Serie A Juventus Turin verliert beim SSC Neapel

Diego Demme (l) durfte für Neapel in der Liga erstmals von Beginn an auflaufen.

Neapel (dpa) - Italiens Serienmeister Juventus Turin hat aus dem Ausrutscher von Verfolger Inter Mailand kein Kapital schlagen können. Das Team von Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo unterlag in der Serie A beim SSC Neapel um den Ex-Leipziger Diego Demme mit 1:2 (0:0). Von dpa


So., 26.01.2020

FA Cup Liverpool muss im Pokal nachsitzen

Das Team von Jürgen Klopp verspielte eine Zwei-Tore-Führung.

Der Terminplan für Jürgen Klopp und den FC Liverpool wird noch voller. Die Reds verspielen bei Shrewsbury Town eine Führung und müssen - wie Tottenham Hotspur - im Pokal nachsitzen. Manchester City und Man United siegen deutlich und sind eine Runde weiter. Von dpa


So., 26.01.2020

Mit Banner und Choreo Fans des FC Nantes erinnern an gestorbenen Sala

Ein riesiges Banner mit dem Gesicht des verstorbenen Emiliano Sala wird vor dem Spiel im Mittelkreis ausgebreitet.

Nantes (dpa) - Die Fans des FC Nantes haben mit einer riesigen Choreographie des vor einem Jahr bei einem Flugzeug-Unglück gestorbenen Fußball-Profis Emiliano Sala gedacht. Von dpa


So., 26.01.2020

Süper Lig Antalyaspor siegt noch ohne Podolski

Lukas Podolski steht jetzt beim türkischen Erstligisten Antalyaspor unter Vertrag.

Noch hat Lukas Podolski nicht mitgespielt. Sein neuer Club Antalyaspor feiert dennoch einen wichtigen Sieg. Der Weltmeister von Rio fühlt sich bereit. Von dpa


1 - 10 von 5210 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige