Mädchenfußball: E I schlägt Vreden 7:1
Jubel beim SV Gescher

Gescher. Ihren zweiten Saisonsieg haben die E 1-Juniorinnen (U11) des SV Gescher eingefahren. Mit 7:1-Toren gewannen sie bei der JSG Vreden und nahmen frohgelaunt drei Punkte mit auf die Heimreise.

Dienstag, 04.11.2014, 15:22 Uhr

In der Tabelle sind die Schützlinge von Trainerin Nicole Kloster mittlerweile auf den siebten Tabellenplatz vorgerückt und möchten durch ihren erfrischenden Fußball auch in den nächsten Begegnungen für die eine oder andere Überraschung sorgen.

Da die Mannschaft in jedem Spiel getreu der Devise spielt, Angriff ist die beste Verteidigung, verfügt sie mittlerweile über die zweitbeste Offensive ihrer Staffel.

Die bislang erzielten 40 Saisontore gehen auf das Konto von: Annie Wissing (19), Marie Pierk (11), Antonia Bock (4), Sophie Pierk (3), Thea Brockhoff (2) und Nenja Gärtner.

Am kommenden Freitag (7.11.) treffen die Nachwuchsfußballerinnen um 17 Uhr im Druckerei Kersten Sportpark auf den SC Südlohn. Die Mannschaft wird sicherlich hoch motiviert in dieses Spiel gehen, da sie durch einen Sieg in der Tabelle an den Südlohnerinnen vorbeiziehen kann.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2853104?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947829%2F
Nachrichten-Ticker