Do., 01.12.2016

Trainer-Sohn mit starkem Debüt Real Madrid feiert Enzo Zidane: «Er hat es in der DNA»

Real Madrids Coach Zinedine Zidane gibt seinem Sohn Enzo Anweisungen.

Madrid (dpa) - Real Madrid feiert einen neuen Fußball-Helden: Nach dem gelungenen Debüt von Zinédine Zidanes ältestem Sohn Enzo gerieten die spanischen Medien ins Schwärmen. Von dpa

So., 27.11.2016

Premier League Chelsea und ManCity im Gleichschritt - Pep: «Riesige Woche»

Premier League : Chelsea und ManCity im Gleichschritt - Pep: «Riesige Woche»

Ein Spitzentrio setzt sich in der Premier League allmählich ab.  Während Klopp mit Liverpool die «schwierigste Aufgabe im Fußball weltweit» löst, bereiten sich Tabellenführer Chelsea und Guardiolas ManCity schon auf ihr Topspiel in der kommenden Woche vor. Von dpa


Do., 24.11.2016

Wegen Steuerbetrugs Zehneinhalb Jahre Haft für Eto'o gefordert

Samuel Eto'o drohen zehn Jahre Haft.

Barcelona (dpa) - In einem Steuerbetrugsverfahren gegen Samuel Eto'o hat die spanische Staatsanwaltschaft zehneinhalb Jahre Haft für den Fußball-Altstar gefordert. Von dpa


Mi., 23.11.2016

United zieht Option Ibrahimovic bleibt bis 2018 in Manchester

Zlatan Ibrahimovic bleibt eine weitere Saison bei Manchester United.

Manchester (dpa) - Der schwedische Fußballstar Zlatan Ibrahimovic bleibt bis 2018 beim englischen Traditionsclub Manchester United. «Wir ziehen die Option einer zweiten Saison», sagte United-Coach José Mourinho nach Vereinsangaben. Von dpa


Anzeige

Fr., 18.11.2016

Letztes Derby im Calderón Atlético will Reals Superserie beenden

Saúl und Antoine Griezmann wollen auch im Derby gegen Real jubeln.

Die Derbys zwischen Real und Atlético sind immer eine heiße Sache. Diesmal geht es im Spiel des Ersten gegen den Vierten der Primera División nicht nur um Titelkampf und Prestige. Beide Seiten wollen Geschichte schreiben und das letzte Duell im Calderón gewinnen. Von dpa


Mi., 16.11.2016

Nur ein Sieg in WM-Quali Norwegen trennt sich von Fußballnationaltrainer Høgmo

Nur ein Sieg in WM-Quali : Norwegen trennt sich von Fußballnationaltrainer Høgmo

Stockholm (dpa) - Nach dem verpatzten Start von Norwegens Fußballnationalmannschaft in der WM-Qualifikation verliert Per-Mathias Høgmo seinen Job als Nationaltrainer. Der norwegische Fußballverband trenne sich im Einvernehmen von Høgmo, hieß es in einer Mitteilung. Von dpa


Fr., 11.11.2016

Beispiellose Imagekampagne Hype um das «Hu!»: EM beflügelt Tourismus auf Island

Beispiellose Imagekampagne : Hype um das «Hu!»: EM beflügelt Tourismus auf Island

Sie waren die Überraschung der Fußball-EM: Jetzt schlägt sich der Hype um die Isländer auf den Tourismus nieder. Dass Fans der sympathischen Wikinger gen Norden strömen, passt längst nicht allen. Von dpa


Di., 08.11.2016

Vorwurf: Terrorpropaganda Fußball-Profi Deniz Naki in Türkei freigesprochen

Das Verfahren gegen Deniz Naki wegen Terrorpropaganda ist eingestellt worden.

Aufatmen bei Deniz Naki: Schon am ersten Prozesstag wurde der ehemalige deutsche Jugendnationalspieler vom Vorwurf der Terrorpropaganda freigesprochen. Nun will sich Naki auf den Fußball konzentrieren. Von dpa


Fr., 04.11.2016

23 Kanditaten nominiert Neuer, Kroos und Özil auf Liste für Weltfußballer-Wahl

Toni Kroos steht auf der Liste zur Wahl des Weltfußballers.

Zürich (dpa) - Die drei Fußball-Weltmeister Manuel Neuer, Toni Kroos und Mesut Özil gehören zu den 23 Kandidaten für die Wahl zum Weltfußballer des Jahres. Das gab der Weltverband FIFA bekannt. Von dpa


Di., 01.11.2016

«Gibt dem Team einen Schub» Schweinsteiger-Rückkehr freut Manchester United

Bastian Schweinsteiger trainiert wieder mit der ersten Mannschaft von Manchester United.

Bastian Schweinsteiger trainiert bei Manchester United wieder mit der ersten Mannschaft. Seine Teamkollegen äußern sich erfreut über das Comeback. Doch in der Liga ist mit Schweinsteiger nicht zu rechnen. Von dpa


6001 - 6010 von 6437 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige