Ligue 1
PSG siegt auch in Rennes - Star-Trio trifft beim 4:1

Paris (dpa) - Mit vier Toren seines Star-Trios und Weltmeister Julian Draxler in der Startelf hat Paris Saint-Germain den nächsten Sieg gefeiert. Der Spitzenreiter der französischen Ligue 1 gewann bei Stade Rennes mit 4:1 (2:0) und verteidigte seinen Neun-Punkte-Vorsprung auf Verfolger AS Monaco.

Samstag, 16.12.2017, 20:02 Uhr

Sowohl Neymar (l) als auch Edinson Cavani trafen für Paris.
Sowohl Neymar (l) als auch Edinson Cavani trafen für Paris. Foto: Christophe Ena

222-Millionen-Mann Neymar (4./76. Minute), Kylian Mbappé (17.) und Edinson Cavani (75.) sorgten für den nie gefährdeten Auswärtssieg des Tabellenführers. Torhüter Kevin Trapp saß nur auf der Bank. Nach Gelb-Rot für Benjamin André von Stade Rennes (63.) spielte PSG zunächst in Überzahl - aber nur bis zur 89. Minute: Kurz vor Schluss sah auch Presnel Kimpembe die Gelb-Rote Karte.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5362989?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947915%2F947929%2F
Nachrichten-Ticker