Mo., 13.10.2014

Landesliga: Strittige Entscheidungen und 0:3-Niederlage Sauer auf den Mann in gelb

Gescher. In engen Spielen wie diesen geben Kleinigkeiten den Ausschlag. Häufig jedenfalls. Hier aber waren es kapitale Böcke, die Micky Gravermann als Ursache ausgemacht hatte – und die er wohl zurecht dem Mann in gelb zuschob. Von Frank Wittenberg


Sa., 11.10.2014

Landesliga: SV Gescher gegen TuS Haltern Marco Rotaru kehrt zurück

Gescher (fw). Der erste Heimsieg, dazu gegen einen direkten Konkurrenten, so stellt sich Mike Thebing-Barrier einen schönen Sonntag vor. Allerdings ist das leichter gesagt als getan. „Leider sieht es personell nicht gut aus“, sagt der Co-Trainer des SV Gescher vor dem Duell gegen den TuS Haltern. Umso mehr müssen sich die Jungs, die auf dem Platz stehen, zerreißen. Von Frank Wittenberg


Mi., 08.10.2014

Kreisliga A: SV II morgen gegen Darup Heiß auf den ersten Sieg

Gescher/Darup. Verunsicherung spürt er nicht bei seinem Personal, im Gegenteil. „Alle sind heiß auf den ersten Sieg“, versichert Michael Laukamp. Den will der SV Gescher II am morgigen Donnerstag (9. 10.) gegen Borussia Darup einfahren – im neunten Anlauf soll es endlich klappen. Das wird höchste Zeit, betont der Trainer. „Die Konkurrenz punktet auch“, sagt Laukamp mit Blick auf die Tabelle. Von Frank Wittenberg


So., 05.10.2014

Landesliga: SV Gescher kassiert 0:1-Niederlage in Hassel Zu ungefährlich im Spiel nach vorne

Gescher (fw). Nach vorne hin ging nicht viel. Am Engagement scheiterte es am Sonntag nicht – wohl aber daran, dass sich der SV Gescher kaum eine klare Torchance erspielte. „Wir hätten zu gerne einen Punkt mitgenommen“, erklärte Micky Gravermann nach der knappen 0:1-Niederlage bei YEG Hassel. Von Frank Wittenberg


Sa., 27.09.2014

Landesliga: Drei Mal führt der SV Gescher mit zwei Toren Vorsprung und spielt doch nur unentschieden Vogelwilde Abwehr sorgt für Chaos

Gescher. Der Tormann stand kurz vorm Herzkasper. Mike Thebing-Barrier, Nr. 1 des SV Gescher, hatte eine vogelwilde Abwehr vor sich stehen, die ihn in einer turbulenten zweiten Hälfte permanent ins Chaos stürzte. Mit tollkühneen Paraden musste der Keeper in der Nachspielzeit das 4:4 festhalten. Von Ulrich Hörnemann


Fr., 26.09.2014

Landesliga: Heute hat der Aufsteiger Heimrecht gegen den SV Burgsteinfurt SV Gescher will nachlegen

Gescher (uh). Nach dem ersten Saisonsieg in Dortsten will der Neu-Landesligist SV Gescher nachlegen. Von Ulrich Hörnemann


Di., 23.09.2014

Jugendfußball: Mit Offensivgeist stürmt die E III des SV Gescher an die Spitze Angriff ist die beste Verteidigung

Gescher. Eine bislang makellose Bilanz haben die E III-Junioren des SV Gescher vorzuweisen. Mit drei Siegen aus drei Spielen belegen die Schützlinge des Trainerduos Christian Mesken und Kevin Prozmann aktuell den ersten Tabellenplatz ihrer Staffel, gefolgt von der SG Gronau II, die ebenfalls alle Spiele gewonnen, aber drei Tore weniger erzielt hat. Von Allgemeine Zeitung


So., 21.09.2014

Gescher Punkteteilung im Vereinsderby

Gescher. Das Vereinsderby endete mit einer Punkteteilung. Verdient, wie Trainer Reinhard Höing (SV Gescher III) erklärte. Michael Laukamp (SV Gescher II) dachte indes an „die besseren Chancen, die wir hatten.“ Spielerisch war die Reserve in dieser Partie sicherlich überlegen, doch die dritte Garnitur machte ihre Nachteile durch den kämpferischen Einsatz wieder wett. Per Kopfball sorgte Kevin Höing (11. Von Allgemeine Zeitung


So., 21.09.2014

Landesliga: Erster Sieg mit 3:0 in Dorsten Erleichterung beim SV Gescher

Gescher (fw). Die Stimmung war prächtig, die Erleichterung riesengroß. Von Frank Wittenberg


Fr., 19.09.2014

Landesliga: SV reist nach Dorsten-Hardt Erneut eine hohe Hausnummer

Gescher (fw). Sie gehen nicht gerade mit breiter Brust auf die Reise. „Daran hätte ein Sieg im Pokalspiel in Ahaus aber auch nichts geändert“, gibt Micky Gravermann ehrlich zu. Es sind eher die ganz kleinen Schritte, die der Landesliga-Aufsteiger SV Gescher machen muss. „Über den Kampf kommen und die Leichtigkeit zurückgewinnen“, das gibt der Spielertrainer als Marschroute vor. Von Frank Wittenberg


361 - 370 von 415 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook