Aus Istanbul
Robin van Persie kehrt nach Rotterdam zurück

Rotterdam (dpa) - Der frühere niederländische Nationalstürmer Robin van Persie kehrt zu Feyenoord Rotterdam zurück. Er werde am Montag einen Vertrag unterschreiben, teilte der Club mit.

Freitag, 19.01.2018, 21:42 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 19.01.2018, 21:39 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 19.01.2018, 21:42 Uhr
Kehrt von Fenerbahce Istanbul in seine Heimat zurück: Robin Van Persie.
Kehrt von Fenerbahce Istanbul in seine Heimat zurück: Robin Van Persie. Foto: Tolga Bozoglu

Mit seinem bisherigen Club, dem türkischen Fußball-Erstligisten Fenerbahce Istanbul, habe sich der 34 Jahre alte Angreifer auf eine Vertragsauflösung geeinigt. Van Persie hatte zuvor für die englischen Topclubs FC Arsenal und Manchester United gespielt. Bei Rotterdam wurde er zum Profi und gewann dort 2002 im Finale gegen Borussia Dortmund den UEFA-Pokal. 2004 wechselte er zu Arsenal.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5440140?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947915%2F947929%2F
Nachrichten-Ticker