Mi., 21.08.2019

Fußball: Kreispokal Galaxy Steinfurt spielt im Kreispokal gegen Germania Hauenhorst

Nelson Venancio und Co. sind Außenseiter.

Das Hauptaugenmerk legt Nelson Venancio, Trainer des FC Galaxy Steinfurt, auf die Meisterschaft. Daher genießt für ihn das Pokalspiel gegen Germania Hauenhorst nicht den allergrößten Stellenwert. Das heißt aber nicht, dass sich der B-Ligist gegen den Bezirksligisten nichts zutraut.

So., 18.08.2019

Fußball: Kreisliga A Steinfurt TuS Laer gegen Rodde total indisponiert

Vier Mal mussten sich Alexander Thüning (2.v.l.) und die Abwehr des TuS Laer gegen Eintracht Rodde geschlagen geben.

Laer - Der TuS Laer hat sein zweites Saisonspiel gegen Eintracht Rodde total vergeigt und deutlich verloren. Von Günter Saborowski


Fr., 16.08.2019

Fußball: Kreisliga A Steinfurt TuS Laer gibt sich angriffslustig

Laers Flügelspieler Felix Eißing (r.) zeigt sich zu Saisonbeginn in guter Form.

Laer - Am Samstag wird beim TuS Laer Stadionfest gefeiert. Zu Besuch ist Eintracht Rodde. Der Auftaktsieg in Rheine sollte den Mannen von Ron Konermann Auftrieb geben, allerdings drohen zahlreiche Ausfälle. Von Tom Veltrup


Mi., 14.08.2019

Fußball: Kreispokal Steinfurt FC Lau-Brechte und FC Nordwalde mischen im Pokal mit

Lukas Gövert (l.) und seine Mitstreiter wollen heute gegen Hauenhorst ihre Zweikampfstärke einbringen.

Ochtrup/Nordwalde - Jetzt, wo das Gros der Erstrundenspiele im Fußballkreispokal schon ausgetragen ist, greifen auch der FC Lau-Brechte und der FC Nordwalde in das Geschehen ein. Die Ochtruper wollen im Heimspiel gegen den Bezirksligisten Germania Hauenhorst bodenständig bleiben, die Nordwalder müssen sich im Westfalenstadion beweisen. Von Marc Brenzel


Anzeige

Di., 13.08.2019

Handball: Burgsteinfurter Sporthallen nur mit wenigen Mängeln Eine Sporthalle stinkt zum Himmel

Die 2010 fertiggestellte Willibrordhalle in Burgsteinfurt ist ein Schmuckstück, um das die Handballer des TB Burgsteinfurt (hier Amin Amine, 2.v.r.) von anderen Vereinen beneidet werden. Trotzdem hat auch sie ihren Tücken. Aktuell ist der Rasen auf dem Bagno-Sportplatz in einem guten Zustand – ohne Maulwurfshügel.Das Loch auf dem Kunstrasenplatz im Stadion.Maulwurfshügel auf dem Nebenplatz am Stadion.

Steinfurt - Das Thema Sportstättennutzungsgebühr und der Zustand dieser Stätten in Burgsteinfurt wirbelt weiter Staub auf. In diesem Falle sogar einen, den man riechen kann. Von Günter Saborowski


Do., 08.08.2019

Fußball: Bezirksliga Steinfurt erfolgreichster Kreisverband

Die Derbys zwischen dem SV Burgsteinfurt und dem SV Wilmsberg sind 2019/20 für die heimischen Fußballfans das Salz in der Bezirksliga-Suppe.

Kreis Steinfurt - Ein Blick in die Statistiken der Bezirksliga fördert interessante Aspekte zutage. So stellte der Kreisverband Steinfurt im Vergleich zu den Kreisverbänden Münster und Tecklenburg in den vergangenen 16 Jahren die meisten Bezirksliga-Meister. Der TuS Altenberge, Preußen Borghorst, SV Burgsteinfurt und Arminia Ochtrup haben an dieser Erfolgsstory maßgeblich mitgestrickt. Von Heiner Gerull


Mi., 07.08.2019

Triathlon: Norseman Xtreme Stefan Heidl meistert den mystischen Norseman

Stefan Heidl vor der Unterschriftenwand der Norseman-Teilnehmer. Wie immer trat der Laerer in seinen Schlappen an.

Steinfurt - Der Norsman Xtreme ist einer der berühmtesten Triathlon-Wettbewerbe weltweit. Und einer der schwersten. Ein Laerer kann jetzt von sich aus behaupten, diesen extremen Anforderungen gewachsen zu sein. Von Günter Saborowski


Mi., 07.08.2019

Fußball: Oberliga Westfalen Fabian Kerellajs neue Herausforderung in der Oberliga

Fabian Kerellaj (l.) wechselte 2015 vom TuS Altenberge zu den Preußen. Die Vorbereitung machte der offensive Mittelfeldspieler bei den Drittliga-Profis mit.

Altenberge - Preußen Münsters U 23 spielt in der kommenden Saison erstmals in der Oberliga Westfalen. Daran ist Fabian Kerellaj nicht ganz unschuldig, denn für den Altenberger lief es im Dress der Adlerträger zuletzt super. Von Marc Brenzel


Di., 06.08.2019

Fußball: Kreispokal Simon Lovermann macht den FSV Ochtrup glücklich

Simon Lovermann (r.) machte nicht nur mit seinen zwei Toren deutlich, dass er eine echte Verstärkung für den FSV Ochtrup ist.

Ochtrup - Am Dienstagabend standen sich mit dem FSV Ochtrup und dem TuS Laer zwei A-Ligisten in der ersten Runde des Kreispokals gegenüber. Am Ende hatten die Ochtruper die Nase vorne. Vor allem dank eines Neuzugangs, aber auch dank einer Roten Karte, die eigentlich hätte keine sein sollen. Von Marc Brenzel


Mo., 05.08.2019

Fußball: Kreispokal Ochtruper Fußballer im Cup-Modus

Mo Sylla und die Seinen wollen heute gegen den TuS Laer gewinnen, um in die zweite Runde einzuziehen.

Ochtrup/Laer - Am Dienstag stehen zwei Spiele des Kreispokals auf dem Programm. Und die haben es in sich. Schließlich treffen Rivalen aufeinander, die auch in der am Wochenende beginnenden Saison gut dabei sein wollen. Von Marc Brenzel


Do., 01.08.2019

Fußball: SV Wilmsberg Charly Brüffer: Wie der Vater so der Sohn

Karl-Heinz Brüffer ist seit 54 Jahren Mitglied beim SV Wilmsberg und kümmert sich seit fünf Jahren sehr intensiv um den Sportplatz an der Mühle.

Borghorst - Ehre, wem Ehre gebührt, heißt es am Freitag beim SV Wilmsberg. Charly Brüffer, Sohn des legendären Brüffers Karl, wird als Ehrenamtler des Jahres ausgezeichnet. Von Günter Saborowski


Mi., 31.07.2019

Fußball: Turnier in Hohenholte 1. FC Nordwalde mit besten Chancen

Michael Dömer (li.) vermag den Havixbecker Jakob Temme in dieser Szene zwar nicht am Schuss zu hindern, doch am Ende hatte der Nordwalder mit seinem FC das bessere Ende für sich.

Nordwalde - Nach dem 2:1 (1:1)-Sieg gegen SW Havixbeck hat der 1. FC Nordwalde beste Chancen, beim Turnier um den Volksbank-Baumberge-Cup auf der Teltheide-Sportanlage in Hohenholte das Halbfinale zu erreichen. Dazu reicht den Schützlingen von Trainer Bernd Hahn im letzten Gruppenspiel heute Abend gegen GW Nottuln II ein Unentschieden.


Mi., 31.07.2019

Fußball: Testspiel 1. FC Köln probt in Langenhorst den Ernstfall

Goalgetterin Peggy Nietgen, die hier von der Meppenerin Elisa Senß attackiert wird, schoss die Fußballerinnen des 1. FC Köln am 12. Mai in die Bundesliga. Im Testspiel im Langenhorster Vechtestadion werden beide Spielerinnen am Samstag erneut aufeinandertreffen.

Ochtrup - Es gibt Gemeinsamkeiten zwischen den Fußballerinnen und den männlichen Profis beim 1. FC Köln. Beide Teams sind im Mai in die Fußball-Bundesliga aufgestiegen. Sowohl die Männer als auch die Frauen wollen den Ruf einer „Fahrstuhlmannschaft“ ablegen. Die FC-Fußballerinnen proben im Spiel gegen den SV Meppen am Samstag in Langenhorst den Ernstfall. Von Heiner Gerull


Di., 30.07.2019

Fußball: Kreisliga A TuS Laer: Die Jugend hält Einzug

Trainer und Neulinge beim TuS Laer: (v.l.) Ron Konermann, Martin Bühning, Felix Eißing, Jasper Höner, Hannes Medding (alle A-Jugend), Jannik Oldach aus Horstmar, Louis Eggemann, Paul Wesener-Roth (beide A-Jugend), Marcel Theis (II. Mannschaft) und Moritz Brinck (A-Jugend).

Laer - Die Neuen beim TuS sind vielfach bereits die Alten, denn was in der Vorsaison bereits auf dem Platz auflief, war damals noch A-Jugend. Von Heiner Gerull


Mi., 24.07.2019

Fußball: Staffeltag der Landesliga 4 Kicker vom TuS Altenberge sind die fairsten

Mit einem Pokal und einer Urkunde im Kofferraum verließ Hermann Löhring (r.) die Sportanlage von Grün-Weiß Nottuln. Am Dienstagabend erhielt der Fußballobmann des TuS Altenberge im Rahmen des Staffeltages der Landesliga aus den Händen von Staffelleiter Gerhard Rühlow (l.) den Wanderpokal als Sieger der Fairnesstabelle überreicht. Altenberge gewann die Wertung, in der Gelbe und Rote Karten ihre Berücksichtigung finden, mit 53 Punkten knapp vor Eintracht Ahaus (54), Meister Nottuln und SV Dorsten-Hardt (jeweils 59).

Nottuln/Altenberge - Traditionell findet der Staffeltag immer beim Meister statt. Diesmal sogar schon zum dritten Mal in Nottuln, wo Staffelleiter Gerhard Rühlow „durchs Programm“ führte. Von Marco Steinbrenner


Di., 23.07.2019

Reiten: Turnier in Greven und Osterwick Doctor Cooper kann auch springen

Doctor Cooper mit Charlotte Franke.

Laer - Ein Dressurpferd, das auch gut springen kann – das gibt es beim RV Laer. Charlotte Franke zeigte mit Doctor Cooper im A-Springen das so etwas möglich ist.


Sa., 20.07.2019

Fußball: Steinfurter Stadtmeisterschaft Finale der Steinfurter Stadtmeisterschaft auf Mittwoch verlegt

Hannes Medding (r.) vom TuS Laer lässt sich zu seinem Treffer im Spiel um Platz drei gegen den 1. FC Nordwalde beglückwünschen. So richtig viel Fußball wurde am Samstag im Wilmsberger Waldstadion aber nicht geboten,

Borghorst - Eigentlich war alles angerichtet: Mit dem SV Wilmsberg und dem SV Burgsteinfurt standen sich die beiden Favoriten im Finale der Stadtmeisterschaft gegenüber. Aber zu einer Austragung des Duells kam es erst gar nicht. Grund dafür war das Wetter. Jetzt wird die Entscheidung an einem anderen Tag getroffen. Von Marc Brenzel


Do., 18.07.2019

Fußball: Steinfurter Stadtmeisterschaft SV Burgsteinfurt wird seiner Favoritenrolle gerecht

Hammer-Fallrückzieher: Alexander Hollermann erzielt per Fallrückzieher das zwischenzeitliche 2:0 für den SVB. Angesichts dieser fast schon akrobatischen Einlage geht Galaxys Pascal Andrade (li.) in die Knie.

Borghorst - Am zweiten Turniertag der Steinfurter Stadtmeisterschaft setzten sich die Favoriten durch. Dennoch gab es am Donnerstagabend durchaus interessante Neuigkeiten – und einen Treffer, der Chancen hätte, bei der Wahl „Tor des Monats“ zu gewinnen. Von Heiner Gerull


Mi., 17.07.2019

Fußball: Offene Steinfurter Stadtmeisterschaft Piggen und FC Nordwalde 2:2 - Torverhältnis entscheidet

Wilmsbergs Tobias Buck (li.) zieht in dieser Szene am Nordwalder Simon Markfort vorbei. Am Ende hieß es 2:2-unentschieden.

Borghorst - Das dritte und letzte Spiel war zugleich das spannendste des ersten Tages bei den Steinfurter Stadtmeisterschaften, denn zwischen dem SV Wilmsberg und dem FC Nordwalde ging es um den Gruppensieg. Am Ende entschied das Torverhältnis. Von Heiner Gerull


Mi., 17.07.2019

Fußball: Offene Stadtmeisterschaft Steinfurt Doppeltorschütze Bingold beschert Nordwaldern 2:1-Sieg

Die Entscheidung: Marvin Bingold (li.) erzielt in dieser letzten Aktion des Spiels den 2:1-Siegtreffer für den 1. FC Nordwalde.

Borghorst - Welch ein Finale Furioso! Im zweiten Spiel der Stadtmeisterschaft zwischen dem 1. FC Nordwalde und dem SC Preußen Borghorst schien alles auf ein Unentschieden hinauszulaufen, doch in buchstäblich letzter Sekunde fiel doch noch eine Entscheidung. Von Heiner Gerull


41 - 60 von 681 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige