So., 02.08.2020

Nach Testspiel in Frankfurt AS-Coach Kovac hat noch «viel Arbeit» in Monaco

Traf beim Test in Frankfurt einige bekannte Gesichter: Monaco-Coach Niko Kovac (2.v.r.).

Der herzliche Empfang bei der Rückkehr tat dem früheren Trainer Niko Kovac von Eintracht Frankfurt gut. Denn das wenig überzeugende 1:1 vom AS Monaco zeigte: Es gibt noch viel zu tun, um den französischen Erstligisten wieder an die Spitze und in den Europacup zu führen. Von dpa

So., 02.08.2020

Ex-Schalke-Profi Rakitic vor Rückkehr von Barcelona zu Sevilla

Steht vor einer Rückkehr zum FC Sevilla: Ivan Rakitic.

Madrid (dpa) - Der FC Barcelona ist nach Informationen der spanischen Sportzeitung «Marca» bereit, den Ex-Schalker Ivan Rakitic für die relativ niedrige Ablösesumme von zehn Millionen Euro zum FC Sevilla wechseln zu lassen. Von dpa


So., 02.08.2020

Bayern-Gegner in Königsklasse Personalsorgen beim FC Chelsea: Auch Pulisic fällt aus

Verletzte sich im FA-Cup gegen den FC Arsenal: Chelsea-Profi Christian Pulisic.

London (dpa) - Der FC Chelsea hat vor dem Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League beim FC Bayern München große Personalprobleme. Von dpa


Sa., 01.08.2020

Goldener Schuh Ex-Dortmunder Immobile bester Europa-Torjäger

Steht als bester Torjäger in Europa fest und damit als Gewinner des «Goldenen Schuhs»: Ciro Immobile.

Turin (dpa) - Ciro Immobile steht als bester Torjäger in Europa fest und damit als Gewinner des «Goldenen Schuhs». Von dpa


Anzeige

Sa., 01.08.2020

FA Cup Arsenal dank Aubameyang Pokalsieger: Sieg gegen Chelsea

Pierre-Emerick Aubameyang (M) schoss den FC Arsenal zum FA-Cup-Sieg.

Nach einer enttäuschenden Saison gelingt dem FC Arsenal mit dem FA-Cup-Sieg noch ein versöhnlicher Abschluss und die Qualifikation für die Europa League. Auf beiden Seiten erzielen ehemalige Dortmunder die Tore. Mesut Özil ist nicht mal im Stadion. Von dpa


Sa., 01.08.2020

Ligapokal Frankreich Tuchel wehrt sich: Bei PSG wird immer nach Negativem gesucht

Die Spieler von Paris Saint-Germain feiern ihren Sieg über Olympique Lyon im Finale des Ligapokals.

In Frankreich ist Paris Saint-Germain nicht zu stoppen. Trainer Tuchel wehrt sich nach dem vierten Titelgewinn seines Teams gegen Kritik. Nun geht es in der Champions League weiter. Von dpa


Sa., 01.08.2020

1. Liga der Schweiz Meister Young Boys Bern jagt eigene Rekordserie

Die Spieler von Young Boys Bern feiern ihren dritten Titel hintereinander in der Fußball-Meisterschaft der Schweiz.

Bern (dpa) - Einen Spieltag vor Saisonende haben sich die Young Boys Bern ihren dritten Titel hintereinander in der Fußball-Meisterschaft der Schweiz gesichert und peilen nun die Einstellung ihres Rekords von vier Titeln in Serie an. Von dpa


Sa., 01.08.2020

Serie A SSC Neapel verpflichtet Ex-Wolfsburger Osimhen

Wechselt zum SSC Neapel: Victor Osimhen.

Rom (dpa) - Der italienische Fußball-Erstligist SSC Neapel hat den früheren Wolfsburger Victor Osimhen unter Vertrag genommen. Von dpa


Sa., 01.08.2020

Trainer-Rivalen Guardiola: Klopp ließ «mich am meisten rätseln»

Spricht in allerhöchsten Tönen von Jürgen Klopp (l): Pep Guardiola.

Manchester (dpa) - Trainer Pep Guardiola hat den FC Liverpool mit Chefcoach Jürgen Klopp als zuletzt «härtesten Gegner» geadelt. Von dpa


Sa., 01.08.2020

Sieg im Elfmeterschießen Tuchel gewinnt mit PSG auch den Ligapokal

Lyon-Keeper Anthony Lopes ist vor PSG-Superstar Neymar am Ball.

Paris (dpa) - Trainer Thomas Tuchel hat mit Paris Saint-Germain den Ligapokal gewonnen und damit auch den vierten nationalen Titel in dieser Saison perfekt gemacht. Von dpa


41 - 50 von 6225 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige