Mi., 20.11.2019

Premier League Tottenham verpflichtet Mourinho als Pochettino-Nachfolger

Wird neuer Trainer bei Tottenham Hotspur: Jose Mourinho.

Tottenham hat nur zwölf Stunden nach der Entlassung von Mauricio Pochettino einen namhaften Nachfolger gefunden. Zum Champions-League-Finalisten kommt der erfolgreichste Trainer der Welt. Von dpa

Di., 19.11.2019

Nach Saisonfehlstart Tottenham trennt sich von Coach Pochettino

Ist nicht mehr Trainer von Tottenham Hotspur: Mauricio Pochettino.

Noch vor wenigen Wochen landete Mauricio Pochettino bei der FIFA-Wahl zum Trainer des Jahres hinter Jürgen Klopp und Pep Guardiola auf Platz drei. Nun ist der Argentinier seinen Job bei Tottenham los. Probleme, einen namhaften Club zu finden, dürfte er nicht haben. Von dpa


Di., 19.11.2019

Aus nach zwei Monaten Maradona nicht mehr Coach bei Gimnasia y Esgrima

Ist seinen Trainerjob in La Plata schon wieder los: Diego Maradona.

La Plata (dpa) - Fußball-Idol Diego Maradona ist nach nur zwei Monaten als Coach des argentinischen Erstligisten Gimnasia y Esgrima de La Plata zurückgetreten. «Maradona ist nicht mehr der Trainer Gimnasias», erklärte Vereinspräsident Gabriel Pellegrino dem Rundfunksender La Red. Von dpa


Di., 19.11.2019

Bayern-Profi Coutinho mit starker Leistung und Tor im Selecao-Trikot

Bayern-Profi Philippe Coutinho (l) hatte mit Brasilien gegen Südkorea Grund zum Jubeln.

Abu Dhabi (dpa) - Nach zuletzt mäßigen Auftritten und seiner Verbannung auf die Bayern-Auswechselbank hat Phillipe Coutinho im Trikot der Selecao gegen Südkorea geglänzt. Von dpa


Anzeige

Di., 19.11.2019

Jupiler League Ex-HSV-Trainer Wolf zum belgischen Meister KRC Genk

Hannes Wolf trainiert jetzt den KRC Genk.

Genk (dpa) - Der ehemalige HSV-Trainer Hannes Wolf hat einen neuen Verein gefunden. Ein halbes Jahr nach seinem Aus beim Fußball-Zweitligisten aus Hamburg unterschrieb er einen Vertrag beim belgischen Meister KRC Genk. Von dpa


Di., 19.11.2019

Verbandsmitteilung Luis Enrique kehrt als spanischer Nationalcoach zurück

Wird wieder spanischer Auswahltrainer: Luis Enrique Martinez.

Madrid (dpa) - Der frühere spanische Fußball-Nationalcoach Luis Enrique kehrt nach fünf Monaten auf seinen alten Trainerposten zurück, gab der spanische Verbandschef Luis Rubiales bekannt. Von dpa


Di., 19.11.2019

Premier League Schulden von Manchester United wachsen

Wegen der der verpassten Champions-League-Qualifikation fehlen Manchester United Einnahmen.

Manchester (dpa) - Die Schulden des englischen Fußball-Rekordmeisters Manchester United sind nach den zahlreichen Transfer-Aktivitäten in diesem Jahr deutlich gestiegen. Von dpa


Mo., 18.11.2019

Testspiel in Tel Aviv Superstar Messi rettet Argentinien Remis gegen Uruguay

Argentiniens Superstar Lionel Messi traf per Elfmeter um 2:2 gegen Uruguay.

Tel Aviv (dpa) - Mit einem verwandelten Strafstoß in der Nachspielzeit hat Weltfußballer Lionel Messi der argentinischen Nationalmannschaft im Testspiel gegen den Südamerika-Rivalen Uruguay noch ein Remis gerettet. Von dpa


Mo., 18.11.2019

Frust-Reaktion Ronaldo: Mag es nicht, ausgewechselt zu werden

Cristiano Ronaldo hält nichts von Auswechslungen.

Lissabon (dpa) - Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo hat sich zu seiner Reaktion nach der Auswechslung beim Ligaspiel gegen den AC Mailand geäußert. Von dpa


So., 17.11.2019

Montag gegen Uruguay Messi zu Testspiel in Israel eingetroffen

Das Starensemble um Lionel Messi bestreitet am Montag in Tel Aviv ein umstrittenes Testspiel gegen Uruguay.

Tel Aviv (dpa) - Ungeachtet der jüngsten Unruhen im Gazastreifen ist Weltfußballer Lionel Messi mit der argentinischen Nationalmannschaft am Sonntag in Israel eingetroffen. Von dpa


1 - 10 von 4867 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige