Nationalmannschaft
Müller zur EM: «Lust, im Sommer nach Titeln zu jagen»

München (dpa) - Bayern-Profi Thomas Müller ist bereit für ein Comeback in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft.

Samstag, 06.03.2021, 21:48 Uhr aktualisiert: 06.03.2021, 21:52 Uhr
Müller erzielte in dieser Bundesliga-Saison in bislang 22 Spielen zehn Tore und elf Assists.
Müller erzielte in dieser Bundesliga-Saison in bislang 22 Spielen zehn Tore und elf Assists. Foto: Sven Hoppe

«Ich habe auf jeden Fall Lust, im Sommer nach Titeln zu jagen. Was dann am Ende passiert, das werden wir sehen. Ob im Champions-League-Finale, das ganz klar unser Ziel ist, terminlich für mich Schluss ist oder nicht, das schauen wir dann», sagte der Angreifer des deutschen Meisters FC Bayern München nach dem 4:2-Sieg im Bundesliga-Spitzenspiel gegen Borussia Dortmund dem TV-Sender Sky.

Das Champions-League-Finale soll am 29. Mai in Istanbul stattfinden, die Europameisterschaft am 11. Juni eröffnet werden. Die Lust sei «groß, mit den Jungs dieser Generation da auch mitzumachen», sagte der 31-Jährige über eine mögliche EM-Teilnahme. Auf die Frage des Rekord-Nationalspielers und heutigen Sky-Experten Lothar Matthäus, ob er bereit sei für die Nationalmannschaft, sagte Müller: «Ja, das habt ihr ja schon gewusst, jetzt können wir es drucken.»

Bundestrainer Joachim Löw hatte zuvor bekräftigt, im Mai eine Entscheidung treffen zu wollen. Die EM sei «ein eigener Wettbewerb, und selbstverständlich ist es unsere Aufgabe, die besten Spieler, die es gibt, und die beste Mannschaft mitzunehmen, um den größtmöglichen Erfolg zu garantieren». Löw hatte die 2014er-Weltmeister Müller, Mats Hummels (32) und Jérôme Boateng (32) im Frühjahr 2019 aus der Nationalmannschaft aussortiert.

© dpa-infocom, dpa:210306-99-718631/2

Nachrichten-Ticker