FC Liverpool
Milner als Klopp-Ersatz: «Trash-Talk vor Spiel muss sitzen»

Liverpool (dpa) - Nicht Welttrainer Jürgen Klopp, sondern James Milner ist der Heißmacher beim FC Liverpool unmittelbar vor den Spielen in der Kabine.

Dienstag, 02.02.2021, 19:05 Uhr
Fasst Klopps Worte «immer sehr gekonnt zusammen, oftmals schreiend mit allen notwendigen Worten, um den Jungs Feuer unterm Hintern zu machen»: James Milner.
Fasst Klopps Worte «immer sehr gekonnt zusammen, oftmals schreiend mit allen notwendigen Worten, um den Jungs Feuer unterm Hintern zu machen»: James Milner. Foto: Clive Rose

«Mein Englisch ist zwar deutlich besser geworden über die Jahre, aber dieser Trash-Talk vor dem Spiel muss dann sitzen. Da kannst du dir nicht einen zurechtstolpern, deshalb mache ich das dort nicht», sagte der deutsche Fußball-Lehrer im Interview mit dem Internetanbieter «Spox» und dem Streamingdienst DAZN.

Es gebe genügend Spieler, die seinen Part übernehmen könnten, sagte Klopp: «James Milner beispielsweise fasst meine Sitzung immer sehr gekonnt zusammen, oftmals schreiend mit allen notwendigen Worten, um den Jungs Feuer unterm Hintern zu machen.» Der frühere Dortmunder Coach belässt es dagegen mit einer Ansprache «bezüglich Aufstellung, Taktik, Herangehensweise und unter Umständen auch Motivation» im Mannschaftshotel.

© dpa-infocom, dpa:210202-99-273450/2

Nachrichten-Ticker