Di., 03.12.2019

Fußball-Nationalmannschaft EM 2020: ZDF zeigt erstes DFB-Spiel

Die DFB-Elf trifft bei der EM 2020 zuerst auf Frankreich.

Berlin (dpa) - Das ZDF überträgt am 16. Juni 2020 das erste EM-Gruppenspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Weltmeister Frankreich. Die Partie in München wird um 21.00 Uhr angepfiffen. Von dpa

Mo., 02.12.2019

Nach Kreuzbandriss Süle schon ohne Krücken: Von Genesung bis EM überzeugt

Arbeitet derzeit an seinem Comeback: Niklas Süle.

München (dpa) - Niklas Süle glaubt nach seinem Kreuzbandriss fest an eine rechtzeitige Genesung bis zur Fußball-Europameisterschaft. Von dpa


So., 01.12.2019

Europameisterschaft 2020 Internationale Pressestimmen zur EM-Auslosung

Die ausgeloste Gruppe F mit Portugal, Frankreich und Deutschland und dem Play-off-Sieger A.

Berlin (dpa) - Der Gruppensieg in der Qualifikation zur Fußball-EM 2020 brachte Deutschland und Frankreich bei der Auslosung nichts. Bereits in der Vorrunde treffen der Weltmeister und das DFB-Team aufeinander. Dazu kommt noch Europameister Portugal. Schwerer hätte es kaum können. Von dpa


So., 01.12.2019

Nationalmannschaft Löw gibt Werner Freibrief: «Ist bei uns gesetzt»

Ist in der Nationalmannschaft gesetzt: Timo Werner (r) bei einer Auswechslung durch Bundestrainer Joachim Löw.

Leipzig (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw hat Stürmer Timo Werner einen Freibrief für die Fußball-Nationalmannschaft gegeben. Von dpa


Anzeige

So., 01.12.2019

«Euphorie entfachen» Löw verzeiht Losfee Lahm: Mega-Duelle als EM-Chance

Freut sich auf die EM-Spiele in München: Bundestrainer Joachim Löw.

Weltmeister 2014, Europameister 2016, Weltmeister 2018: Die Hammer-Konstellation mit Frankreich und Portugal setzt Joachim Löw unter Druck. Der Bundestrainer will aber positiv denken. Direktor Bierhoff mahnt: Die EM überstrahlt Bundesliga und Königsklasse. Von dpa


So., 01.12.2019

EM 2020 Tests, Training, Tirol: Die Termine des Nationalteams

Für DFB-Direktor Oliver Bierhoff (l) und Bundestrainer Joachim Löw beginnt nun die Feinplanung für die EM 2020.

Bukarest (dpa) - Nach der Gruppenauslosung mit den schweren Kontrahenten Frankreich und Portugal beginnt für Bundestrainer Joachim Löw und DFB-Direktor Oliver Bierhoff die Feinplanung für die Endrunde der Fußball-EM. Von dpa


So., 01.12.2019

Hammergruppe bei EM 2020 Löw: «Portugal und Frankreich sind super Paarungen»

Für Bundestrainer Joachim Löw und sein Team wird die Gruppe F bei der EM 2020 eine echte Herausforderung.

Joachim Löw freut sich nach der Auslosung der EM-Vorrundenspiele auf Fußballfeste in München. «Unsere Gruppe ist die schwerste», sagt der Bundestrainer. Ronaldo, Mbappé, Griezmann - an solchen Topstars soll das junge deutsche Team im Juni 2020 wachsen. Das Ziel heißt London. Von dpa


Sa., 30.11.2019

DFB-Elf mit Lospech Löw nach EM-Hammerlos: «Ans Limit gehen»

Joachim Löw posiert mit den Trainern der deutschen Gruppengegner: Fernando Santos von Portugal (l) und Didier Deschamps von Frankreich (r).

Das war kein deutsches Losglück: Auf Joachim Löw wartet schon in der Gruppenphase eine echte EM-Prüfung. Die Nationalmannschaft bekommt es im Sommer 2020 mit Weltmeister Frankreich und Europameister Portugal zu tun. Einen kleinen Scherz erlaubt sich der Bundestrainer dennoch. Von dpa


Sa., 30.11.2019

Hammer-Gruppe für DFB-Elf Reaktionen zur EM-Gruppenauslosung

Viel schlimmer hätte die Auslosung für Joachim Löw und die deutsche Nationamlmannschaft nicht laufen können.

Bukarest (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat Stimmen und Reaktionen zur Gruppenauslosung der Europameisterschaft 2020 gesammelt: Von dpa


Sa., 30.11.2019

Bewerbungsstart Ab 4. Dezember: EM-Tickets für deutsche Fans

Ab dem 4. Dezember geht für die Fans das Rennen um die EM-Tickets los.

Bukarest (dpa) - Die Fans der deutschen Fußball-Nationalmannschaft können sich vom 4. Dezember an speziell für Eintrittskarten der deutschen EM-Spiele bewerben. Von dpa


31 - 40 von 2053 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige