Nations League
De Boer streicht Bundesliga-Duo aus Niederlande-Kader

Amsterdam (dpa) - Der neue niederländische Fußball-Nationaltrainer Frank de Boer hat die beiden Bundesliga-Profis Wout Weghorst (VfL Wolfsburg) und Davy Klaassen (Werder Bremen) aus dem Kader für die drei nächsten Länderspiele gestrichen.

Freitag, 02.10.2020, 12:51 Uhr aktualisiert: 02.10.2020, 12:54 Uhr
Wolfsburgs Wout Weghorst gehört nicht mehr zum Kader der niederländischen Nationalmannschaft.
Wolfsburgs Wout Weghorst gehört nicht mehr zum Kader der niederländischen Nationalmannschaft. Foto: Tom Weller

Stürmer Weghorst und Mittelfeldspieler Klaassen waren von Interimscoach Dwight Lodeweges noch im September in einen vorläufigen 38-köpfigen Kader für die Spiele gegen Mexiko (7. Oktober), Bosnien-Herzegowina (11. Oktober) und Italien (14. Oktober) berufen worden. Bei der Benennung des endgültigen auf 25 Spieler reduzierten Aufgebots verzichtete der in der Zwischenzeit als neuer Bondscoach vorgestellte de Boer jedoch auf die beiden.

Der frühere Weltklasse-Verteidiger von Ajax Amsterdam war am 23. September als Nachfolger von Ronald Koeman verpflichtet worden. Der bisherige Nationaltrainer wechselte zum FC Barcelona.

© dpa-infocom, dpa:201002-99-798995/2

Nachrichten-Ticker