Di., 23.05.2017

Löw: «Ziel 2018» Confed Cup als Testlauf mit vielen Fragezeichen

Der Confed Cup ist der Testlauf für die WM in einem Jahr.

Nicht nur Joachim Löw nutzt den Confed Cup als Experimentierfeld. Auch in vielen organisatorischen Fragen ist das Turnier ein WM-Testlauf. Ob der Konföderationen-Wettstreit eine Zukunft hat, ist dabei offen. Von dpa

Do., 18.05.2017

Nach Nicht-Nominierung Bremens Kruse: «Tür zur Nationalmannschaft ist nicht zu»

Bremens Torjäger Max Kruse hofft weiter auf die Rückkehr ins DFB-Team.

Bremen (dpa) - Max Kruse hofft trotz der Nicht-Nominierung durch Bundestrainer Joachim Löw für den Confederations Cup weiter auf eine Rückkehr in die DFB-Elf. Von dpa


Do., 18.05.2017

Nach Hickhack um Demirbay Bierhoff: «Wir üben keinerlei Druck aus»

Oliver Bierhoff unterstrich, dass der DFB in Passfragen keinen Druck macht.

Frankfurt/Main (dpa) - Nach dem Hickhack um die Nominierung von Kerem Demirbay hat Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff betont, dass der DFB in solchen Fällen den Spielern alle Freiheiten lasse. Von dpa


Do., 18.05.2017

Auschreibung von 2019 bis 2024 Volkswagen will Mercedes als DFB-Generalsponsor ablösen

Volkswagen will Generalsponsor beim DFB werden.

Frankfurt/Main (dpa) - Der Autokonzern Volkswagen will nach Informationen der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung» neuer Generalsponsor des DFB werden und den Konkurrenten Mercedes ablösen. Von dpa


Anzeige

Mi., 17.05.2017

«Traum geht in Erfüllung» Kerem Demirbay: Identifiziere mich mit DFB-Team

Hoffenheims Kerem Demirbay hat sich klar zum DFB-Team bekannt.

Gleich nach seiner erstmaligen Nominierung durch Bundestrainer Joachim Löw sorgt Hoffenheims Kerem Demirbay für einigen Wirbel. Der Mittelfeldspieler von 1899 Hoffenheim stand auch in Kontakt mit dem türkischen Verband. Löw konnte ihn dann doch noch überzeugen. Von dpa


Mi., 17.05.2017

Nicht nur auf der Bank sitzen Neu-Nationalspieler Demme: Werde im Training alles zeigen

Diego Demme will sich mit überzeugenden Leistungen im Training für den Einsatz im DFB-Team empfehlen.

Leipzig (dpa) - Nach seiner überraschenden Nominierung für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat Diego Demme von RB Leipzig ein klares Ziel: Der Deutsch-Italiener will auch spielen und mit Leistung überzeugen. Von dpa


Mi., 17.05.2017

Mit Wagner beim Confed Cup Löws Mega-Experiment: Sechs Neulinge in Russland

Bundestrainer Joachim Löw gab in Frankfurt am Main das Aufgebot für den Confederations Cup bekannt.

Wieder einmal hat Bundestrainer Joachim Löw mit seinen Personalentscheidungen überrascht. Mit 29 Jahren kommt Stürmer Sandro Wagner doch noch zu einer Nationalmannschafts-Berufung. Zahlreiche Stars fehlen hingegen. Von dpa


Mi., 17.05.2017

Halbfinal-Aus gegen Spanien Deutsche U17 wieder ohne Titel - EM als wichtige Erfahrung

Auch Stürmer Jann-Fiete Arp war nach dem Aus erstmal enttäuscht.

Die deutsche U17 muss weiter auf ihren ersten Titel seit acht Jahren warten. Trotz der Enttäuschung nach der Halbfinal-Niederlage im Elfmeterschießen gegen Spanien sieht Trainer Wück positive Aspekte. Von dpa


Mi., 17.05.2017

EM in Polen Titel-Anspruch und Talentschmiede: Schwierige U21-Mission

Die deutsche U21-Auswahl wird unter anderem vom Bremer Serge Gnabry angeführt.

Neun mögliche Stammspieler fehlen Stefan Kuntz bei der U21-EM in Polen und reisen stattdessen zum Confed Cup. Der Coach hält dennoch am Titelanspruch fest. Für ihn ist das übergreifende Ziel die WM 2018. Von dpa


Mi., 17.05.2017

Sechs Neue für Löw Von Spätberufenen bis zum neuen Gattuso

Der Deutsch-Italiener Diego Demme ist die eigentliche Entdeckung der Saison bei RB Leipzig.

Frankfurt/Main (dpa) - Gleich sechs Spieler hat Joachim Löw erstmals ins Aufgebot der deutschen Fußball-Nationalmannschaft berufen. Beim Confed Cup in Russland dürfen sie sich weiter in den Vordergrund spielen. Es sind interessante Typen. Von dpa


1921 - 1930 von 2135 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige