Do., 01.04.2021

Das etwas andere Jazzfest 4 Wheel Drive: Konzert wird gestreamt

Im Quartett 4 Wheel Drive haben sich vier Künstlerpersönlichkeiten zusammengefunden, die die internationale Jazzlandschaft seit geraumer Zeit prägen. An ihren Instrumenten zählen (v.l.) Nils Landgren (Posaune), Michael Wollny (Piano), Lars Danielsson (Bass und Cello) und Wolfgang Haffner (Drums) zu den Besten der Welt und bilden somit eine große Bandbreite des Jazz ab – komprimiert in nur einer Band.

Gronau - Das nächste Jazzfest Gronau lässt weiterhin auf sich warten. In diesem Jahr wird es nichts mit den Konzerten. Bis auf eine Ausnahme... Von Martin Borck

Di., 16.03.2021

Schach: Wann endet die Saison 19/20? Längste Hängepartie aller Zeiten

Die Saison 19/20 hat sich zur Hängepartie entwickelt.

Kreis Borken - Im königlichen Spiel mit den schwarzen und weißen Figuren sind Hängepartien nichts Ungewöhnliches. Doch auch Denksportler mit herausragenden Gedächtnis-Leistungen werden sich kaum daran erinnern, jemals über einer solch harten Nuss gebrütet zu haben.


So., 14.03.2021

WN-Serie: 30 Jahre Gronauer Ball des Sports Christian Kloster ist dem Wasser treu geblieben

Sportlich ist Christian Kloster dem Wasser immer treu geblieben, bevorzugt jetzt aber Wellenreiten und Stand-up-Surfen.

Gronau - Keine Sportlerwahl ohne Christian Kloster. Eine Zeit lang war das so in Gronau. Sechs Ehrenteller zeugen noch heute in seinem Elternhaus von diesen Erfolgen. Doch wohin hat es den Surfer überhaupt verschlagen? Von Stefan Hoof


Sa., 13.03.2021

Drei Gronauer im Kader des Junioren-Bundesligisten SC Preußen Münster „Fußball ist unser Leben“

Mit der Regiobahn fahren Frederik Brünen, Danilo Filipe und Vito Deiters (v.l.) zum Training nach Münster.

Gronau/Münster - Eigentlich sind sie zu alt. In ihren Stammvereinen in Gronau und Epe dürften Frederik Brünen, Vito Deiters und Danilo Filipe nicht trainieren. Das ist in Coronazeiten nur den Jüngeren bis 14 Jahre erlaubt. Aber es gibt Ausnahmen – zum Beispiel für die Junioren-Bundesligisten. Von Angelika Hoof


Anzeige

Fr., 12.03.2021

Fußball:  Kein fixes Datum für Re-Start Einheitlicher Zeitplan schwer vorstellbar

Es gibt noch kein festes Datum für den Re-Start in den Ahauser Kreisligen.

Kreis Borken - Es war natürlich Zufall, dass just am Donnerstagabend, als die Vorsitzenden der 29 Fußballkreise im FLVW virtuell über den Fortgang der Saison berieten, der Leiter des Robert-Koch-Instituts den Beginn der dritten Welle ausrief. Von Florian Levenig


Do., 11.03.2021

Fußball: Diskussionen um den Wiedereinstiegstermin Re-Start am 2. Mai – oder früher?

Können die Fußballer tatsächlich im Mai – oder sogar früher - wieder um Punkte spielen und die Saison fortsetzen?

Kreis Borken - Wann wird in den Fußball-Ligen wieder um Punkte gespielt. Am 2. Mai? Oder sogar früher? Oder sollte die Saison 20/21 doch abgebrochen werden? Von ag/sh/flo


Do., 11.03.2021

WN-Serie: 30 Jahre Gronauer Ball des Sports Ein ewiger Wettlauf mit der Zeit

Uta Schmiese-Hartmann fertigte jahrelang die Ehrenteller für die Gronauer Sportler des Jahres.

Gronau - Jahr für Jahr war es ein Wettlauf mit der Zeit. Wir haben ihn zum Glück aber immer gewonnen“, erklärt Uta Schmiese-Hartmann nicht ohne Stolz. Von Angelika Hoof


Do., 11.03.2021

WN-Serie: 30 Jahre Gronauer Ball des Sports Ein gnadenloser Angriff auf die Lachmuskeln

Ziehung der Gewinner unter den Teilnehmern an der Sportlerwahl (v.l.): Heiko Göhlfennen (WN), Hartwig Withöft (Sparkasse), „Glücksfee“ Sebastian Eichner, Margrit Engbrink (Orgateam) und Johannes Schmidt (Sparkasse).

Gronau - „Runter von der Bühne, mitten hinein in den Saal“ – dieses Konzept bewährte sich am 17. Januar 1998. „Gronauer Sportlerin des Jahres“ wurde eine Fußballerin, die 1997 im DFB-Pokalfinale in Berlin auf dem Platz stand. Von Stefan Hoof


Do., 11.03.2021

WN-Serie: 30 Jahre Gronauer Ball des Sports Ein gnadenloser Angriff auf die Lachmuskeln

Ziehung der Gewinner unter den Teilnehmern an der Sportlerwahl (v.l.): Heiko Göhlfennen (WN), Hartwig Withöft (Sparkasse), „Glücksfee“ Sebastian Eichner, Margrit Engbrink (Orgateam) und Johannes Schmidt (Sparkasse).

Gronau - „Runter von der Bühne, mitten hinein in den Saal“ – dieses Konzept bewährte sich am 17. Januar 1998. „Gronauer Sportlerin des Jahres“ wurde eine Fußballerin, die 1997 im DFB-Pokalfinale in Berlin auf dem Platz stand. Von Stefan Hoof


Mi., 10.03.2021

Fußball: Wiedereinstiegstermin gefunden Re-Start endlich terminiert

Die Fußballer - wie hier in Schöppingen - hoffen auf einen Wiedereinstieg in die Saison 20/21.

Kamen/Kreis Borken - Videokonferenzen gehören längst zum Alltag, doch die Nachricht, die Manfred Schnieders, Vize-Präsident des Westfälischen Fußball- und Leichtathletikverbandes, am Dienstagabend den Vertretern der Oberliga Westfalen verkündete, war alles andere als alltäglich.


Di., 09.03.2021

Fußball: Schülermannschaften kehren zurück auf den Platz „Das Warten hat ein Ende“

Fortuna Gronau steigt heute wieder in das Training mit den Schüler-Mannschaften ein.

Gronau/Alstätte - Aufbruchstimmung in den Fußballvereinen. Die ersten Schülermannschaften sind schon wieder im Training, weitere werden in den nächsten Tagen folgen. Von Stefan Hoof


Sa., 06.03.2021

Fußball: Angelina Joia (Fortuna Gronau) muss sich nach Operationen in Geduld üben Reha-Sport im Wohnzimmer

Angelina Joia ist ein Kämpfertyp

Gronau - Freud und Leid liegen im Sport oft ganz eng beieinander. Das hat nicht immer nur etwas mit dem Ergebnis zu tun. Von Angelika Hoof


Fr., 05.03.2021

Fußball-Bezirksliga 11 Jaan Büning wechselt in die Eper Bülten

Fußball-Bezirksliga 11: Jaan Büning wechselt in die Eper Bülten

Epe - Auch wenn der Ball aktuell noch ruht, basteln die Vereine weiterhin fleißig an ihren Teams für die kommende Spielzeit. Manchmal gibt es überraschende Wechsel – auch für den aufnehmenden Verein.


Fr., 05.03.2021

Laufen: Triathlet Michael Enseling gibt Tipps für den Einstieg Auf das Körpergefühl hören

Michael Enseling, Triathlet aus Nottuln, ist oft schon früh am Morgen in den Wäldern seiner Heimatgemeinde unterwegs.

Nottuln - Wenn die Temperaturen steigen, ziehen sich immer mehr Menschen die Laufschuhe an. Michael Enseling, Triathlet aus Nottuln, gibt den Einsteigern viele wichtige Tipps mit auf den Weg.


Fr., 05.03.2021

Laufen: Triathlet Michael Enseling gibt Tipps für den Einstieg Auf das Körpergefühl hören

Michael Enseling, Triathlet aus Nottuln, ist oft schon früh am Morgen in den Wäldern seiner Heimatgemeinde unterwegs.

Nottuln - Wenn die Temperaturen steigen, ziehen sich immer mehr Menschen die Laufschuhe an. Michael Enseling, Triathlet aus Nottuln, gibt den Einsteigern viele wichtige Tipps mit auf den Weg.


Do., 04.03.2021

#trotzdem Sport Fit und aktiv im Eper Park

Stefanie Niesing macht die Übungen vor.

Epe - Im Rahmen einer speziellen Winteredition von „Sport im Park“ ermöglicht der TV Westfalia Epe ab Samstag allen Bürgern, sich im Eper Park sportlich unter qualifizierter Anleitung zu betätigen. Die Redaktion hat die Generalprobe begleitet. Von Stefan Hoof


Mi., 03.03.2021

Fußball-Bezirksliga 11: Kaderplanung bei Vorwärts Epe schreitet voran Warner und Toryalai sagen zu

Der neue Sportliche Leiter von Vorwärts Epe, Dirk Werenbeck, feilt am Kader für die nächste Saison.

Epe - Seit Monaten ruht der Ball. Für Dirk Werenbeck bedeutet das aber nicht, dass ohne Fußball im Amateurbereich die große Langeweile ausbricht. Werenbeck feilt am Kader des Bezirksligisten für die Saison 21/22. Von Stefan Hoof


Sa., 27.02.2021

Fußball: Saison 2020/21 Abbruch oder Fortsetzung? - Hoffen auf den März

Weiß nicht mehr, wie er seine Spieler bei Laune halten soll: Orhan Boga

Gronau/Epe - Fortsetzung oder Abbruch? Die Frage beschäftigt Spieler, Trainer wie Funktionäre. Einigkeit herrscht darüber, dass der Monat März wohl entscheidend dabei sein wird. Geduld und Hoffnung sind gefragt. Gleichwohl gibt es nicht in allen Punkten eine Übereinstimmung. Von Uwe Niemeyer


Fr., 26.02.2021

Fußball: Bezirksliga Werenbeck folgt bei Vorwärts Epe auf Weikert

Veränderungen auf der Vorwärts-Bank: Während Dirk Werenbeck (l.) zum Sportlichen Leiter aufrückt, verlässt der bisherige Amtsinhaber Rainer Weikert (r.) den Bezirksligisten.

Epe - Wechsel bei Vorwärts Epe. Nein, nicht im Spielerkader, sondern eher am Rand. Denn nach vier Jahren trennen sich im Sommer die Wege des Fußball-Bezirksligisten und Rainer Weikert, der als Co-Trainer beim zum SV Mesum anheuert. Seine Position und Funktion übernimmt Dirk Werenbeck - kein Unbekannter im Verein. Von Uwe Niemeyer


Do., 25.02.2021

Fußball: Frauen-Landesliga Fortuna Gronau ist bei Trainerfrage im Zeitplan

Ob Jacqueline Eckelmann noch überlegt? – Noch ist die Trainerfrage beim Frauen-Landesligisten Fortuna Gronau für die Saison 2021/22 noch nicht beantwortet.

Gronau - Im Herrenbereich sind nahezu alle Trainerpositionen für die kommende Saison besetzt und damit vergeben. Bei den Frauen haben es die Vereine nicht so eilig. Auch nicht beim Landesligisten Fortuna Gronau. „Vor März passiert das doch nie“, klärt Obmann Harry de Wagt entspannt auf. Vielleicht auf, weil sich die Verlängerung mit Jacqueline Eckelmann anbietet. Von Uwe Niemeyer


Do., 25.02.2021

Fußball: Ärger über Rechnungen Die FLVW-Gentlemen bitten zur Kasse

Ob sie spielen oder nicht, auch der ASC Schöppingen (Spielertrainer Rafael Figueiredo, l.) und der VfB Alstätte (Tobias Tenhagen, r.) werden ohne Abzug vom FLVW zur Kasse gebeten.

Epe/Alstätte - Unerfreuliche und zudem unerwartete Post erhielten die Fußball-Vereine vom westfälischen Verband. Der bitte seine Clubs zur Kasse, zieht die Spielabgabe ein. Ohne jeden Abzug. Die Reaktionen bei den Vereinen ließen nicht lange auf sich warten. Von Uwe Niemeyer


Mi., 24.02.2021

Fußball: Kreisliga A Ole Pieper kommt einiges spanisch vor

Impressionen aus der Wahlheimat: Ole Pieper auf einem zentralen Platz in Valladolid.

Nienborg - Vieles kommt Ole Pieper spanisch vor. Kunststück, der Akteur von SC Rot-Weiß Nienborg absolviert gerade sein Auslandssemester in Valladolid. Im Interview verrät er seine Eindrücke vom Studium, dem Land und natürlich vom Fußball. Den heimischen A-Ligisten hat er dabei keineswegs vergessen.


Di., 23.02.2021

Volleyball: Saisonabbruch Gemischte Gefühle beim TV Westfalia Epe

Abgeblockt: Wie hier die Spieler des TV Westfalia Epe (r.)

Epe - Im Volleyball geht in dieser Saison nichts mehr. Eine Entscheidung, die beim TV Westfalia Epe nicht überraschte. Gleichzeitig richten die Verantwortlichen den Blick Richtung Sommer. Dann winkt der Beachvolleyball, aber auch die an den Nachwuchs gerichtete Initiative „Vereint zurück“. Von Uwe Niemeyer


Mo., 22.02.2021

Leichtathletik: Deutsche Meisterschaften Fabiane Meyer erfüllt sich gleich zwei Wünsche

Zunächst in Lauerstellung: Fabiane Meyer (Dritte von links)

Dortmund/Epe - Die Wünsche wurden Wirklichkeit. Eine Verbesserung der persönlichen Bestzeit hatte sich Fabiane Meyer ausgemalt - und den fünften Platz. Beide Träume wurden für die 18-Jährige vom TV Westfalia Epe bei den Deutschen Hallen-Meisterschaften der Leichtathleten über 1500 m wahr. Von Günter Poggemann


Fr., 19.02.2021

Leichtathletik: Hallen-DM Fabiane Meyer hat keine Angst vor großen Namen

Freut sich auf das Finale und die namhafte Konkurrenz bei den Deutschen Meisterschaften am Sonntag: Fabiane Meyer während einer Trainingsrunde in Epe.

Epe - Die Konkurrenz ist noch einmal größer geworden, das Starterfeld namhafter. Allein voran durch die zweifache WM-Dritte Gesa Felicitas Krause. Dennoch geht Fabiane Meyer bei den Deutschen Hallen-Meisterschaften der Frauen am Sonntag das Finale selbstbewusst an. Und mit einer klaren Taktik. Von Günter Poggemann


26 - 50 von 3649 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige