Di., 19.11.2019

EM-Qualifikation DFB-Team gegen Nordirland: Punkte für Platz 1 und die Moral

Das DFB-Team beim Abschlusstraining in Frankfurt/Main.

Der Anreiz im Gruppenfinale ist groß: Mit einem Sieg gegen Nordirland würde die deutsche Fußball-Nationalmannschaft die Qualifikationsrunde für die EM vor Holland abschließen. Das wäre ein großer moralischer Schub für das junge Team von Bundestrainer Joachim Löw für 2020. Von dpa

Di., 19.11.2019

EM-Quali in Frankfurt Löw bringt fünf Neue gegen Nordirland

Hüttet gegen Nordirland das DFB-Gehäuse: Marc-André ter Stegen.

Frankfurt/Main (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw nimmt für das letzte EM-Qualifikationsspiel gegen Nordirland gleich fünf Wechsel in der Startformation im Vergleich zum 4:0 gegen Weißrussland vor. Von dpa


Di., 19.11.2019

Ex-Nationalspieler Netzer: Geduld mit Löw-Elf vor EM - Bewunderung für Havertz

Ist ein großer Fan von Kai Havertz: Günter Netzer.

Frankfurt/Main (dpa) - Günter Netzer hat beim Neuaufbau der deutschen Fußball-Nationalmannschaft Geduld mit der jungen Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw angemahnt. Von dpa


Di., 19.11.2019

Verletzung aus EM-Quali Nationalstürmer Waldschmidt fällt bis Jahresende aus

Hatte gleich doppeltes Verletzungspech: Nationalspieler Luca Waldschmidt.

Freiburg (dpa) - Fußball-Nationalstürmer Luca Waldschmidt fällt bis zum Ende des Jahres aus. Der 23-Jährige vom SC Freiburg erlitt neben der bereits operierten Mittelgesichtsfraktur auch einen Außenbandriss im rechten Knie und einen Muskelfaserriss in der Wadenmuskulatur. Von dpa


Anzeige

Di., 19.11.2019

Bundestrainer Löw: Haben noch viel zu tun bis Weihnachten

Hat bis zum 20. Dezember noch einiges mit der Nationalmannschaft vor: Bundestrainer Joachim Löw.

Frankfurt/Main (dpa) - Joachim Löw hat auch nach dem Abschluss in der EM-Qualifikation gegen Nordirland noch ein volles Fußball-Programm bis zum Jahresende. Von dpa


Di., 19.11.2019

DFB-Rekordnationalspieler Matthäus zu Zuschauerschwund: Stars «völlig isoliert»

Glaubt, dass der DFB die Nationalspieler zu sehr abschottet: Lothar Matthäus.

Frankfurt/Main (dpa) - Für DFB-Rekordnationalspieler Lothar Matthäus ist die fehlende Nähe zu den Fans ein Grund für den Zuschauerschwund bei der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Von dpa


Mo., 18.11.2019

EM-Qualifikation Löw fordert Platz eins vor Holland

Joachim Löw (r) bereitet das DFB-Team auf das Spiel gegen Nordirland vor.

Der letzte Kraftakt heißt Nordirland. Joachim Löw will ein kompliziertes Jahr positiv zu Ende bringen. Der Gruppensieg vor dem ewigen Rivalen Niederlande wäre ein starkes Signal vor der EM 2020. Fan-Debatten oder Los-Regeln interessieren den Bundestrainer nicht. Von dpa


Mo., 18.11.2019

Nationalmannschaft Zuschauerschwund: Löw fühlt keinen Stimmungsabfall

In Mönchengladbach beim Spiel der DFB-Elf gegen Weißrussland blieben etliche Tribünen weitgehend unbesetzt.

Die Fan-Kritik ist hör- und sichtbar: Zu wenig Attraktivität, zu viele Spiele, zu hohe Preise, zu viel Marketing. Plätze bei Länderspielen bleiben leer. Bundestrainer Löw setzt auf den Turnier-Effekt: «Das zieht wieder an.» Kroos sieht noch WM-Nachwehen. Von dpa


Mo., 18.11.2019

Freiburg-Stürmer Nationalstürmer Waldschmidt operiert - Ausfallzeit offen

Luca Waldschmidt (r) fällt länger aus.

Freiburg(dpa) - Die Ausfallzeit von Fußball-Nationalstürmer Luca Waldschmidt ist auch nach einer Operation seiner Mittelgesichtsfraktur ungewiss. Von dpa


Mo., 18.11.2019

DFB-Junioren U21-Coach Kuntz fehlt Diskussion mit Löw

Momentan gibt es für U21-Coach Stefan Kuntz wenig zu besprechen mit Bundestrainer Joachim Löw.

Es gab leichtere Zeiten für U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz. Das 2:3 zum Jahresabschluss gegen Belgien offenbart Defizite der neuen Generation. Vor einem Grund dafür warnt Kuntz schon länger. Die Entwicklung betrifft auch Bundestrainer Löw. Von dpa


61 - 70 von 2055 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige