Di., 07.01.2020

Fußball: 2. Bundesliga VfL Osnabrück zieht Blacha-Option – Riemann kann gehen

David Blacha bleibt mindestens bis Juni 2021 ein Lila-Weißer.

Osnabrück - Volles Haus beim Trainingsauftakt des Zweitligisten VfL Osnabrück am Dienstag: Trainer Daniel Thioune kann mit dem nahezu kompletten Kader die Vorbereitung auf den Wiederbeginn in der 2. Bundesliga am 29. Januar (Mittwoch, 20.30 Uhr) starten.

Mo., 06.01.2020

Fußball: Regionalliga West Sportfreunde pfeifen personell auf dem letzten Loch: Sobotta droht lange Pause

Marcel Sobotto (links) hat sich in Paderborn an der Leiste verletzt. Es könnte ein längerer Ausfall drohen.

Lotte - Der Mini-Kader der Sportfreunde Lotte schrumpft weiter – zumindest vorrübergehend. In Paderborn hat sich zu allem Überfluss Flügelflitzer Marcel Sobotta verletzt. Langsam wird es personell sehr eng am Autobahnkreuz. Von Uwe Wolter


Sa., 04.01.2020

Regionalliga West SF Lotte: Youngster bestehen Nagelprobe

Lottes Nelson Mandela Mbouhom (re.), hier gegen den Paderborner Klaus Gjasula, lieferte im Mittelfeld eine solide Leistung ab.

Paderborn - Mit 1:4 verloren die Sportfreunde Lotte das erste Testspiel der Vorbereitung am Samstag beim SC Paderborn. Wichtiger als das Ergebnis war SF-Trainer Ismail Atalan, wie sich seine jungen Akteure beim Bundesligisten präsentieren. In dieser Hinsicht gab es durchaus positive Erkenntnisse. Von Heiner Gerull


Fr., 03.01.2020

Fußball: Regionalliga West Melanie Hubert: Doppeltes Glück vor dem Traualtar

Melanie Hubert betreut den am Boden liegenden Kevin Freiberger. Mehr als acht Jahre stand die Rheinenserin als Physiotherapeutin in Diensten der Sportfreunde Lotte. Jetzt wechselt sie in gleicher Funktion zum Drittligisten SV Meppen.

Lotte - Über acht Jahre stand Melanie Hubert als Physiotherapeutin in Diensten der Sportfreunde Lotte. Jetzt wechselt sie zum SV Meppen, wo sie in gleicher Funktion tätig sein wird. Für Hubert ist es ein Abschied mit höchst emotionalen Erinnerungen. Denn bei den Sportfreunden hat sie etwas erlebt, was wohl kaum ein anderer Mensch in dieser Form erfahren hat. Von Heiner Gerull


Anzeige

Do., 02.01.2020

Fußball: Regionalliga West Frostiger Trainingsauftakt bei Sportfreunden Lotte

Erster Aufgalopp in der Kälte: Die Spieler der Sportfreunde Lotte, vorne Besfort Kolgeci (Mitte) und Dennis Engel (rechts), kehrten gestern zum Auftakt der Vorbereitungsphase von einer 45-minütigen Laufeinheit zurück.

Lotte - Das neue Jahr hat gerade erst begonnen, doch die Signale, die die Sportfreunde Lotte senden, vermitteln eher den Zustand von Auflösung statt von Aufbruch. Dafür gibt es Gründe. Von Heiner Gerull


Mo., 30.12.2019

Hallenfußball Profis zeigen wieder ihr Können

Vor einem Jahr setzte sich RW Oberhausen (rotes Trikot) gegen Michael Schulze und SF Lotte im Finale mit 5:1 durch. Beide Clubs sind auch bei der 33. Auflage dabei.

Ibbenbüren - Am zweiten Januar-Wochenende ist es wieder so weit: Das Hallenturnier der DJK Arminia Ibbenbüren lockt wieder Fußballfans aus dem Tecklenburger Land und dem Münsterland in die Ibbenbürener Kreissporthalle. Wird Regionalligist RW Oberhausen seinen Titel verteidigen? Und: Schafft es ein TE-Team, sich für das Hauptturnier zu qualifizieren?


So., 29.12.2019

Jahresrückblick Das war das Sportjahr 2019 im Tecklenburger Land in Bildern

Das Autocrossrennen Anfang September in Lengerich war eines der vielen sportlichen Höhepunkt in 2019.

Tecklenburger Land - Das Jahr 2019 ist geht zu Ende. Wieder war das Jahr gespickt mit zahlreichen sportliche Top-Ereignissen auch hier vor der Haustür. Von Uwe Wolter


Fr., 27.12.2019

Hallenfußball: HKM der Männer und Frauen SWE und TuS sind die Gejagten

Eines der spannendsten Spiele vor einem Jahr war das Halbfinale zwischen dem späteren Hallenkreismeister TuS Recke (links) und dem SC Dörenthe (4:3 nach Neunmeterschießen).

Tecklenburger Land - Nach dem Appetitanreger am Freitagabend (Zwischenrunde der Männer) folgt ham Samstag die Hauptspeise. Wer sichert sich den Titel des Hallenkreismeisters? Diese Frage wird in der Sporthalle Ost in Ibbenbüren beantwortet. Von Alfred Stegemann


Fr., 27.12.2019

Fußball: Regionalliga West Sportfreunde Lotte bestreiten drei Testspiele

Gegen den VfB Homberg starten die Sportfreunde Lotte am 25. Januar wieder in die Rückrunde. Das Hinspiel gewann die Atalan-Elf mit 1:0. Ob in Homberg Marcell Sobotta (links) noch auflaufen wird, ist fraglich. Mehrere Drittligisten buhlen um den torgefährlichen SFL-Angreifer.

Lotte - Die Winterpause für die Sportfreunde Lotte ist nur von kurzer Dauer. Sie endet bereits am 2. Januar 2020. Um 14 Uhr startet für Trainer Ismail Atalan und seine Mannen die Vorbereitung auf die Fortsetzung der Rückrunde in der Regionalliga West. Von Uwe Wolter


Do., 26.12.2019

Hallenfußball im Tecklenburger Land Budenzauber an jedem Wochenende

Tecklenburger Land - Das Wetter ist trist und lädt nicht gerade zum längeren Verweilen draußen ein. Seit Mitte des Monats sind die Fußballer, zumindest auf den unteren Ebenen, auch nicht mehr auf dem Platz zu finden. Erst am 24./25. Januar 2020 (Regionalliga West), 28./29. Januar (2. Bundesliga) sowie 16. Februar (Bezirks- und Kreisliga) geht es draußen weiter. Von Alfred Stegemann


Do., 26.12.2019

Fußball: Kreisliga B Fritz Puhle wird Trainer in Brochterbeck

Fritz Puhle coacht ab Sommer 2020 den BSV Brochterbeck

Brochterbeck - Der B-Ligist BSV Brochterbeck hat einen Nachfolger für bisherige Trainergespann Marcus Sprekelmeyer und Gerd Voß. Ab Juli 2020 übernimmt Fritz Puhle am Kleeberg.


Mo., 23.12.2019

Fußball: DFB-Auszeichnung Goldene Ehrennadel für Püsselbürener Klaus Jahn

Klaus Jahn aus Püsselbüren ist mit der Goldenen Ehrennadel des Deutschen Fußball-Bundes ausgezeichnet worden.

Tecklenburger Land - Es ist eine der höchsten Auszeichnungen im Fußball, die ein Funktionär erhalten kann, sozusagen das Bundesverdienstkreuz im Sport. Diese Ehrung wurde jetzt Klaus Jahn aus Ibbenbüren-Püsselbüren passend zum Weihnachtsfest im SportCentrum Kaiserau zuteil. Von Alfred Stegemann


So., 22.12.2019

Fußball: 2. Liga VfL-Serie ist gerissen – 1:3 in Heidenheim

Jubel und Frust: Während Heidenheims Spieler des Treffer zum 3:1 feiern, ist VfL-Abwehrspieler Joost van Aken niedergeschlagen.

Heidenheim - Im letzten Pflichtspiel des Jahres hat es den VfL Osnabrück doch noch erwischt. Beim 1. FC Heidenheim gab es nach acht Spielen ohne Niederlage am Sonntagnachmittag ein 1:3. Aber trotz der Niederlage zeigte der VfL vor allem in der zweiten Halbzeit eine durchaus couragierte Leistung. Von Susanne Fetter


So., 22.12.2019

Hallenkreismeisterschaft: Vorrunde VfL Ladbergen schnappt sich letzten freien Platz

Hatten alles im Griff (von re.): Turnierleiter Bernward Pinke, Hallensprecher Norbert Plogmeier und Zeitnehmer Bastian Apitz.

Ladbergen - In der Ladberger Rotthalle wurde die Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft abgeschlossen. Große Überraschungen blieben aus, obgleich die Entscheidungen, wer in die Zwischenrunde einzieht, erst auf den letzten Metern fielen. Von Heiner Gerull


Fr., 20.12.2019

Fußball: 2. Bundesliga „Mister Heidenheim“ nicht mehr ganz so dominant

Für Marc Schnatterer läuft es sportlich nicht mehr ganz rund. Trotzdem fühlt er sich in Heidenheim wohl.

Osnabrück - Am 2. November dieses Jahres ist Marc Schnatterer etwas widerfahren, was er schon lange nicht mehr erlebte: Er saß beim Zweitliga-Auswärtsspiel des 1. FC Heidenheim in Aue (1:1) 90 Minuten auf der Bank. Seit 2007, als er noch beim Regionalligisten Karlsruher SC II spielte, ist so etwas nicht mehr vorgekommen. Von Thomas Grüninger


Fr., 20.12.2019

Fußball: HKM-Vorrunde Turnier in Ladbergen: Wer zieht noch in die Zwischenrunde ein?

In Ladbergen werden am Samstagnachmittag die letzten Teilnehmer für die Zwischenrunde der Hallenkreismeisterschaft ermittelt.

Tecklenburger Land - Die letzten ausstehenden Teilnehmer für die Zwischenrunde der Hallenkreismeisterschaft werden am Samstagnachmittag in der Ladberger Rott-Sporthalle ermittelt. Neun Mannschaften stehen für das Zwischenrundenturnier am Freitag, 27 Dezember in der Sporthalle Ost in Ibbenbüren bereits fest. Von Uwe Wolter


Do., 19.12.2019

Fußball: Bezirksliga Vladan Dindic übernimmt beim SVC Laggenbeck

Vladan Dindic (Mitte) ist neuer Trainer von Cheruskia Laggenbeck. Darüber freuen sich die Fußball-Obmänner Hendrik Artmeyer (links) und Ralf Rotter.

Laggenbeck - Anfang der Woche hatte der SV Cheruskia Laggenbeck die Trennung von Trainer Nico Fehlhauer zum Jahresende bekanntgegeben. Am Donnerstag gab der Fußball-Bezirksligist bereits den Nachfolger bekannt. Von Alfred Stegemann


Mi., 18.12.2019

3. Liga Heiße Luft um „Pele“ Wollitz

Chapeau – das war´s: „Pele“ Wollitz steht bei Energie Cottbus dem Ausstieg. Dass er als Trainer von Preußen Münster in die Region zurückkehrt, ist unwahrscheinlich – zumindest jedenfalls.

Tecklenburger Land - Claus-Dieter „Pele“ Wollitz hat auch beim FC Energie Cottbus bewiesen, dass er Mannschaften formen kann. Jetzt scheint sich seine Trennung vom Ex-Bundesligisten abzuzeichnen. An der Gerüchtebörse wurde sein Name als möglicher Trainer des Drittligisten Preußen Münster schon gehandelt. Ob das was wird? Von Heiner Gerull


Di., 17.12.2019

Fußball: Bezirksliga Cheruskia Laggenbeck trennt sich von Nico Fehlhauer

Nico Fehlhauer ist nicht mehr Trainer des Bezirksligisten Cheruskia Laggenbeck.

Laggenbeck - Um kurz vor halb 10 am späten Montagabend kam die Meldung über das soziale Netzwerk Facebook und sie schlug in Fußballerkreisen ein wie eine Bombe: Bezirksligist Cheruskia Laggenbeck trennt sich zum Jahresende von seinem Trainer Nico Fehlhauer. Von Stefan Daviter, Jan Kappelhoff


Di., 17.12.2019

Fußball: Kreisliga TGK Tecklenburg angelt sich Hoge

Gianluca Hoge, hier noch im blauen Trikot des SC Preußen Lengerich, verstärkt nach Beendigung der Winterpause den TuS Graf Kobbo Tecklenburg.

Tecklenburg - Drei Spieler verlassen den TuS Graf Kobbo Tecklenburg in der Winterpause, ein neuer kommt hinzu – trotz des Minus in der Gesamtbilanz scheint der A-Liga-Spitzenreiter aber wohl nicht an Qualität verloren zu haben – vielleicht ist sogar das Gegenteil der Fall. Von Marian Tüns


Mo., 16.12.2019

Fußball: Junioren-Bezirksliga Sportfreunde Lotte feiern verdientes 2:0

Die C-Junioren von Preußen Lengerich (am Ball) kassierten gegen Warendorf eine unglückliche 0:1 Niederlage.

Tecklenburger Land - Der Nachwuchs der SF Lotte überwintert in der Fußball Bezirksliga der A-Junioren nach einem verdienten 2:0- Heimsieg am letzten Vorrunden-Spieltag gegen Vorwärts Wettringen auf den dritten Tabellenplatz. Von Walter Wahlbrink


Mo., 16.12.2019

Volleyball: Oberliga Tebu-Damen verlieren in Osnabrück 2:3

Die Oberliga-Volleyballer der Tecklenburger Land Volleys, hier mit Florian Schindler und Bjarne Schüttemeyer im Block, blieben gegen den TuS Bersenbrück unter ihren Möglichkeiten.

Tecklenburger Land - Zwei Niederlagen kassierten die Tebu Volleys am Wochenende. Wenigstens die Frauen konnten sich ein wenig freuen, blieb ihnen doch ein Punkt im Spiel gegen den VC Osnabrück II. Von Josef Gaida


Mo., 16.12.2019

Handball: Bezirksliga 22:32 – HSG Hohne/Lengerich enttäuscht auf ganzer Linie

Mikel Hart traf vier Mal für die HSG-Herren. Diese verloren aber ihr Heimspiel mit 22:32 gegen die SG Sendenhorst.

Tecklenburger Land - Da hat es mächtig geknirscht im Gebälk. Die Bezirksligisten des TSV Ladbergen und der HSG Hohne/Lengerich gingen allesamt leer aus am vergangenen Wochenende. Es gab unterschiedliche Gründe für die Niederlagen. Von Heiner Gerull


Mo., 16.12.2019

Handball: Bezirks- und Landesliga Vereine stellen die Weichen

Verlässt den TV Kattenvenne im Sommer: Florian Schulte

Kattenvenne/Ladbergen/Lengerich - Nachdem Florian Schulte seinen Abschied vom TV Kattenvenne zum Saisonende angekündigt hat, stehen nicht nur beim TVK, sondern auch beim TSV Ladbergen und bei der HSG Hohne/Lengerich wegweisende Entscheidungen in der Trainerfrage an. Die Tage über Weihnachten und Neujahr werden spannend. Von Heiner Gerull


So., 15.12.2019

Fußball: 2. Bundesliga Nach 3:0 gegen Dresden: VfL seit acht Spielen ungeschlagen

Moritz Heyer (links), hier im Duell mit Dresdens René Klingenburg, brachte die Lila-Weißen kurz vor der Pause auf die Siegerstraße.

Osnabrück - 15 000 Osnabrücker feierten ihren VfL, der auch gegen Dynamo Dresden wieder eine starke Vorstellung ablieferte. Das völlig verdiente 3:0 gegen Dynamo Dresden verlängerte die Erfolgsserie auf acht Spiele ohne Niederlage. Von Harald Pistorius


126 - 150 von 2287 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige