Fr., 10.10.2014

Fußball Löws neue Zentrale: Kroos und Kramer bei WM gewachsen   

Schweinsteiger, Khedira, Özil nicht da - Bundestrainer Löw vertraut in Polen der Mittelfeld-Zentrale Toni Kroos und Christoph Kramer. Für beide waren die Weltmeisterschaft und der Triumph von Rio ein großer Schritt auf der Karriere-Leiter. Die Kollegen sind begeistert. Von dpa

Di., 07.10.2014

Fußball WM-Helden schnell zur Arbeit - Löw fordert Konzentration

Vor dem Doppelpack in der EM-Qualifikation warnt Joachim Löw vor den Gegnern Polen und Irland. Am Selbstverständnis der Weltmeister ändert das nichts. Auch der neue Assistent Thomas Schneider spricht gleich an seinem ersten Arbeitstag von neuen Titelambitionen. Von dpa


Mo., 06.10.2014

Fußball Köpke: Weidenfeller hat gute Perspektive für EM 2016

Frankfurt/Main (dpa) - BVB-Torwart Roman Weidenfeller kann sich Hoffnungen auf eine Fortsetzung seiner Nationalmannschaftskarriere bis zur Fußball-EM 2016 machen. Von dpa


Fr., 03.10.2014

Fußball Löws Fingerzeig: Bellarabi dabei, Großkreutz nicht

Mit sechs Punkten will Joachim Löw gleich am ersten Doppelspieltag einen großen Schritt zur fest eingeplanten EM-Teilnahme machen. 16 Weltmeister hat er trotz mancher Ausfälle in seinem Aufgebot. Nicht dabei ist Kevin Großkreutz - dafür bekommt ein Neuling eine Chance. Von dpa


Anzeige

Mi., 01.10.2014

Fußball Löw muss für Spiele gegen Polen und Irland puzzeln

Am Donnerstag nominiert Joachim Löw. Die Ausfall-Liste vor den EM-Partien gegen Polen und Irland ist lang - eine Chance für Neulinge oder Rückkehrer? Verstärkungen aus seinem Team für die U 21, die auch um die Olympia-Chance spielt, schließt der Bundestrainer aus. Von dpa


Do., 18.09.2014

Fußball Löw: Neuer verwandelt den Weltfußball

Als Weltmeister-Coach ist Joachim Löw mit der deutschen Elf auch international ein Trendsetter geworden. Das Torwartspiel sieht er durch Manuel Neuer revolutioniert, im Team müssen die Charaktere passen. Schweinsteiger wird weiter fehlen, U21-Hilfe lehnt er ab. Von dpa


Fr., 12.09.2014

Fußball Langer Abschied des «ewigen Miro» - Löw weiter gefragt

Der Abschied fällt ihm schwer. Das zeigte sich nochmals bei der Ehrung mit dem Integrationspreis. Für Weltmeister Miroslav Klose war die Nationalmannschaft «wie eine zweite Familie». Der Titelapplaus aber wird den WM-Helden immer bleiben. Das erlebt auch Joachim Löw. Von dpa


So., 07.09.2014

Fußball 2:1 - Erfolgreicher Quali-Start dank Müller-Doppelpack

Auf Weltmeister Thomas Müller war Verlass. Mit seinem Doppelpack sicherte er der deutschen Nationalmannschaft beim 2:1 (1:0) gegen Schottland einen erfolgreichen Start in die Qualifikationsreise zur Fußball-EM 2016 in Frankreich. Von dpa


So., 07.09.2014

Fußball Löw setzt gegen Schottland auf Außenverteidiger Rudy

Dortmund (dpa) - Sebastian Rudy kommt im ersten EM-Qualifikationsspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Schottland auf der rechten Abwehrseite zum Einsatz. Von dpa


Sa., 06.09.2014

Fußball Löw appelliert an Fans: Feiern statt pfeifen

Die Weltmeister erwarten in Dortmund kollektive Unterstützung - auch für Buhmann Gomez und Rückkehrer Götze. Gegen Schottland startet Joachim Löw die EM-Kampagne 2016. Der Quali-Alltag wird hart. Von dpa


1921 - 1930 von 1959 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige