Fr., 11.10.2019

Begehrter Nationalspieler Havertz will bei Zukunftsfrage auch Löws Meinung

Heiß begehrt bei den europäischen Topclubs: Kai Havertz.

Kai Havertz wird eine rosige Zukunft vorausgesagt. Wohin und wie schnell es geht auf dem Weg nach oben, bestimmt der Jung-Leverkusener selbst. Ansprüche im Nationalteam will er erst einmal keine stellen. Von dpa

Fr., 11.10.2019

Aufblühender Bayern-Profi Bierhoff rühmt Gnabry: «Erfreulich positiv»

Steht nicht nur bei Joachim Löw hoch im Kurs: Nationalspieler Serge Gnabry.

Dortmund (dpa) - Bayern-Profi Serge Gnabry entwickelt sich nicht nur durch seine sportliche Klasse zu einem enorm wichtigen Teil der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Von dpa


Fr., 11.10.2019

Remis gegen Spanien U21 lernt aus Härtetest - Kuntz warnt vor Bosnien

Gibt sich als Mahner: U21-Coach Stefan Kuntz.

Die Neuauflage des Endspiels der U21-EM endet mit einem Remis. Trainer Stefan Kuntz stuft die 1:1-Erfahrung zum Jubiläum als wichtigen Schritt im Reifeprozess ein. Der Torheld aus dem Wales-Spiel hofft auf eine rechtzeitige Genesung. Von dpa


Fr., 11.10.2019

EM-Qualifikation Löw startet kurze Vorbereitung auf Estland

Der Einsatz von Ilkay Gündogan gegen Estland ist weiter fraglich.

Dortmund (dpa) - Nach einem Regenerationstag im Anschluss an das 2:2 gegen Argentinien startet Bundestrainer Joachim Löw mit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft die kurze Vorbereitung auf die Partie in Estland. Von dpa


Anzeige

Do., 10.10.2019

Härtetest gegen Europameister Zum kleinen Jubiläum: U21 erkämpft sich ein 1:1 in Spanien

Niklas Dorsch setzt sich gegen den Spanier Adriá Giner Pedrosa (l) durch.

Drei Monate nach dem verlorenen EM-Finale glückt der deutschen U21 zwar kein Sieg gegen Spanien, aber ein achtbares Remis. Nach einer schwierigen Anfangsphase kämpft sich die Auswahl von Stefan Kuntz zurück. Der Coach darf mit dem ersten Härtetest zufrieden sein. Von dpa


Do., 10.10.2019

DFB-Neuling Robin wer? Blitz-Debütant Koch plötzlich «verdammt gut»

Hatte gegen Argentinien alles im Griff: DFB-Debütant Robin Koch.

Unter dem Radar der meisten Deutschland-Fans ist Robin Koch im Freiburger Fußball-Biotop gereift. Nach einer Notnominierung durfte er das jetzt beim Bundestrainer zeigen - und verblüffte gleich auch den amtierenden Kapitän. Plötzlich ist der Neue landesweit bekannt. Von dpa


Do., 10.10.2019

EM-Qualifikation Löw setzt in Estland auf Reus - Stark und Güdogan fraglich

Soll gegen Estland wieder im DFB-Trikot auflaufen: Marco Reus.

Die Personallage im Nationalteam bleibt angespannt. Zwar soll BVB-Profi Reus im EM-Ausscheidungsspiel in Estland wieder spielen können. Auch der Leipziger Werner ist auf dem Weg der Besserung. Bei Gündogan und Stark aber bleiben Fragezeichen. Von dpa


Do., 10.10.2019

Liverpool-Coach Klopp als Löw-Nachfolger?: «Habe Stand heute keine Lust»

Fühlt sich beim FC Liverpool sichtlich wohl: Jürgen Klopp.

Berlin (dpa) - Für Jürgen Klopp ist der Job als Bundestrainer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft derzeit überhaupt kein Thema. Von dpa


Do., 10.10.2019

DFB-Test gegen Argentinien XS-Kapitänsbinde: «Besonderer Moment» für Kimmich

Führte die DFB-Elf erstmals als Kapitän auf den Platz: Joshua Kimmich.

Viele sehen in Kimmich schon den Kapitän der Zukunft. Noch scheint ihm die Spielführerbinde eine Nummer zu groß. Doch der Bundestrainer hat die Stärken des Bayern-Profis längst erkannt und fördert ihn Richtung EM 2020 als Führungsspieler. Von dpa


Do., 10.10.2019

Vor EM-Quali gegen Estland Löw gerät unter Zeitdruck - Gnabry trifft immer

Gang in die Kurve: Die DFB-Elf bedankt sich bei den Fans in Dortmund.

Beim Bundestrainer kommt gegen Argentinien ein Confed-Cup-Gefühl zurück. Die junge Not-Elf um Nobody Koch, Talent Havertz und einen Erfolgsgaranten macht erst Spaß - und knickt dann ein. Juniorchef Kimmich erkennt ein Muster, das Richtung EM 2020 Zweifel schürt. Von dpa


91 - 100 von 1988 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige