Do., 13.02.2020

Fußball: Testspiele Doppelpacker bei Fortuna und beim ASC

Gronau - Am Mittwochabend waren einige Fußballteams im Einsatz, um sich auf die kommenden Punktspiele vorzubereiten. Frauen-Landesligist Fortuna Gronau und B-Ligist RW Nienborg siegten, A-Ligist ASC Schöppingen spielte remis und der FC Epe 2 verlor seine Partie eben gegen RWN. Von Nils Reschke

Mi., 12.02.2020

Jugend-Handball: Vorwärts Gronau B-Junioren verschlafen Hälfte eins

Viel zu korrigieren hatte Trainerin Karola Westhoff. Ihre Schützlinge steigerten sich zwar nach der Pause etwas, konnten die schwache erste Hälfte aber nicht ungeschehen machen.

Gronau - „Gegen einen Kontrahenten, der nur mit sechs Feldspielern und einem Torhüter antritt, müssen wir anders auftreten“, nahm Karola Westhoff das 28:29 der männlichen B-Junioren von Vorwärts Gronau in der Handball-Verbandsliga zähneknirschend zur Kenntnis.


Mi., 12.02.2020

Sportschützen: Intershoot in Den Haag Lucy Werner: „Das ist ein tolles Gefühl“

Lucy Werner ging in Den Haag an den Schießstand.

Epe - Dieses Sportschützen-Event in den Niederlanden wird Lucy Werner nicht so schnell vergessen. Die junge Nachwuchsschützin der VSS Epe durfte bei einem der weltweit bekanntesten Turniere, dem Intershoot in Den Haag, erstmals mitschießen.


Mi., 12.02.2020

Volleyball: Landesliga Männer Verschnaufpause für Westfalia Epe

Voll konzentriert: Jürgen Volbert, Erich Huchthausen, Julius Hoffmann (von links) und ihre Teamkollegen vom TV Westfalia Epe ließen gegen die Drittvertretung aus Gievenbeck nichts anbrennen. Epe bleibt Spitzenreiter und freut sich nun auf ein spielfreies Wochenende.

Epe - Diese kurze Pause haben sich die Volleyballer vom TV Westfalia Epe redlich verdient. In der Landesliga bleiben die Blau-Weißen vor dem spielfreien Wochenende und nach einem klaren 3:0-Auswärtssieg gegen die Drittvertretung vom TSC Gievenbeck nämlich Spitzenreiter. Von Nils Reschke


Anzeige

Mi., 12.02.2020

Badminton: Bezirksklasse ASC Schöppingen und Vorwärts Gronau teilen sich die Punkte

Man kennt sich gut. So lieferten sich Gastgeber ASC Schöppingen und Spitzenreiter Vorwärts Gronau ein packendes Match, das leistungsgerecht 4:4 endete.

Schöppingen/Gronau - Vorwärts Gronau bleibt in der Badminton-Bezirksklasse ungeschlagen. Jedoch schaffte es Gastgeber ASC Schöppingen als erst zweite Mannschaft in dieser Spielzeit, dem Klassenprimus mit dem 4:4 wenigstens einen Punkt abzuknüpfen. Von Stefan Hoof


Di., 11.02.2020

Tennis: Ahauserin verlässt BW Berlin Vivien Sandberg wechselt in die 2. Liga

Die frühere Grün-Gold-Spielerin Vivien Sandberg zieht es in die 2. Liga.

Münster/Gronau - Bis vor drei Jahren spielte Vivien Sandberg noch an der Losserstraße für den TV Grün-Gold Gronau. Dann zog es die junge Ahauserin nach Berlin. Jetzt wechselt die 18-Jährige erneut und schlägt demnächst in der 2. Liga auf. Von Henner Henning


Di., 11.02.2020

Deutscher Mannschaftswettbewerb Schwimmen (DMS) Knifflige Aufgabe für die Trainer aus Gronau und Epe

Mit 18 Aktiven nahm der Schwimmverein Epe am Deutschen Mannschaftswettbewerb Schwimmen teil, der am Sonntag im Zentralbad Gelsenkirchen ausgetragen wurde.

Epe - Während der Sturm sich zusammenbraute, tobte im Zentralbad Gelsenkirchen der Kampf um den Aufstieg in die Nordwestfalen-Liga. Zehn Mannschaften bei den Frauen und sieben in der männlichen Konkurrenz traten dazu in der Nordwestfalenklasse im Rahmen des Deutschen Mannschaftswettbewerb Schwimmen (DMS) an. Mit dabei der SV Epe und SV Gronau.


Di., 11.02.2020

Tennis: Zusammenkunft in Epe Gronauer Vereine betonen Gemeinsamkeiten

Vertreter von Vorwärts Gronau, Grün-Gold Gronau und Blau-Weiß Epe trafen sich am Sonntag, um gemeinsam wichtige Themen und Termine zu besprechen.

Gronau - Zu einem Gespräch der Gronauer und Eper Tennisvereine hatte der Tennisverein Blau-Weiß Epe am Sonntag eingeladen. Bei reger Teilnahme und in gemütlicher Runde sprachen die Vorstände über die bevorstehenden Termine und Planungen der Saison 2020.


Mo., 10.02.2020

Handball: Bezirksliga Frauen Vorwärts Gronau legt den Respekt zu spät ab

Lena Baumann verdiente sich ein Extralob ihrer Trainerin bei der Partie in Ladbergen. Mit sechs Treffern war sie auch beste Torschützin ihres Teams.

Gronau - Es hat nicht ganz gereicht zur Überraschung. Aber die Handballerinnen von Vorwärts Gronau waren sehr nah dran. „Leider haben wir diese Bonuspunkte liegen gelassen“, konnte deswegen auch Stefanie Kömmelt ihre Enttäuschung nicht verbergen. Von Nils Reschke


Mo., 10.02.2020

Tischtennis: Bezirksklasse Herbe Niederlagen für den TV Westfalia Epe

Patrick Brouwer gewann seine Einzel. Aber das reichte nicht, der TV Westfalia Epe verlor das Kellerduell gegen Velpe-Süd.

Epe - Nach einem „Black Friday“ der Reserve folgte ein „schwarzer Samstag“ für die Erstvertretung: Die beiden Tischtennis-Herrenteams des TV Westfalia Epe mussten am Wochenende herbe Niederlagen einstecken. Von Ralph Schippers


Mo., 10.02.2020

Handball: Kreisliga Vorwärts Gronau 2 baut nach der Pause ab

Kevin Schlünsen traf dreimal für Vorwärts.  

Gronau - Nach der hohen Hinspielniederlage gegen Adler Münster war Vorwärts Gronau 2 gewarnt. Dementsprechend hatte Trainerin Nadine Eckrath die Mannschaft darauf eingestellt, aus einer sicheren Abwehr heraus zu spielen. Diese Vorgabe wurde in Durchgang eins auch sehr gut umgesetzt. Aber dann . . .


So., 09.02.2020

Handball: Herren-Landesliga Vorwärts fegt den Tabellenzweiten aus der Halle

Vorwärts Gronau setzt seinen Höhenflug fort. Das bekam diesmal der Tabellenzweite TV Werther zu spüren, der mit 22:29 unterlag.

Gronau - Einen Vorgeschmack auf Orkantief Sabine bekam der TV Werther schon am Samstagabend zu spüren. Abrupt wurden die Ostwestfalen, die noch Tage zuvor Landesliga-Spitzenreiter TV Verl bezwungen hatten, aus allen Träumen geweht. Mit 29:22 fegte Gastgeber Vorwärts Gronau den Tabellenzweiten aus der Halle an der Laubstiege. Von Stefan Hoof


So., 09.02.2020

Fußball: Testspiele Zurkuhl und Kötter in Torlaune

Alina Kötter (links) war in beiden Testspielen für Fortuna Gronau insgesamt drei Mal erfolgreich. Ebenso wie Teamkameradin Jana Zurkuhl.

Gronau - Eigentlich hatte Frauen-Landesligist Fortuna Gronau ja drei Testspiele an drei Tagen geplant. Das letzte davon gegen Union Wessum 2 allerdings ließen die Blau-Schwarzen dann doch besser ausfallen. „Die Sicherheit geht vor, wir spielen nun am Mittwoch um 19.15 Uhr“, meinte Coach Karl-Heinz Sandkühler. Von Nils Reschke


So., 09.02.2020

Fußball: Testspiele Derby-Test geht an Vorwärts Epe 2

Jannis Damm (rechts) erzielte im Test gegen F.C. Turo d´Izlo Gronau zwei Tore beim 3:2-Sieg für A-Ligist Vorwärts Epe 2.

Epe - Weil die Partie bereits am Sonntag um 11 Uhr angesetzt war, konnte sie auch noch gespielt werden. Und so kam es am Wolbertshof zum Derby zwischen A-Ligist Vorwärts Epe 2 und C-Liga-Aufsteiger F.C. Turo d´Izlo Gronau. Von Nils Reschke


So., 09.02.2020

Fußball: Spielabsagen Vom Winde verweht

Ob nun die Zuschauer an der Seitenlinie oder die Kicker auf dem grünen Rasen: Sicherheit sollte gewährleistet sein. Daher wurde der komplette Spieltag in der Bezirksliga 11 abgesagt. Und dazu noch eine Reihe von Testspielen.

Gronau - Sabine und Fußball? Das ist alles andere als eine innige Freundschaft. Denn aufgrund des nahenden Sturmtiefs wurde schon am Sonntagmorgen sogar das Rheinderby in der 1. Bundesliga zwischen Mönchengladbach und dem 1. FC Köln abgesagt. Dazu ebenfalls der komplette Bezirksliga-Spieltag. Von Nils Reschke


Sa., 08.02.2020

Büttabend des NSKKV Schöppingen stirbt aus

Machen sich auf den Weg nach Beirut:: die hübsche Tramperin (Matthias Frye) und der Lkw-Fahrer Heiner Pahsen.

Schöppingen - Die Gemeinde muss sich ernsthaft Gedanken über ihre Bevölkerungsentwicklung machen. So geht es jedenfalls nicht mehr weiter. Zu dieser Erkenntnis kommt Doris Wolfering am Freitag während des Büttabends. Von Rupert Joemann


Sa., 08.02.2020

Fußball: Bezirksliga 11 Hippers sieht FCE „gut gewappnet“

Mit Zug zum Tor: Der FC Epe will sich gegen den Vierten FC Nordkirchen keineswegs verstecken.

Epe - „Die Vorbereitung war hart, intensiv – und jetzt sind wir gut gewappnet.“ Andre Hippers zieht vor dem ersten Punktspiel gegen den FC Nordkirchen am Sonntag in den Bülten (15 Uhr) eine zufriedene Bilanz. Von Nils Reschke


Fr., 07.02.2020

Fußball: Bezirksliga 11 VfB Alstätte hofft auf mehr Qualität

Alstätte - Insgesamt dann doch relativ zufrieden blickt Markus Krüchting auf die Vorbereitung zurück. Denn der Alstätter Spielertrainer selbst ist wieder fit. Und auch Oliver und Tobias Tenhagen stehen für den VfB Sonntag (15 Uhr) zum Punktspielstart 2020 in der Bezirksliga gegen Vorwärts Epe zur Verfügung. Von Nils Reschke


Fr., 07.02.2020

Sportschießen: Bundesliga-Finale Nichts für schwache Nerven

Malin Wigger (vorne, 2. von links) und Tatjana Spies (vorne, Mitte) gewannen mit dem SSV St. Hubertus Elsen die Silbermedaille beim großen Bundesliga-Finale.

Epe - Ihre Titelsammlung ist um eine Silbermedaille reicher. Gemeinsam mit Tatjana Spies, die zum erweiterten Kader zählte und zudem auf eine langjährige Eper Sportschützenvergangenheit blickt, wurde Malin Wigger nun deutsche Vizemeisterin. Von Nils Reschke


Do., 06.02.2020

Handball: Landesliga Männer Verl-Bezwinger Werther zu Gast bei Vorwärts

Darf morgen bei Blau-Weiß wieder gejubelt werden?

Gronau - Das halbe Dutzend Siege in Serie haben sie vollgemacht. Zum siebten Streich lange es bei der TG Hörste dann nicht mehr. Nun wartet der nächste ganz dicke Brocken auf die Vorwärts-Handballer. Von Nils Reschke


Do., 06.02.2020

Fußball: Kreisliga A1 Fortuna nur noch eine graue Maus

Marcel Bösel (Mitte) erzielte 13 der bisher 33 Treffer für Fortuna Gronau. Doch der A-Ligist ließ im Laufe des ersten Halbjahres trotzdem zu viele Punkte liegen.

Gronau - Das Zwischenfazit des Trainers fällt schon einmal sehr deutlich aus. „Das war ein komplett enttäuschendes erstes Halbjahr“, blickt Orhan Boga missmutig auf die Tabelle, weil seine Mannschaft meilenweit vom vierten Platz der Vorsaison entfernt ist. Von Nils Reschke


Do., 06.02.2020

Handball: Bezirksliga Frauen Keine guten Erinnerungen

Nicht zu packen waren Rebecca Braun und ihre Mitspielerinnen in den letzten beiden Matches. Doch die Aufgabe in Ladbergen wird nun weitaus schwieriger.

Gronau - Ans Hinspiel wollen sie am liebsten gar nicht mehr erinnert werden. „Das stand nun wahrlich unter keinem guten Stern“, findet auch die Trainerin. „Damals haben wir gegen den TSV Ladbergen nicht nur mit 17:28 verloren. Es war bis heute unsere deutlichste Niederlage.“ Von Nils Reschke


Do., 06.02.2020

Fußball: Frauen-Landesliga Für Fortuna Gronau geht es um den Klassenerhalt

Volle Kraft voraus: So wie hier Jule Strohmeyer den Ball nach vorne treibt, will Fortuna auch in der Landesliga vorankommen und möglichst die Abstiegszone noch rechtzeitig verlassen.

Gronau - Sie haben nur ein Ziel. Und das lautet: Klassenerhalt. Eine Mission, die schon schwer genug werden könnte. Zumal es wenig angenehm sein dürfte, während der Winterpause auf die Tabelle der Frauen-Landesliga zu starren und festzustellen: Fortuna Gronau ist Schlusslicht. Doch wirklich gehemmt hat dies die Spielerinnen von Trainer Karl-Heinz Sandkühler offenbar nicht. Von Nils Reschke


Mi., 05.02.2020

Fußball: Kreisliga A Fortuna Gronau siegt gegen Weiner

Fortunas Keeper Jonas Böcker sah einen 2:1-Sieg.

Gronau - Nach zwei deutlichen Niederlagen gegen die beiden Eper Bezirksligisten setzte sich A-Ligist Fortuna Gronau am Dienstagabend 2:1 gegen SW Weiner durch. Von Stefan Hoof


Mi., 05.02.2020

Hallenfußballturniere von Fortuna Gronau E 1 wird ihrer Favoritenrolle gerecht

Die Mannschaften des F-Junioren-Turniers, das nach dem Fairplay-Modus ausgerichtet wurde. Die Spieler hatten viel Spaß und freuten sich über ihre Teilnehmermedaillen.

Gronau - Das zweite Hallenturnierwochenende absolvierte Fortuna Gronau vor gut besuchten Zuschauerrängen. Die E1-Junioren als frisch gebackener Sieger der Hallenkreismeisterschaft wurden ihrer Favoritenstellung gerecht.


151 - 175 von 3415 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige