Club-WM
Kairo-Trainer Mosimane mit großem Respekt vor den Bayern

Ar-Rayyan (dpa) - Trainer Pitso Mosimane von Al-Ahly Kairo blickt mit großem Respekt auf ein mögliches Halbfinale bei der Club-WM in Katar gegen den FC Bayern.

Mittwoch, 03.02.2021, 19:32 Uhr aktualisiert: 03.02.2021, 19:34 Uhr
Pitso Mosimane ist Trainer von Al-Ahly Kairo.
Pitso Mosimane ist Trainer von Al-Ahly Kairo. Foto: Kimimasa Mayama

«Die Bayern zu schlagen, ist nicht einfach», sagte der 56 Jahre alte Coach des Gewinners der afrikanischen Champions League. Der deutsche Rekordmeister habe im vergangenen August im Viertelfinale der europäischen Königsklasse den FC Barcelona mit 8:2 geschlagen. «Wer sind wir, dass wir sagen, wir könnten Barcelona besiegen?», fragte Mosimane. «Wer werden Spaß haben und unser Bestes geben.»

Der ägyptische Club trifft am 4. Februar (18.30 Uhr) in der zweiten Runde des Mini-Turniers auf den Gastgeberverein Duhail SC Doha. Der Sieger bekommt dann im Halbfinale am 8. Februar den deutsche Triple-Gewinner zum Gegner. Das Finale in Doha steigt am 11. Februar. «Zunächst müssen wir uns auf Al Duhail konzentrieren und dann weiterträumen», sagte Mosimane.

© dpa-infocom, dpa:210203-99-291037/2

Nachrichten-Ticker