Di., 20.06.2017

Im Durchschnitt 36 000 Fans Mutko nicht ganz zufrieden mit Besuch bei Confed Cup

Bei den ersten Spielen schauten im Durchschnitt 36 000 Fans in den Stadien zu.

Moskau (dpa) - Der russische Vizeministerpräsident Witali Mutko ist nur teilweise zufrieden mit den Zuschauerzahlen beim Confederations Cup. Bei den ersten Spielen hätten im Durchschnitt 36 000 Fans in den Stadien zugeschaut. Von dpa

Mo., 19.06.2017

Turnier in Polen Erster Sieg für England bei U21-EM - Polen erkämpft Punkt

Die Engländer feiern ihren Erfolg gegen die Slowakei.

Lublin (dpa) - Gastgeber Polen hat bei der U21-EM mit einem späten Elfmetertreffer den frühen K.o. abgewendet. Das Team kam gegen Schweden noch zu einem 2:2 (1:2) und hat mit einem Punkt aus zwei Partien zumindest theoretisch noch Chancen auf das Halbfinale. Von dpa


Mo., 19.06.2017

Neuer Streit bei Confed Cup Videobeweis: Mehr Gerechtigkeit oder mehr Verwirrung?

Nach Nutzung des Videobeweises wurde ein Tor der Chilenen gegen Kamerun aberkannt.

Tor oder nicht Tor? Das ist im Fußball die entscheidende Frage. Beim Confed Cup wurde sie zuletzt gleich vier Mal mit Hilfe des Videobeweises geklärt. Doch wurden auch die Schwächen dieses Systems offenbar. Auch Deutschland erlebt den Videobeweis erstmals hautnah. Von dpa


Mo., 19.06.2017

Vier Tore, viele Fragezeichen Debatten auch mit neuer Videotechnik beim Confed Cup

Beim Confederations Cup macht die technische Umsetzung beim Videobeweis Probleme.

Auch mit der neuen Videotechnik wird weiter heftig über Regelfragen diskutiert. Das Durcheinander bei den ersten Confed-Cup-Spielen zeigt der FIFA, dass es ein schwieriger Weg ist zur erhofften totalen Fußball-Gerechtigkeit - das gilt auch für die Bundesliga. Von dpa


Anzeige

Mo., 19.06.2017

Zeuge in Korruptionsprozess Ermittlungen gegen Real-Star Modric wegen Falschaussage

Luka Modric auf dem Weg zum Gericht im kroatischen Osijek.

Zagreb (dpa) - Die kroatische Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen gegen Real-Madrid-Star Luka Modric wegen Falschaussage aufgenommen. Von dpa


Mo., 19.06.2017

Für weitere vier Jahre Florentino Pérez bleibt Präsident von Real Madrid

Florentino Pérez bleibt für weitere vier Jahre Präsident von Real Madrid.

Madrid (dpa) - Florentino Pérez bleibt weitere vier Jahre der Präsident von Spaniens Rekordmeister Real Madrid. Von dpa


Mo., 19.06.2017

Confed Cup Ronaldo und das große Schweigen - Bayern-Dementi

Cristiano Ronaldo war nach dem Spiel gegen Mexiko nicht zur Pressekonferenz erschienen.

Im Hype um Cristiano Ronaldo sieht sich sogar der FC Bayern zu einem offiziellen Dementi genötigt. Der Superstar schweigt beharrlich zu Steueraffäre und Wechselwirbel. Der missglückte Confed-Cup-Auftakt steht auch in seiner Heimat eher im Hintergrund. Von dpa


Mo., 19.06.2017

Confed Cup Gruppe B Chile ist bereit für Weltmeister: Vidal ragt heraus

Arturo Vidal (r) bejubelt sein Tor zum 1:0 für Chile gegen Kamerun.

Gleich nach dem Spiel gegen Australien trifft Deutschland beim Confed Cup auf Chile. Den auffälligsten Spieler des Südamerika-Meisters kennt man aus der Bundesliga nur zu gut. Von dpa


Mo., 19.06.2017

Nach 2:2 gegen Portugal Mexikos Hernández mit gutem Gefühl fürs Halbfinale

Mexikos Javier Hernández bejubelt sein Tor gegen Portugal.

Kasan (dpa) - Javier Hernández ließ seine Teamkollegen warten. Als letzter Mexikaner kletterte der Rekordschütze nach dem 2:2 gegen Portugal in den Mannschaftsbus - und freute sich über die «Chicharito»-Sprechchöre von einer Handvoll Fans der El Tri am Absperrzaun in der Kasan Arena. Von dpa


So., 18.06.2017

Confed Cup Späte Tore bescheren Chile Sieg: 2:0 gegen Kamerun

Arturo Vidal köpfte das 1:0 für Chile.

Auch beim Duell der deutschen Gruppengegner Chile und Kamerun nutzt der Schiedsrichter den Videobeweis. Ein Tor des Ex-Hoffenheimers Eduardo Vargas wird nicht gegeben, ein anderes dann doch. Von dpa


4371 - 4380 von 5164 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige