Fr., 12.07.2019

Titel in Brasilien Fünf Jahre nach WM-Triumph in Rio: Nur noch Vier sind dabei

Titel in Brasilien: Fünf Jahre nach WM-Triumph in Rio: Nur noch Vier sind dabei

13. Juli 2014, Rio de Janeiro, Maracanã-Stadion: Deutschland wird zum vierten Mal Weltmeister, und Bundestrainer Löw steigt in die höchste Erfolgssphäre auf. Fünf Jahre danach sind im DFB-Team noch vier WM-Helden dabei, einer hofft auf sein Comeback. Von dpa

Fr., 12.07.2019

WM-Held 2014 Belastender Heldenstatus: Götzes Kampf um Normalität

Mario Götze erzielt im WM-Finale 2014 den entscheidenden Treffer.

Keine Fußball-Chronik kommt ohne seinen Namen aus. Im WM-Finale von 2014 in Rio gegen Argentinien gelang Mario Götze ein Tor für die Ewigkeit. Für den weiteren Verlauf seiner Karriere war das jedoch nicht nur ein Segen. Von dpa


So., 07.07.2019

U21-Bundestrainer Kuntz plant, deutsches Fußball-Team bei Olympia zu betreuen

Stefan Kuntz möchte das deutsche Team bei den Olympischen Spielen betreuen.

Mainz (dpa) - Trainer Stefan Kuntz möchte das deutsche Fußball-Team bei den Olympischen Spielen in Tokio im kommenden Jahr betreuen, hat nach der erfolgreichen Zeit mit der U21-Auswahl aber auch ein Engagement bei einem Verein für die Zukunft nicht ausgeschlossen. Von dpa


Sa., 06.07.2019

Liverpool-Coach Klopp vorerst kein Kandidat als Löw-Nachfolger

Gewann mit dem FC Liverpool die Champions League: Jürgen Klopp.

Düsseldorf (dpa) - Ein Engagement als Bundestrainer ist für Jürgen Klopp in den nächsten Jahren kein Thema. Dies erklärte sein Berater Marc Kosicke, ließ aber eine Hintertür offen. Von dpa


Anzeige

Mi., 03.07.2019

Ausstellung in Dortmund Weltmeister Eckel über Herberger: «Vater-Sohn-Verhältnis»

Weltmeister 1954: Horst Eckel betrachtet die Sonderausstellung «Post vom Chef - Herbergers Briefe an die Weltmeister».

Die Herberger-Forschung ist um ein Kapitel reicher. In den kommenden Monaten sind einige Briefe des Weltmeister-Trainers von 1954 im Deutschen Fußballmuseum zu sehen. Zur Eröffnung der Ausstellung verriet ein prominenter Gast Details. Von dpa


Mi., 03.07.2019

Brief vom Bundestrainers Herberger lobt 1953 Eckel: «Es drängt mich, Ihnen zu sagen»

Sepp Herberger: Ein Buch mit 26 Briefen des früheren Weltmeister-Bundestrainers wird im Deutschen Fußballmuseum präsentiert.

Berlin (dpa) - Obwohl Horst Eckel im WM-Qualifikationsspiel zwischen Deutschland und dem Saarland (3:0) am 11. Oktober 1953 erst in der 38. Minute eingewechselt wurde, gab es vom «Chef» ein dickes Lob. Von dpa


Di., 02.07.2019

Adidas-Campus Für EM 2020: Löw-Team bekommt Campo Bahia in Franken

Wird Quartier des DFB-Teams bei der EM 2020: Der Adidas-Campus in Herzogenaurach.

Noch ist bis zur EM-Endrunde 2020 fast ein Jahr Zeit. Bundestrainer Löw hat sich aber schon jetzt auf das deutsche Quartier festgelegt. Manuel Neuer und Co. werden in der mittelfränkischen Kleinstadt Herzogenaurach zu Gast sein. Der DFB-Sponsor macht's möglich. Von dpa


Di., 02.07.2019

Deutsches Fußballmuseum «Lieber Horst Eckel!»: Herbergers Post an seine Weltmeister

Trainer Sepp Herberger (l) mit deutschen Nationalmannschaft 1954 nach dem WM-Endspiel im Berner Wankdorf-Stadion.

Mit dem Gewinn der Weltmeisterschaft 1954 ging Bundestrainer Sepp Herberger in die deutsche Geschichte ein. Die Karrieren seiner Nationalspieler begleitete er mit Briefen. Eine Ausstellung zeigt nun erstmals die teils erstaunliche Post an Fritz Walter und Co. Von dpa


Mo., 01.07.2019

Weltmeister-Coach Löw sieht Kuntz und Sorg als Nachfolge-Kandidaten

Weltmeister-Coach: Löw sieht Kuntz und Sorg als Nachfolge-Kandidaten

Stefan Kuntz selbst will über einen möglichen zukünftigen Job als Bundestrainer nicht sprechen, das tut Joachim Löw nun persönlich: Beim DFB gebe es zwei absolut geeignete Männer - einer davon ist der U21-Coach, der bei der EM erneut all seine Skeptiker widerlegte. Von dpa


Mo., 01.07.2019

0:2 gegen Spanien Trotz «Weltklasse-Turniers»: Nübel untröstlich nach Patzer

Weil Towart Alexander Nübel (r) den Ball nicht festhält kann der Spanier Dani Olmo das Tor zum 2:0 gegen Deutschland erzielen.

Udine (dpa) - Die aufmunternden Worte seiner Teamkollegen und von Trainer Stefan Kuntz waren für Alexander Nübel kein Trost. Von dpa


1 - 10 von 1739 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige