Mo., 21.09.2020

Fußball: Kreisliga A1 Zumindest das erste Saisontor

Das Tor von Amandip Singh kam am Sonntag in den Bülten deutlich zu spät. Der FC Epe 2 unterlag den Stadtlohnern klar mit 1:4.

Epe - Am liebsten hätte Thomas Kottig über diese Partie und die schwachen 90 Minuten seiner Mannschaft gar nicht mehr gesprochen. Denn in den Bülten kassierte die zweite Mannschaft vom FC Epe in der Kreisliga A1 die nächste empfindliche Schlappe. Von Nils Reschke

Mo., 21.09.2020

Fußball: Bezirksliga 11 VfB holt das dritte Unentschieden

Markus Krüchting durfte mit der Vorstellung des VfB beim SV Heek zufrieden sein.

Alstätte - Drittes Spiel, drittes Unentschieden für den VfB Alstätte. „Dann sind wir wohl jetzt die neuen Remiskönige der Liga“, grinste Trainer Markus Krüchting nach dem 1:1 beim SV Heek. Von Nils Reschke


Mo., 21.09.2020

Fußball: Bezirksliga 11 Felix Wobbe macht den Dreier klar

Nach tollem Solo erzielte Felix Wobbe das 1:0.

Epe - Wenn es erst einmal so richtig läuft, dann auch gleich wie geschnitten Brot. Und dann können auch alle Beteiligten ganz hervorragend mit einem knappen 1:0 (1:0)-Erfolg leben. So wie der FC Epe, dem ein solcher am Sonntag beim SC Reken glückte. Von Nils Reschke


Mo., 21.09.2020

Fußball: Bezirksliga 11 „Es ist einfach unglaublich“

Vorwärts Epe strauchelte und unterlag Eintracht Coesfeld mit 2:3.

Epe - Wurde Vorwärts Epe zum Saisonstart vor zwei Wochen noch als einer der Meisterschaftskandidaten gehandelt, so sprechen die Ergebnisse an den ersten drei Spieltagen nun eine andere Sprache. Den beiden 1:1-Unentschieden gegen SuS Stadtlohn sowie dem VfB Alstätte folgte sogar eine 2:3 (2:2) Niederlage gegen Tabellenführer DJK Eintracht Coesfeld. Von Angelika Hoof


Anzeige

Fr., 18.09.2020

Fußball: Kreisliga A1 Fortunas Pechvogel heißt Teglat Chabou

Vorwärts Epes Reserve will am Sonntag die Tabellenführung bei den Sportfreunden Ammeloe verteidigen.

Epe - Der dritte Spieltag in der A-Liga steht am Sonntag auf dem Programm. Während der ASC, Fortuna Gronau und der FC Epe 2 endlich siegen wollen, kann Aufsteiger RW Nienborg seinen starken Start bestätigen. Team der ersten zwei Runden ist aber Vorwärts Epe 2. Von Nils Reschke


Fr., 18.09.2020

Fußball: Bezirksliga 11 Aller guten Dinge sind drei?

Der Tabellenzweite aus den Bülten ist auf einmal eines der gejagten Teams. Am Sonntag spielt der FC Epe beim SC Reken.

Epe/Alstätte - Grundsätzlich erst einmal ist das sicherlich eine erfreuliche Nachricht. Denn das Bezirksliga-Trio mit Vorwärts Epe, dem VfB Alstätte und dem FC Epe hat nach zwei Spieltagen gemeinsam noch kein Match verloren. Am Wolbertshof können sie sich aber über diese erste kleine Zwischenbilanz ganz und gar nicht freuen. Von Nils Reschke


Fr., 18.09.2020

Frauenfußball: 1. Runde im Kreispokal VfB und FCE stürzen die Favoriten

Well done! Vorwärts Epes Fußballerinnen stehen in der zweiten Pokal

Gronau - Oh weh, ASC! Auf dieses statistische Schmankerl hätten Schöppingens Fußballerinnen gewiss gerne verzichtet. Aber so war es nun einmal: Die meisten Tore in der ersten Runde im Frauen-Kreispokal am Donnerstagabend fielen im Vechtestadion. Von Nils Reschke


Do., 17.09.2020

Nienborger Eichenstadion Vereine hoffen auf zweiten Kunstrasenplatz

Die Fußballer von RW Nienborg (weißes Trikot), SV Heek und SC Ahle sollen künftig möglichst auf zwei Kunstrasenplätzen spielen können, wenn es nach den Wünschen der drei Vereinen geht.

Heek - Die Fußballer in der Gemeinde dürfen sich freuen: Der Gemeinderat stellte in seiner jüngsten Sitzung einstimmig fest Von Rupert Joemann


Di., 15.09.2020

Frauenfußball: Landesliga Ambitionierte Ziele an der Laubstiege

Bis zur letzten Saison ging Jacqueline Eckelmann noch selbst für Fortuna Gronau auf Torejagd. Nun hat sie die Rollen getauscht und trainiert den Landesligisten.

Gronau - Das erste Pflichtspiel der Saison 2020/21 ging verloren. Geschenkt. Denn große Chancen hatten sich die Blau-Schwarzen gegen Westfalenligist Billerbeck im Pokal nicht ausgerechnet. Deutlich höher sind da schon die Erwartungen an die neue Spielzeit in der Frauen-Landesliga. Von Nils Reschke


Mo., 14.09.2020

Frauenfußball: Kreispokal Keine Pokalüberraschung

Nach 20 Minuten erzielte der Favorit aus Billerbeck die 1:0-Führung an der Laubstiege.

Gronau - Der Titelverteidiger gab sich die Ehre. Und der machte keine Anstalten, für einen spannenden Pokalabend am Montag zu sorgen. Den hätten Fußballfans besser zu Hause verbracht, um vorm Fernseher die Blamagen vom HSV oder von Arminia Bielefeld zu bestaunen. Von Nils Reschke


Mo., 14.09.2020

Frauenfußball: Kreisligen A und B Kein Sieger am Wolbertshof

Die Fußballerinnen von Vorwärts Epe und vom VfB Alstätte schenkten sich am Wolbertshof nichts.

Gronau - Da war reichlich Musik drin am zweiten Spieltag. In der Frauen-Kreisliga A erzielte das Quartett aus dem WN-Verbreitungsgebiet gemeinsam ein ganzes Dutzend Tore. Keine Mannschaft verlor ihre Partie. Und Fortuna Gronaus Reserve feierte unter neuer Regie den ersten dreifachen Punktgewinn. Von Nils Reschke


Mo., 14.09.2020

Mitgliederversammlung beim TV Westfalia Epe Gabi Könemann im Amt bestätigt

Der aktuelle Westfalia-Vorstand (von links nach rechts): Steffi Niesing, Gabi Könemann, Andre Lachnicht, Jana Wittland, Verena Leuderalbert und Louisa Haget.

Epe - „Ein großer Dank geht an alle Aktiven des Trainerstabes“, beendete Gabi Könemann die diesjährige Mitgliederversammlung vom TV Westfalia Epe. Denn: „Ohne sie wäre das Sporttreiben in Epe so nicht möglich.“ Von Nils Reschke


Mo., 14.09.2020

Leichtathletik: U-18-Westfalenmeisterschaften Bestleistungen in Hagen

Elissa Albers (Startnummer 101) erreichte über die 800 Meter den zweiten Platz.

Epe/Hagen - Zum Sprung aufs obere Treppchen reichte es am Wochenende bei den Westfalenmeisterschaften der U-18-Junioren zwar nicht ganz. Kein Drama für Elissa Albers und Jan Friedrich Büscher. Denn die beiden von Reinhard Wittland trainierten Athleten vom TV Westfalia Epe überzeugten trotzdem – ein Mal mit Saison-, ein weiteres Mal mit persönlicher Bestleistung.


So., 13.09.2020

Fußball: Bezirksliga 11 FC bremst den SVG-Express aus

In der ersten halben Stunde rollten viele Angriffe auf das FC-Tor. Erst danach bekam FC Epe zusehends Oberwasser.

Epe - 260 Zuschauer waren am Sonntag in die Bülten gepilgert, um sich von der Form ihrer Ersten selbst zu überzeugen. Schließlich war der FC Epe mit einem 3:1 in Borken perfekt ins neue Spieljahr gestartet. Was soll man sagen? Die Fans haben ihr Kommen nicht bereut. Von Nils Reschke


So., 13.09.2020

Fußball: Kreisliga A1 Perfekte Momente für Vorwärts Epe 2

Vorwärts Epe 2 wehrte sich gegen einen aggressiven Sportclub erfolgreich.

Epe - Gerade einmal acht Treffer durften am ersten Spieltag in der A-Liga bejubelt werden. Gleich drei davon gelangen Vorwärts Epes Reserveteam. Also starteten die Grün-Weißen nach ihrem 3:0 in Wessum als erster Spitzenreiter ins Match gegen den SC Südlohn. Von Nils Reschke


So., 13.09.2020

Fußball: Kreisliga A1 Piep, Piep, Piep(er): Alle haben Ole lieb

Ole Pieper

Nienborg - Aufsteiger Rot-Weiß Nienborg hat selbstredend noch rein gar nichts erreicht – aber immerhin schon die ersten vier Punkte in der Kreisliga A1. Möglich machte das der 4:2-Erfolg bei Eintracht Stadtlohn. Von Nils Reschke


So., 13.09.2020

Fußball: Bezirksliga 11 VfB-Feldhaus schockt Vorwärts

Da darf dann auch schon mal gepflegt gejubelt werden. Henning Feldhaus markierte in der 65. Minute den 1:1-Ausgleich für den VfB Alstätte.

Alstätte - Mit einem 1:1 (0:1)-Unentschieden gegen Vorwärts Epe feierte der VfB Alstätte gestern sein zweites Remis in der jungen Bezirksligasaison. „Solch ein Ergebnis gegen solch einen Gegner wie Epe ist fast unfassbar. Mit diesem Punkt können wir sehr gut leben“, strahlte Spielertrainer Markus Krüchting nach dem erlösenden Abpfiff mit der Sonne um die Wette. Von Angelika Hoof


Fr., 11.09.2020

Fußball: Bezirksliga 11 „Bloß nicht in Schönheit sterben“

Bestens informiert ist bereits Marco Aydin (Bildmitte). Epes Spielertrainer ließ sich vom 2:2 gegen den VfB am Wolbertshof berichten.

Alstätte - Zumindest verpatzt haben beide Vereine ihren Start in die Bezirksliga-Saison 2020/21 nicht. Nur reichte es eben auch nicht zum Dreier. Im direkten Duell treffen nun beide Teams am Sonntag (15 Uhr) im Stadion am Bahnhof aufeinander. Von Nils Reschke


Fr., 11.09.2020

Fußball: Bezirksliga 11 Hippers fordert kühlen Kopf

Marcel Buß war der einzige angeschlagene Spieler, der aber fit werden sollte.

Epe - Die ersten drei Punkte sind verbucht. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. „Ich gehe stark davon aus, dass wir nun auf einen ganz anderen Gegner mit ganz anderen Qualitäten treffen“, sagt Andre Hippers. Von Nils Reschke, Nils Reschke


Fr., 11.09.2020

Fußball: Kreisliga A1 Remis-Quartett und ein Eper Tabellenführer

Nach dem 0:0 in den Bülten soll nun für Fortuna der erste Heimsieg nach einem halben Jahr her.

Gronau - Verloren hat keiner der fünf A-Ligisten aus unserem Verbreitungsgebiet am ersten Spieltag. Vier Teams aus dem Quintett spielte unentschieden. Am Sonntag ab 15 Uhr geht aber Vorwärts Epe 2 als Tabellenführer in den zweiten Spieltag. Die Grünen überraschten mit 3:0 in Wessum. Erst um 16 Uhr kickt Fortuna Gronau. Und da ist Union ein gutes Stichwort. Von Nils Reschke, Nils Reschke


Do., 10.09.2020

Leichtathletik: Burglauf in Gemen Büscher eilt allen davon

Endlich wieder ein Volkslauf! Bunt gemischt durch alle Altersklassen gingen die Aktiven vom TV Westfalia Epe beim Burglauf in Gemen an den Start.

Epe - Während Fabiane Meyer in Heilbronn um die Deutsche Meisterschaft lief, hatten einige ihrer Vereinskameraden kaum Gelegenheit, die Daumen zu drücken. Denn die Leichtathleten von Westfalia Epe waren beim Burglauf in Gemen selbst am Start. Von Nils Reschke


Do., 10.09.2020

Fußball: Nachwuchs-Camp beim FC Epe „Kaste“ und Co. begeistern

Winken fürs Gruppenfoto, bitte: „Kastes Fußballschule“ besuchte die Eper

Epe - Dieses Event ist ein alljährliches Highlight im Vereinsleben. Und vor allem die Kleinsten fiebern dem Termin aufgeregt entgegen. Jahr für Jahr macht Thomas Kastenmaier mit seiner Fußballschule Halt in den Bülten.


Mo., 07.09.2020

Frauenfußball: Kreisligen A und B Vorwärts Epe startet mit einem 4:1-Derbysieg

Andre Heller durfte mit dem Auftakt zufrieden sein.

Gronau - Der erste Tabellenführer in der Fußball-Kreisliga A der Frauen heißt TuS Wüllen. Den Schwarz-Weißen gelang zum Saisonauftakt 2020/21 ein 9:0-Kantersieg gegen die TSG Dülmen. Den dritthöchsten Erfolg am ersten Spieltag schaffte unterdessen Vorwärts Epe. Von Nils Reschke, Nils Reschke


Mo., 07.09.2020

Leichtathletik: Deutsche U-20-Meisterschaften Mit dem Turbo zum Titel

Was für eine Saison! Stolz präsentiert die Deutsche Meisterin ihre Medaille und Siegerurkunde. Fabiane Meyer siegte bei den U-20-Juniorinnen über 1500 Meter.

Epe/Heilbronn - Wie schon bei den Titelkämpfen der Frauen in Braunschweig huschte auch am Samstag in Heilbronn bei den Deutschen Meisterschaften der U 20 beim Zieleinlauf ein Lächeln über das Gesicht von Fabiane Meyer. Und erneut hatte die Läuferin des TV Westfalia Epe allen Grund dazu. Von Günter Poggemann


So., 06.09.2020

Fußball: Bezirksliga 11 Punkteteilung im Spitzenspiel

Am Wolbertshof erlebten rund 250 Fans einen attraktiven Schlagabtausch, bei dem zwei Tore fielen, zwei Akteure vom Platz flogen, es aber am Ende keinen Sieger gab.

Epe - Im Top-Spiel des ersten Bezirksliga-Spieltages der Staffel 11 lieferten sich die Teams von Vorwärts Epe und dem SuS Stadtlohn einen offenen Schlagabtausch, der nach 90 Spielminuten mit einem leistungsgerechten 1:1 (0:0)-Unentschieden am Eper Wolbertshof endete. Von Angelika Hoof


201 - 225 von 3666 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige