So., 07.12.2014

Landesliga: Hohe 1:6-Niederlage in Mesum SV Gescher kriegt einen Sechserpack

Gescher (uh). Die Startphase gehörte dem Neu-Landesligisten SV Gescher. Alex Höing und Johannes Dönnebrink hatten den Führungstreffer auf dem Fuß, doch der Ball landete nicht im Netz. „Wir hatten zwei Hundertprozentige, doch der Gegner geht in Führung“, ärgerte sich Trainer Micky Gravermann nach der 1:6-Pleite beim SV Mesum, „ein 1:0 für uns hätte Sicherheit gegeben. Von Ulrich Hörnemann


Fr., 05.12.2014

Landesliga: SV Gescher fährt heute zum SV Mesum Prima Klima beim Schlusslicht

Gescher (uh). Die Tabellensituation ist mies. Doch die Stimmung ist nach wie vor super. „Die Mannschaft zeigt Charakter“, berichtet Mike Thebing-Barrier, Co-Trainer und Torhüter beim Landesliga-Schlusslicht SV Gescher, „wenn einer am Dienstagabend nach dem Training in die Kabine gekommen wäre, er hätte gedacht, wie wären gerade Meister geworden.“ Von Ulrich Hörnemann


Mi., 03.12.2014

Handball: TV Gescher I gewinnt 33:29 Felix Wiechert trifft aus allen Lagen

Gescher. Mit elf Toren brachte Felix Wiechert die Handballer vom TV Gescher I auf die Siegerstraße. Dadurch gelang ein verdienter 33:29-Erfolg gegen den Tabellendritten SuS Neunkirchen II. „Damit musste man nicht unbedingt rechnen, aber umso erfreulicher ist das Ergebnis“, so Trainer Grimmelt nach dem Spiel. Von Allgemeine Zeitung


Di., 02.12.2014

Jugendfußball: Hallenturnier ín Gescher 27 Teams beim Budenzauber

Gescher. Ganz im Zeichen des Mädchenfußballs steht am kommenden Wochenende die Dreifachhalle im Sportzentrum am Borkener Damm. In Kooperation mit der ortsansässigen Agentur Möllers und Nolte richtet der SV Gescher den Allianz Girls Cup in diesem Jahr auf dem Hallenparkett aus. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 01.12.2014

Landesliga: Kollektiver Tiefschlaf führt zu 2:5-Niederlage des SV Gescher in Hamm Vier Gegentore in nur sechs Minuten

Gescher (fw). Micky Gravermann hat viel erlebt in seiner langen Fußballkarriere, das aber machte ihn selbst beinahe sprachlos. „Vier Gegentore in sechs Minuten“, staunte er. „Das war ein kollektiver Tiefschlaf.“ Und der Anfang vom Ende, denn mit diesem 0:4-Rückstand war der Weg zur 2:5-Niederlage bereits geebnet, die der SV Gescher gestern bei der Hammer SpVg II kassierte. Von Frank Wittenberg


Sa., 29.11.2014

Landesliga: SV Gescher gastiert in Hamm Punkte müssen her im Kellerduell

Gescher (fw). Wenn nicht jetzt, wann dann? „So könnte man es sagen“, zuckt Micky Gravermann mit den Schultern. Denn eine Niederlage darf sich der SV Gescher auf keinen Fall erlauben, wenn morgen das Kellerduell des Letzten beim Vorletzten Hammer SpVg II auf dem Plan steht. Von Frank Wittenberg


Di., 25.11.2014

Jugendfußball: E I in der Erfolgsspur SV Gescher Spitzenreiter

Gescher. Als Tabellenführer haben die E I-Junioren des SV Gescher die Findungsrunde der laufenden Saison 2014/2015 abgeschlossen. In neun Spielen gab es acht Siege, lediglich beim VfL Billerbeck lautete das Endergebnis nach einem munteren Hin und Her unentschieden 5:5. Von Allgemeine Zeitung


Di., 18.11.2014

Jugendfußball: D III geht als Spitzenreiter in die wohlverdiente Winterpause SV Gescher eilt von Erfolg zu Erfolg

Gescher. Im Vorfeld der laufenden Saison 2014/2015 hätten selbst die größten Optimisten nicht vorhergesagt, dass die D III-Junioren des SV Gescher nach nunmehr neun Spieltagen eine Bilanz von acht Siegen, einem Unentschieden sowie einem Torverhältnis von 48:10 vorzuweisen haben. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 14.11.2014

Landesliga: SV Gescher erwartet Emsdetten Personalprobleme reißen nicht ab

Gescher (uh). Das wird verdammt schwer. Micky Gravermann gibt sich keinen Illusionen hin: „Wer die Tabelle zur Hand nimmt, sieht, dass hier der zweitbeste Angriff auf die schlechteste Abwehr trifft.“ Der SV Gescher, sein Verein, hat in 13 Spielen schon 42 Gegentreffer einstecken müssen – der Gast SpVgg. Von Ulrich Hörnemann


Fr., 07.11.2014

Landesliga: In Unterzahl verliert der Aufsteiger gegen Ahaus Knallrot für Thebing-Barrier und eine 1:7-Pleite für Gescher

Gescher (uh). Das war ein gebrauchter Abend! Mit einer 1:7-Heimpleite endete gestern das vorgezogene Punktspiel des SV Gescher gegen Eintracht Ahaus. Von Ulrich Hörnemann


351 - 360 von 425 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook