Mo., 12.11.2018

Gescher Drei Punkte sind die beste Medizin

Gescher: Drei Punkte sind die beste Medizin

Gescher (uh). Der 1:0-Heimsieg über den SV Lippramsdorf war für ihn die beste Medizin. „Verdient gewonnen“, meinte Frank Schulz, Trainer des SV Gescher, mit heiserer Stimme und klagte, „ich hab’ Fieber.“ Das lag aber nicht an seiner Mannschaft, „denn sie hat eins ihrer besten Spiele gemacht“. Von Ulrich Hörnemann


Sa., 10.11.2018

Gescher Drei dicke Brocken in direkter Folge

Gescher: Drei dicke Brocken in direkter Folge

GGescher (uh). Dass die Lippramsdorfer den Spitzenreiter DJK Coesfeld-VBRS mit 4:1 geschlagen haben, hat ihn nicht aus dem Sessel gehauen. „So überraschend kam dieses Ergebnis für mich nicht“, erzählt Frank Schulz, Trainer des SV Gescher, „denn Lippramsdorf ist gerade auf eigenem Platz bärenstark.“ Von Ulrich Hörnemann


Mo., 05.11.2018

Gescher Knappe Niederlage trotz vieler Chancen

Gescher (uh). Frank Schulz ärgerte sich über die völlig unnötige 1:2-Niederlage in Gahlen. „In der ersten Hälfte haben wir viel zu zaghaft gespielt“, betonte der Trainer des SV Gescher, „wenn du mittendrin steckst im Abstiegskampf, musst du ganz anders auftreten.“ Von Ulrich Hörnemann


Sa., 03.11.2018

Gescher Mit dünnem Kader zu maximalem Erfolg

Gescher: Mit dünnem Kader zu maximalem Erfolg

Gescher (fw). Die drei Mega-Aufgaben gegen die Spitzenmannschaften TuS Haltern II, Vorwärts Epe und DJK Coesfeld-VBRS sind abgehakt. „Wir haben drei ordentliche Spiele abgeliefert, aber leider null Punkte geholt“, blickt Frank Schulz zurück. Von Frank Wittenberg


Di., 30.10.2018

Gescher Frank Schulz kann nicht zaubern

Gescher: Frank Schulz kann nicht zaubern

Gescher (uh). Der Schlusspfiff war kaum verklungen, da machte er seiner Belegschaft schon ein dickes Kompliment. „Die Jungs haben ein starkes Spiel gemacht“, lobte Frank Schulz, Trainer des SV Gescher, „sie haben sich richtig gut präsentiert.“ Niederlage hin, Niederlage her – er stellte die positiven Seiten dieses Auftritts heraus. Von Ulrich Hörnemann


Mo., 22.10.2018

Gescher Kein Vertrag mit Fußball-Gott

Gescher: Kein Vertrag mit Fußball-Gott

Gescher. In der letzten Sekunde der Nachspielzeit kochten die Emotionen noch einmal hoch. Mit dem Mut der Verzweiflung schlugen die Gastgeber die Kugel in den Strafraum. Von Frank Wittenberg


Sa., 20.10.2018

Gescher SV Gescher muss punkten

Gescher: SV Gescher muss punkten

Gescher (uh). Die Parallelen sind da: Der Gastgeber SV Gescher und der Gast Vorwärts Epe haben die beiden letzten Begegnungen verloren. Vorher lief es hier wie dort deutlich besser. Von Ulrich Hörnemann


So., 14.10.2018

Gescher Steigerung nach der Pause wird nicht belohnt

Gescher: Steigerung nach der Pause wird nicht belohnt

Gescher (fw). Eng war es wie so oft gegen den TuS Haltern II, aber am Ende nicht von Erfolg gekrönt. „Aufgrund der zweiten Halbzeit wäre sicherlich ein Punkt möglich gewesen“, hatte Frank Schulz eine klare Leistungssteigerung seines SV Gescher gesehen – als sein Team in der Schlussphase aber alles riskierte, macht der Tabellenvierte mit dem 3:1 den Deckel drauf. Von Frank Wittenberg


Sa., 13.10.2018

Gescher Heißer Tanz in Haltern

Gescher: Heißer Tanz in Haltern

Gescher (uh). Frank Schulz weiß um die Stärken des Gegners. „TuS Haltern II ist eine sehr gute Mannschaft, die in der Bezirksliga immer zu den ersten Drei zählt“, berichtet der Trainer des SV Gescher, „Haltern kommt nicht so sehr vom Kämpferischen, sondern mehr vom Spielerischen, das liegt uns.“ Von Ulrich Hörnemann


Fr., 12.10.2018

Gescher Schöne Grüße von der Tabellenspitze

Gescher: Schöne Grüße von der Tabellenspitze

Gescher (am). Die Handballer der SG Gescher/Legden II feierten im vierten Spiel ihren vierten Erfolg. Gegen die Gäste vom HC Ibbenbüren IV gab es allerdings erst am Ende ein klares Ergebnis. Von Allgemeine Zeitung


1 - 10 von 432 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook