Mi., 03.06.2015

Gescher SV Gescher kassiert eine 0:5-Niederlage

Gescher (uh). Als gestern Abend um 21.10 Uhr der Schlusspfiff ertönte, war die 23. Niederlage des Landesliga-Absteigers SV Gescher im 29. Punktspiel perfekt. „Wir sind mehr oder weniger mit nur elf Mann losgefahren, denn Jan Kreyelkamp konnte mit Knieproblemen gar nicht spielen“, erklärte Co-Trainer Mike Thebing-Barrier, „die erste Halbzeit haben wir komplett verpennt. Von Ulrich Hörnemann


Di., 02.06.2015

Jugendfußball: F III feiert den Turnersieg in Heumen / Medaillen für alle SV Gescher entert das Siegerpodest

Gescher. Stolz wie Oskar kehrten die F III-Junioren des SV Gescher vom internationalen Fußballturnier beim SV Heumen zurück. Neben den Gastgebern trafen die jungen Nachwuchsfußballer auf weitere holländische Mannschaften, aber auch belgische Vertretungen. Von Allgemeine Zeitung


So., 31.05.2015

Landesliga: Gescher verliert 2:4 in Ahaus Nach der Pause klar nachgelassen

Gescher (uh). Micky Gravermann saß in Ahaus nur auf der Bank und verfolgte die Partie vom Seitenrand. „Ich habe zwei verschiedene Halbzeiten gesehen“, berichtete der Spielertrainer des SV Gescher, „bis zur Pause waren wir gut im Geschäft, danach konnten wir nicht mehr an diese Leistung anknüpfen.“ Nach einem 2:2-Zwischenstand gab es eine 2:4-Niederlage für das Schlusslicht der Landesliga. Von Ulrich Hörnemann


Fr., 29.05.2015

Landesliga: Gescher spielt heute in Ahaus Marius Schwitte steht im Tor

Gescher (uh). Die Partie wurde vorgezogen. Am Samstag um 16 Uhr gastiert das Landesliga-Schlusslicht SV Gescher beim alten Rivalen Eintracht Ahaus, der in der Tabelle den sechsten Platz innehat. Von Ulrich Hörnemann


Anzeige

Mi., 27.05.2015

Mädchenfußball: U 15 liegt auf Platz zwei SV Gescher auf Titelkurs

Gescher. Eine sehr gute Saison absolvieren die C-Juniorinnen (U 15) des SV Gescher in ihrer Staffel. In einer Dreierrunde spielend belegt die 8er-Mannschaft des im SV-Frauenteam selbst aktiven Trainerinnen-Duos Ina Hemmer und Lara Sommer punktgleich und nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses den zweiten Platz hinter der Vertretung von DJK Eintracht Coesfeld-VBRS. Von Allgemeine Zeitung


Di., 19.05.2015

Gescher SV Gescher G II-Team ballert aus allen Lagen

Gescher. Doppelten Grund zur Freude hatten die G II-Junioren des SV Gescher. Mit neuen Trainingsanzügen ausgestattet, traten die jungen Nachwuchsfußballer, auch Minikicker genannt, die Reise zum Pflichtfreundschaftsspiel bei der Drittvertretung des SuS Legden an. Dort hatten die Schützlinge des Trainerduos Frank Husse und Peter Raunitschke beim 7:2-Sieg das bessere Ende für sich. Von Allgemeine Zeitung


So., 17.05.2015

Landesliga: SV nach 1:3 abgestiegen Doppelschlag besiegelt Schicksal

Gescher (fw). Spiel verloren, endgültig abgestiegen, das war's für den SV Gescher nach nur einer Saison in der Landesliga. Völlig geknickt war aber keiner der Spieler – „auf den Klassenerhalt hatten wir ohnehin nicht mehr geguckt“, erklärte Micky Gravermann. Von Frank Wittenberg


Fr., 15.05.2015

Landesliga: SV Gescher will auch beim BV Brambauer-Lünen punkten Mit Selbstvertrauen und ohne Druck

Gescher (fw). Den Spaß haben sie ohnehin nie verloren. Trotzdem: So ein Sieg nach langer Durststrecke tut richtig gut. „Wir haben es in der Rückrunde immer wieder probiert und auch gute Spiele abgeliefert“, sagt Micky Gravermann. Von Frank Wittenberg


Di., 12.05.2015

Jugendfußball: C II träumt vom Aufstieg SV Gescher spielt eine tolle Saison

Gescher. Eine tolle Saison absolvieren die C II-Junioren des SV Gescher. Als jüngerer Jahrgang qualifizierten sich die Schützlinge des Trainerquartetts Kevin Grun, Steffen Grun, Max Grimmelt und Timo Wurbs zum Ende der Hinrunde als Drittplatzierter für die Aufstiegsrunde zur Kreisliga A. Von Allgemeine Zeitung


So., 10.05.2015

Landesliga: SV Gescher schlägt Roxel 3:2 Das Siegen noch lange nicht verlernt

Gescher (uh). Mario Beeke freute sich über das Erfolgserlebnis. „Es war ein besonderer Sieg aufgrund der aktuellen Situation, da wir unsere zweite und dritte Mannschaft momentan stark machen“, freute sich der Mittelfspieler vom SV Gescher über das 3:2 gegen den BSV Goxel, „diesmal hatten wir auch das Glück, das uns in den vergangenen Wochen häufig gefehlt hat.“ Von Ulrich Hörnemann


421 - 430 von 548 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige