Sa., 08.05.2021

Fußball: Jugendvorstand erläutert neues Konzept Fortuna Gronau setzt auf „Youngstars 2025“

Die

Gronau - „Das war erst der Anfang.“ Das sagte Renee Bajorath, Jugendleiter von Fortuna Gronau, nach dem Aufstieg der D-Junioren. Erstmalig stellte der vor zehn Jahren gegründete Verein in dieser Spielzeit im Jugendbereich einen Bezirksligisten. Von Stefan Hoof

Fr., 07.05.2021

Fußball-Bezirksliga 11: Vorwärts Epe Rolf Jörden wird Co-Trainer

Rolf Jörden kehrt als Co-Trainer von Marco Aydin auf den Fußballplatz zurück.

Epe - Da war doch noch ein Posten vakant. Aber auch diese Lücke hat Vorwärts Epes neuer sportlicher Leiter schnell geschlossen. Mit Rolf Jörden präsentierte er diese Woche den zukünftigen Co-Trainer des Fußball-Bezirksligisten. Von Stefan Hoof


Fr., 07.05.2021

WN-Serie: 30 Jahre Gronauer Ball des Sports Sven Kiefer schaut gerne zurück

Die Mannschaft des Jahres 2000: die Handball-Herren von Vorwärts Gronau.

Gronau - Nach den A-Jugendlichen setzte sich bei der Sportlerwahl 2000 erneut eine Handball-Mannschaft von Vorwärts Gronau durch: diesmal die 1. Herren. Spielführer Sven Kiefer hat die Bilder noch deutlich vor Augen. Von Stefan Hoof


Fr., 07.05.2021

WN-Serie: 30 Jahre Gronauer Ball des Sports Vier Zugaben und Standing Ovations

Der TV Gronau freute sich über den Sieg von Tina Niehoff..

Gronau - Bürgermeister Karl-Heinz Holtwisch spannte das Publikum und erst recht die Sportler noch ein wenig auf die Folter. „Zur Mannschaft des Jahres 2000 in Gronau wählten die Leser der Westfälischen Nachrichten . . . eine Mannschaft von Vorwärts“, erklärte er. Nur welche? Von Stefan Hoof


Anzeige

Do., 06.05.2021

Frauenfußball Kreisliga A: ASC Schöppingen Vier Trainer und 33 Spielerinnen

Christina Haverkock und Mathias Rose bekommen Unterstützung.

Schöppingen - Einen richtig guten Lauf hatten die Fußballerinnen des ASC Schöppingen. Dann machte der Saisonabbruch das gute Ergebnis zunichte. „Dann greifen wir eben nächstes Jahr wieder an“, sagt Trainerin Christina Haverkock. Von Stefan Hoof


Do., 29.04.2021

Ewald Pferdekamp ist das Schiedsrichter-Urgestein im Handball-Kreis 50 Jahre lang im Dauereinsatz

Ewald Pferdekamp bekam für seinen Einsatz als Schiedsrichter einen Präsentkorb und einen Gutschein. Seine Frau Christel freute sich über Blumen.

Münsterland - Ewald Pferdekamp ist der Dauerbrenner unter den Handball-Schiedsrichtern im Kreis. Seit 50 Jahren leitet der Nordwalder Spiele. Sein erster Einsatz hatte es gleich richtig in sich. Von Marc Brenzel


So., 02.05.2021

Michael Baumann vermisst die Spiele auf dem Platz und in der Halle Eperaner ist kein Freund von Geisterspielen

Ein besonderer Moment für Michael Baumann: 2019 erhielt er die goldene Verdienstnadel des Verbandes überreicht.

Epe - Wie sieht ein perfektes Wochenende aus? Michael Baumann, vielen besser bekannt als „Baumi“, braucht da nicht lange zu überlegen. Von Angelika Hoof


Do., 29.04.2021

Fußball: Schiedsrichter-Alter Jeder Referee willkommen – KSA-Chef Goncalves zum „Fall Gräfe“

Manuel Gräfe (2.v.r.) dürfte, wenn er wollte, künftig Lüdinghauser Ortsderbys leiten.

Lüdinghausen/Kreis Borken - Paulo Goncalves, Vorsitzender des Kreisschiedsrichterausschusses Ahaus/Coesfeld, spricht im Interview mit unserer Zeitung über Manuel Gräfe, den Sinn oder Unsinn von Altersbeschränkungen und die aktuelle Situation auf lokaler Ebene. Von Florian Levenig


Fr., 30.04.2021

Fußball: Bezirksliga 11 Ein Oberligaspieler für den FC Epe

Loris Deiters zieht bald wieder das Trikot des FC Epe über.

Epe - Noch ein Neuzugang für den FC Epe – und was für einer! Aus der Oberliga zieht es einen früheren Jugendspieler der Blau-Weißen zurück in die Eper Bülten. Eine prima Verstärkung für die Mannschaft von Trainer André Hippers. Von Stefan Hoof


Do., 29.04.2021

Ausbildung zur C-Lizenz im Fußballkreis Ahaus/Coesfeld Bewährtes Trio trotzt der Pandemie

Dirk Haveloh, Frank Bajorath und Werner Hölscher (v.l.) sind für die C-Lizenz-Ausbildung im Kreis Ahaus/Coesfeld verantwortlich.

Kreis Borken - Fußballtrainer gibt es in Deutschland viele – im Verein, am Stammtisch oder vor dem heimischen Fernseher. Wer tatsächlich eine Lizenz erhalten will, muss sich schulen lassen. Im Kreis Ahaus/Coesfeld läuft gerade ein Lehrgang. Von Marc Brenzel und Stefan Hoof


Do., 29.04.2021

Mitgliederstatistik Vereine stützen sich auf treue Mitglieder

Jugendfußball im Nienborger Eichenstadion: RWN freut sich über stabile Mitgliederzahlen.

Kreis Borken - Eine Umfrage unter einigen Vereinen bestätigt Tendenzen, die sich im Kreisgebiet zeigen. Überwiegend können die heimischen Vereine sich auf die Treue ihrer Mitglieder verlassen. Von Stefan Hoof


So., 25.04.2021

Fußball: Kreispokal 20/21 im Kreis Ahaus/Coesfeld Der Pott bleibt im Schrank

Der Kreispokal wird in dieser Saison nicht verliehen.

Kreis Borken - Keine Meister, keine Auf- und Absteiger – und auch keiner, der den Pott in die Höhe reckt: Der Saisonabbruch im Fußball inklusive Annullierung wird auch den Pokalwettbewerb treffen Von fw


Mo., 26.04.2021

Fußball: Kreis Ahaus/Coesfeld Saisonstart eventuell am 15. August

Beginnt die Fußball-Saison 21/22 am 15. August?

Kreis Borken - Die heimischen Fußballer hoffen auf eine möglichst normale Spielzeit 2021/22. Das wurde während einer Videokonferenz des Kreisvorstands mit den Vereinen sehr deutlich. Von sh/fw


Fr., 23.04.2021

WN-Serie: 30 Jahre Gronauer Ball des Sports Ein Hauch von Oscar-Verleihung

Die nominierten Sportler, kurz bevor der Umschlag geöffnet und das Ergebnis der Wahl verkündet wurde.

Gronau - Ein Hauch von Oscar-Verleihung lag in der Luft. Scheinwerfer tanzten über die verdunkelte Bühne. Eine Fanfare kündigte nahende Entscheidungen an. Der 11. Gronauer Ball des Sports war ein besonderer – es war der erste im neuen Jahrtausend. Von Stefan Hoof


Mi., 21.04.2021

Fußball: Der Eperaner Felix Mensing zählt zur Stammelf des Oberligisten SpVgg Vreden Der Jüngste im Team hat keine Scheu

Gleich im ersten Saisonspiel in der Oberliga kam Felix Mensing (re.) von Beginn an zum Einsatz.

Epe/Vreden - Nicht im Traum hätte Felix Mensing daran gedacht, beim ersten Oberliga-Spiel der SpVgg Vreden von Beginn an aufzulaufen. Doch genau das passierte, als die Blau-Gelben ein neues Kapitel in ihrer Vereinsgeschichte aufschlugen: Der junge, ehrgeizige Eperaner war von der ersten Minute an dabei. Von Stefan Hoof


Di., 20.04.2021

Fußball: Saisonabbruch trifft SuS Stadtlohn erneut besonders hart „Da fehlt mir der verdiente Lohn“

Tabellenführer SuS Stadtlohn, hier zu Gast am Eper Wolbertshof, verpasst durch den Saisonabbruch den möglichen Aufstieg.

Stadtlohn/Epe - Der SuS Stadtlohn hat in den vergangenen Jahren sportlich gelitten. Von der Oberliga wurde das Team bis in die Bezirksliga durchgereicht. Diese sollte eigentlich nur eine Zwischenstation für den Klub sein. Von sak


Mo., 19.04.2021

Fußball: Stimmen zum Saisonabbruch „Die einzig richtige Entscheidung“

Vorwärts Epe setzte sich im Oktober gegen den VfL Ramsdorf 1:0 durch. Das spielt jetzt keine Rolle mehr, die Saison wird annulliert.

Kreis Borken - Aus und vorbei. Nun hat auch der Fußball- und Leichtathletik Verband Westfalen das Saisonende verkündet. Die Spielzeit 20/21 wird annulliert. Von Stefan Hoof


Mo., 19.04.2021

Gronauer Triathleten blicken in eine ungewisse Zukunft Noch ein Jahr ohne Wettkämpfe?

Für André Winkelhorst ist der Triathlon auf Mallorca auch in diesem Jahr kein Thema.

Gronau - Frankfurt, Hamburg, Roth und Mallorca – so hießen im vergangenen Jahr die großen Ziele der Triathleten aus Gronau und Epe. Zunächst nur verschoben, dann abgesagt, ist mittlerweile klar, dass diese Veranstaltungen für die Gronauer und Eperaner auch in diesem Jahr nicht auf dem Programm stehen. Von Günter Poggemann


Mi., 14.04.2021

Fußball: Arjan Kraushaar (Epe) rückt in den Oberliga-Kader der SpVgg Vreden Talentspäher waren gleich zur Stelle

Immer ein Highlight: die SpVgg Vreden gegen den Kreisrivalen SuS Stadtlohn. Arjan Kraushaar bereinigt diese Situation.

Epe/Vreden. - Lieber heute als morgen würde Arjan Kraushaar zurück auf den Platz kehren. Endlich wieder richtig Fußball spielen. Dribbeln. Zweikämpfe führen. Pässe schlagen. Tore schießen. Jubeln. Intensiv trainieren, um sich für seine neue Aufgabe zu empfehlen. Doch der 19-Jährige muss sich gedulden. Von Stefan Hoof


Fr., 09.04.2021

Fußball: Sportjustiz Alles, was Recht ist – Ludger Rüschenschmidt ist BSG-Chef aus Überzeugung

Fehlverhalten gibt es nicht nur bei den Profis. Ludger Rüschenschmidt ist als BSG-Chef für die Bezirksligen 11, 12 (Männer), 6 (Frauen) sowie für die Berufungsfälle der Kreise Ahaus/Coesfeld, Münster, Tecklenburg und Steinfurt zuständig.

Ascheberg/Kreis Borken - Ludger Rüschenschmidt (TuS Ascheberg) ist seit nunmehr drei Jahrzehnten im Sportgerichtswesen tätig. Manches habe sich in dieser Zeit geändert. Vor allem die Themen seien heute nicht mehr dieselben wie zu Beginn der 1990er-Jahre. Von Florian Levenig


So., 11.04.2021

Meisterschaften und Pokalsiege Eine Reise durch das goldene Jahrzehnt des Frauenwasserballs in Gronau

Das Team des SVG 1993 in Berlin.

Gronau - 1993 gewinnt der SV Gronau erstmals die Deutsche Meisterschaft. Eine DM-Medaille gab es für die Wasserballerinnen schon ein Jahr zuvor. Viele weitere sollen folgen. Von Stefan Hoof


Sa., 10.04.2021

Vor 25 Jahren wurde die Bestzeit beim Gronauer Volkslauf aufgestellt Rekorde für die Ewigkeit

Der Start zum 10 km-Lauf am Eschweg beim Gronauer Volkslauf vor 25 Jahren.

Gronau - Wenn sich die Läuferinnen und Läufer zurzeit schon nicht in Wettkämpfen messen können, bleibt vielleicht Zeit für einen Blick zurück. Von Stefan Hoof


Fr., 09.04.2021

Blick in den Lauf- und Triathlon-Kalender Corona macht alle Planungen zunichte

Auch auf den Enschede Marathon müssen die Läufer und Läuferinnen in diesem Jahr erneut verzichten.

Gronau - Eigentlich stehen sie zum Frühlingsanfang in den Startlöchern: die Läuferinnen und Läufer und wenig später auch die Triathleten. Eigentlich! Denn auch in diesem Jahr macht Corona einen dicken Strich durch die Pläne der Ausdauerfreaks. Von Günter Poggemann


Do., 08.04.2021

WN-Serie: 30 Jahre Gronauer Ball des Sports SVG Jahr für Jahr unter den Besten

Großer Bahnhof in Gronau. Der SVG grüßt den deutschen Wasserball-Meister 1993.

Gronau - Deutscher Meister 1993. Deutscher Meister 1996. Europacup-Finalist 1994 und 1997. Deutscher Pokalsieger 1993, 1994, 1995, 1996 und 1999. Wer wollte da dem SV Gronau den Spitzenplatz bei der Sportlerwahl streitig machen? Von Stefan Hoof


Di., 04.05.2021

Fußball: Frauen-Kreisliga B Nienborger Trainer- und Betreuerteam gibt Zusage

Rot-Weiß Nienborg führte bis zum Saisonabbruch die Tabelle der Kreisliga B nach acht Spieltagen an. Sieben Siegen stand nur eine Niederlage gegenüber. Das Trainer- und Betreuerteam gab die Zusage für eine weitere Saison.

Nienborg - Der SC Rot-Weiß Nienborg hat nun auch die letzten Personalien im Seniorenbereich geklärt. Der Verein hofft auf weitere Erfolge.


1 - 25 von 3666 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige