Süper Lig
Mesut Özil fährt mit Fenerbahce zum Auswärtsspiel

Istanbul (dpa) - Der frühere deutsche Fußball-Nationalspieler Mesut Özil ist mit seinem neuen Verein Fenerbahce Istanbul zum Auswärtsspiel in die Südtürkei gefahren.

Montag, 01.02.2021, 15:53 Uhr aktualisiert: 01.02.2021, 15:56 Uhr
Will schnell für Fenerbahce in Aktion treten: Mesut Özil bei seiner Vorstellung als neuer Spieler.
Will schnell für Fenerbahce in Aktion treten: Mesut Özil bei seiner Vorstellung als neuer Spieler. Foto: Uncredited

«Wir sind gerade in Hatay angekommen», schrieb Özil auf Twitter. Kurz zuvor teilte er ein Foto vom Training. Ob Özil beim Auswärtsspiel gegen Hatayspor erstmals für Fenerbahce auf dem Platz steht, ist aber noch unklar. Bei seiner Vorstellung in der Vorwoche in Istanbul hatte Özil gesagt, er wolle so schnell wie möglich für Fenerbahce spielen.

Özil war nach siebeneinhalb Jahren beim Londoner Club FC Arsenal zu Fenerbahce gewechselt und hat dort einen Vertrag für dreieinhalb Jahre unterschrieben.

© dpa-infocom, dpa:210201-99-257555/2

Nachrichten-Ticker