Mo., 03.05.2021

Basis fordert den Rücktritt von DFB-Präsident Fritz Keller Position des FLVW bleibt unklar

Abschiedsgruß? Nach Einschätzung der heimischen Fußballclubs ist DFB-Vorsitzender Fritz Keller nicht mehr in seinem Amt zu halten.

Tecklenburger Land - Die verbale Entgleisung von DFB-Chef Fritz Keller sorgt auch bei den Vereinen des Tecklenburger Landes für Empörung. Die Vereinsvorsitzenden fordern den Rücktritt. Von Heiner Gerull

Di., 27.04.2021

Fußball: Arminias Frauen und TuS Recke 2021/22 im Westfalencup dabei / Reform in A-, B- und C-Ligen möglich Auch Kreispokal wird annulliert

Der TuS Recke (blau-weiß gestreifte Trikots) vertritt den TE-Kreis 2021/22 im Westfalenpokal.

Tecklenburger Land - Die Punktspielsaison 2020/21 wurde bereits in der vergangenen Woche offiziell annulliert. Am Dienstag wurde offiziell bekannt, dass auch der Pokalwettbewerb im Fußballkreis Tecklenburg in dieser Saison nicht mehr weitergeführt wird. Von Alfred Stegemann


Mo., 26.04.2021

Golfclub Tecklenburger Land und der TV Hohne kooperieren Miteinander stark

Stellten gestern das Konzept zur vereinsübergreifenden Zusammenarbeit vor (von links): Manuela Riedel-Konermann (

Lengerich - Der Golfclub Tecklenburger Land und der TV Hohne gehen ein Stück ihres Weges in Zukunft gemeinsam. Beschlossen ist eine Kooperation beider Vereine, die sich vornehmlich an acht- bis 14-Jährige Jugendliche des TV Hohne richtet. Von Heiner Gerull


Fr., 23.04.2021

2. Liga: Osnabrück hat den Klassenerhalt wieder in eigener Hand / Samstag gegen Holstein Kiel Vermag der VfL die Patzer der Konkurrenz zu nutzen?

VfL-Akteur Ken Reichel (li.), hier gegen den Auer Jan Hochscheidt, will am Samstag mit einem Sieg gegen Holstein Kiel den Osnabrücker Heimfluch bannen.

Osnabrück - Der VfL Osnabrück bestreitet zwar erst am Samstag sein Heimspiel gegen Holstein Kiel, aber die sportliche Lage hat sich für den Zweitligisten schon am Tag vor dieser Partie schlagartig verbessert, weil die ebenfalls abstiegsbedrohten Konkurrenten Federn ließen. Jetzt muss sich zeigen, ob der VfL daraus Kapital zu schlagen vermag. Von Heiner Gerull


Anzeige

Di., 20.04.2021

TE-Vereine begrüßen Beschluss des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen Breiter Konsens über Saisonstopp

Mete Yilmaz

Tecklenburger Land - Die Entscheidung des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes, die Saison 2020/21 bei den Amateuren in Westfalen abzubrechen und zu annullieren, findet bei den Vereinen im Tecklenburger Land einen breiten Konsens. Das wurde bei einer Umfrage deutlich. Von Heiner Gerull


Mo., 19.04.2021

Fußballsaison 2020/21 im Amateurbereich annulliert / Lotte profitiert: Nur ein Club steigt aus der Regionalliga ab „Es ist vorbei“

Präsident Gundolf Walaschewski (oben li.) und Manfred Schnieders (oben re.) verkündeten gestern, dass die Saison 2020/21 im Amateurfußball offiziell annulliert sei.

Tecklenburger Land - Am Montag gab der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen offiziell bekannt, dass die Saison 2020/21 annulliert sei. Die Sportfreunde Lotte unterstehen als Regionalligist zwar nicht diesem Dachverband. Gleichwohl hat die Entscheidung Tragweite für den Club. Es gibt weniger Absteiger in der Regionalliga West. Von Heiner Gerull


So., 18.04.2021

Wolfgang Sidka wird Präsident des VfB Oldenburg / Streifzug durch Vorderasien Ein Lengericher in der weiten Welt des Fußballs

1992 hätten der gebürtige Lengericher Wolfgang Sidka (li.) und Manager Rudi Assauer den VfB Oldenburg fast in die Bundesliga geführt. Im Mai wird Sidka beim VfB Präsident.

Lengerich - Er wurde in Lengerich geboren und war in den 1970er- und 1980er-Jahren ein bekannter Bundesliga-Fußballer. Danach trainierte Wolfgang Sidka auch mal Arminia Bielefeld und den VfL Osnabrück, ehe er für mehrere Jahre in Vorderasien tätig wurde. Der gebürtige Lengericher ist immer noch im Fußball-Geschäft. Im Mai tritt der 66-Jährige einen neuen Job an. Von Heiner Gerull


So., 18.04.2021

2. Liga: VfL Osnabrück beim 0:3 gegen Fortuna Düsseldorf ohne Chance Die Köpfe sinken immer tiefer

Ein Bild, das Bände spricht: Nach der 0:3-Niederlage gegen Fortuna Düsseldorf schleicht VfL-Akteur Sebastian Kerk deprimiert vom Platz.

Osnabrück - Der VfL Osnabrück versinkt immer Tiefer im Abstiegssumpf. Mit dem 0:3 gegen Fortuna Düsseldorf war der VfL am Ende noch gut bedient. Von Susanne Fetter, Harald Pistorius


Do., 15.04.2021

Tischtennis: Turniere im Tecklenburger Land im Rückblick Topstars geben sich ein Stelldichein

Gerrit Haar (links) siegte 2006 beim Mettinger Turnier im Doppel der S/A-Klasse an der Seite von Dimitrij Ovtcharov.

Tecklenburger Land - Tischtennis hat im Tecklenburger Land schon eine lange Tradition. Viele Verein, wie der TTC Lengerich oder der TTV Mettingen, richten seit Jahren große Turniere aus. Oft waren auch prominente Topstars der TT-Szene an den Tischen. Von Ludger Keller, Ludger Keller


Do., 15.04.2021

Fußball: Sportfreunde Lotte Samstag in Homberg / Dem Klassenerhalt sehr nahe Großer Aufschwung in der Rückrunde

Ryoyo Ito, der im Hinspiel gegen Homberg noch gesetzt war, spielt aktuell bei den Sportfreunden kaum noch eine Rolle, hat auf seiner Position im zentralen Mittelfeld aber auch starke Konkurrenz.         

Lotte - Verlieren verboten gilt für die Sportfreunde Lotte am Samstag, wenn die Blau-Weißen zum Kellerduell nach Duisburg-Homberg fahren. Ein Sieg wäre ein großer Schritt Richtung Klassenerhalt. Von Alfred Stegemann


Fr., 09.04.2021

2. Liga: Der VfL glaubt wieder an die eigenen Stärken – Sonntag im Derby gegen Eintracht Braunschweig Das neue Selbstverständnis

Feste Größe beim VfL: Torhüter Philipp Kühn, der auch im Spiel gegen Eintracht Braunschweig das Osnabrücker Tor hüten wird.

Osnabrück - Es ist die Neuauflage eines niedersächsischen Fußball-Klassikers, in dem es um drei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt in der 2. Liga geht. Vor dem Derby gegen Eintracht Braunschweig fand der VfL Osnabrück in die Erfolgsspur zurück. Bestätigt sich dieser Trend auch am Sonntag? Von Heiner Gerull


Fr., 09.04.2021

Geschichte des Tischtennis-Kreispokals: Laggenbeck und Mettingen stellen die Rekordsieger TTC Ladbergen ist acht Mal Gastgeber

Gerrit Haar vom TTC Ladbergen wurde 2001 an eigenen Tischen Kreismeister der Herren.

Tecklenburger Land - Im vergangenen Jahr mussten die Tischtennis-Kreismeisterschaften in Laggenbeck wegen der Corona-Pandemie ausfallen. Für die diesjährigen Titelkämpfe auf Kreisebene, die für den 11./12. September vorgesehen sind, hat sich Cheruskia Laggenbeck erneut als Ausrichter zur Verfügung gestellt. Ob sie jedoch stattfinden können, ist zurzeit noch offen. Von Ludger Keller


Do., 08.04.2021

Derbygeschichte VfL Osnabrück gegen Eintracht Braunschweig: Als Friedel Schwarze sein Lebenswerk zerstört sah 1963 trennten sich die Wege

Szene aus dem jüngsten Vergleich am 13. Dezember 2020: Osnabrücks Timo Beermann (re.) im Kopfballduell gegen den Braunschweiger Nick Proschwitz.

Osnabrück - Die Gesamtbilanz der Derbygeschichte über die Spiele zwischen dem VfL Osnabrück und Eintracht Braunschweig sieht die Eintracht im Vorteil. Doch in jüngster Vergangenheit schickt sich der VfL an, den negativen Saldo auszugleichen. Von Heiner Gerull


Mi., 07.04.2021

Kreisliga A: Fortschritte trotz ungewisser Zukunft infolge der Corona-Krise Preußens Pläne gedeihen

Am 18. Oktober bestritten der SC Preußen und der VfL Ladbergen, hier der Lengericher Niklas Haverkamp (li.) gegen Leon Dürbaum, das letzte Pflichtspiel vor Anbruch der Corona-Pause.

Lengerich - Die ungewisse Zukunft hinsichtlich der Fortsetzung des Spielbetriebs infolge der Corona-Krise erschwert die Planungen für die neue Saison. Auch Preußen Lengerich ist davon betroffen. Doch trotz sämtlicher Hindernisse und Unwägbarkeiten kommen die Lengericher voran. Von Heiner Gerull


Do., 01.04.2021

2. Liga: VfL Osnabrück hofft beim Karlsruher SC auf einen Befreiungsschlag „Wir leben nicht in einer Traumwelt“

„Joker“ Marc Heider – hier trifft er zum 1:2 gegen den FC St. Pauli – erzielte zuletzt nach seinen Einwechslungen jeweils einen Treffer für den VfL. Steht der 34-Jährige im Gastspiel beim KSC am Samstag in der Osnabrücker Startformation?

Osnabrück - In Karlsruhe war für den VfL Osnabrück nicht viel zu holen in den vergangenen 35 Jahren. Am Samstag tritt der VfL im Badischen mit dem Ziel an, diesen Trend umzukehren. Von Heiner Gerull, Heiner Gerull


Mi., 31.03.2021

2. Bundesliga: VfL-Stürmer Grot muss noch warten Offensivspieler Amenyido: Schritt für Schritt zurück

Etienne Amenyido (am Ball) will nach langer Verletzunspause wieder

Osnabrück - Beim Karlsruher SC, dem kommenden Gegner des VfL Osnabrück, sorgte am Dienstag die Nachricht eines positiven Corona-Tests zwischenzeitlich für Unruhe. Am Nachmittag gab es Entwarnung in Form eines negativen Nachtests. Von Johannes Kapitza und, Micha Lemme


Mo., 29.03.2021

Amateurfußball: Kein genereller Saisonabbruch – einzelne Staffeln könnten gewertet werden Seitenhiebe gegen die Politik

Ob die Saison in den Amateur-Fußballligen fortgesetzt werden kann, hängt grundsätzlich von der Entwicklung der Inzidenzzahlen in der Corona-Pandemie ab. Grundsätzlich ist die Wahrscheinlichkeit, eine Serie sportlich zu werten, in kleinen Staffeln höher als in großen. Darüber informierte der FLVW mit Präsident Gundolf Walaschewski gestern in einer Online-Pressekonferenz.

Kreis Tecklenburg/Kamen - Einen generellen Saisonabbruch wird es im Amateurfußball in Westfalen in 2020/21 nicht geben. Einzelne Staffeln könnten durchaus gewertet werden, sollte die allgemeine Situation eine Fortsetzung des Spielbetriebs im Mai erlauben. Das ist das Ergebnis einer Online-Pressekonferenz, auf der FLVW-Präsident Gundolf Walaschewski auch Seitenhiebe gegen die Politik austeilte. Von Heiner Gerull


Fr., 26.03.2021

Erinnerungen an ein Idol des VfL Osnabrück – und an eine Trainer-Ikone des SC Preußen Lengerich Trauer um Friedhelm Holtgrave

Szene aus einer denkwürdigen Saison: Friedhelm Holtgrave, hier gegen den Essener Willi Lippens, verpasste

Osnabrück - Der Start in die Fußballsaison 1968/69 war auch der Beginn der „Goldenen Jahre“ beim VfL Osnabrück. Friedhelm Holtgrave war als Mannschaftskapitän der Spieler, der diese erfolgreiche Zeit maßgeblich prägte. Nach seiner aktiven Zeit hinterließ er auch beim SC Preußen Lengerich große Fußspuren. Am 21. März verstarb „Holli“ im Alter von 76 Jahren. Von Harald Pistorius


Di., 23.03.2021

Tischtennis: Blick in die Pokalhistorie des Tecklenburger Landes Erst im Verbandsfinale wird Ladbergen gestoppt

2017 drang der TTC Ladbergen mit (von links) Thomas Kuhn, Hendrik Kuck und Gerrit Haar bis ins Finale des WTTV-Pokals für Kreisligateams vor.

Tecklenburger Land - Die Tischtennissaison 2020/21 wurde abgebrochen - nichts läuft mehr; weder im Kreis noch überregional. In normalen Zeiten wären jetzt viele Pokalrunden über die Bühne gegangen. Angesichts der besonderen Umstände bleibt den Tischtennisfreunden deshalb nur ein Blick zurück in die bewegte Vergangenheit. Von Ludger Keller


Mo., 22.03.2021

Handballerinnen der HSG, des TVK und TSV spielen künftig unter dem Dach der HSG Tecklenburger Land Gemeinsam in die Zukunft

Legten den Grundstein für die Zukunft im Frauen-Handball: Friedrich-Wilhelm Blömker, Larissa Feldwisch, Udo Kaiser, Stefan Hülsmeier, Anica Grune, Hans-Gerd Schröer, Pascal Stein und Melanie Scherer (von links).

Tecklenburger Land - Die Ressourcen werden knapper, der Frauen-Handball kocht im Tecklenburger Land seit geraumer Zeit auf Sparflamme. Die drei heimischen Handballclubs TV Kattenvenne, TSV Ladbergen und HSG Hohne/Lengerich machen aus der Not eine Tugend, indem sie die Kräfte bündeln. Von Mareike Stratmann


Fr., 19.03.2021

2. Liga: Derby zwischen dem VfL Osnabrück und dem FC St. Pauli unter prickelnden Vorzeichen Feldhoff verlangt nächsten Schritt

Der zuletzt in Nürnberg gesperrte VfL-Kapitän Maurice Trapp (re.), hier gegen den Fürther Dickson Abiama, kehrt am Sonntag in den Osnabrücker Kader zurück.

Osnabrück - Mit dem 1:1 beim 1. FC Nürnberg hat der VfL Osnabrück den Negativtrend der vergangenen Wochen gestoppt. Das Remis kann aber nur ein Anfang gewesen sein im Kampf um den Klassenerhalt. Am Sonntag will der VfL im Derby gegen den alten Nordrivalen FC St. Pauli die volle Punktzahl einfahren. Von Heiner Gerull


Fr., 19.03.2021

Interview mit Philipp Lahm: Gute Infrastruktur des Fußballs wird auch im Tecklenburger Land sichtbar „Erster Verein sollte in der Nähe sein“

Philipp Lahm mit dem WM-Pokal: Der Nachwuchsstruktur im Tecklenburger Land stellt der ehemalige Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft ein gutes Zeugnis aus.

Tecklenburger Land - Philipp Lahm, ehemaliger Kapitän der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, war mit der U23 von Bayern München schon einmal beim Hallenfestival in Ibbenbüren. Jetzt hat er ein Buch geschrieben, in dem es auch um die ersten sportlichen Schritte von Kindern geht. Im Interview äußert sich der Weltmeister von 2014 zu dem Thema und attestiert dem Tecklenburger Land eine gute Infrastruktur. Von Henning Meyer-Veer


Fr., 19.03.2021

Handball: Laufchallenge der JSG Tecklenburger Land eine tolle Aktion 630 Kilometer bringen 1000 Euro für den guten Zweck

Die A-Jugend, hier in einer Spielunterbrechung, hat zusammen mit der JSG-B-Jugend engagiert zum Erfolg der Laufchallenge für einen guten Zweck beigetragen.

Tecklenburger Land - Der lang anhaltende Lockdown und keine wirkliche Perspektive auf eine zeitige Wiederaufnahme des Spielbetriebes ließen die A- und B-Handballjungs der JSG Tecklenburger Land ins Grübeln kommen, wie man die Motivation für einsame Laufrunden hochhalten kann. Schnell kam die Idee eines Sponsorenlaufes im Februar, den Erlös spenden die Jungs an das deutsche Kinderhilfswerk.


Do., 18.03.2021

Reiners nach Abschied aus Ladbergen Jugendscout beim ASV Hamm / Warum meiden Youngster den TV Emsdetten? Ab sofort Talentsichter

Soll bei Zweitligist ASV Hamm den Youngstern ein Konzept für ihre Anschlussförderung anbieten: Ex-TSV-Trainer Micky Reiners.

Tecklenburger Land - Der Übergang war fließend. Ab sofort wird Micky Reiners nicht mehr den TSV Ladbergen auf eine mögliche Fortsetzung der Saison in der Handball-Landesliga vorbereiten, sondern beim ASV Hamm in der Scoutingabteilung tätig werden. Auffallend ist, dass der Verein ein weites und zugleich engmaschiges Netz spannt, damit dem Zweitligisten möglichst viele Nachwuchsakteure zugeführt werden. Von Heiner Gerull


Mi., 17.03.2021

Leichtathletik: Stabhochsprung Silke Spiegelburg springt bei der LG Brillux ein

Silke Spiegelburg bei ihren letzten Weltmeisterschaften, 2017 im Londoner Olympiastadion

Lengerich/Münster - Hinter ihr liegt eine außerordentliche Karriere. Silke Spiegelburg nahm im Stabhochsprung an drei Olympischen Spielen teil. Nach ihrem Karriereende zog es die Lengericherin nach Stuttgart. Nun will sie zurück in die Heimat. Von Jürgen Beckgerd, Jürgen Beckgerd


1 - 25 von 4754 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige